Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. Juni 2019, 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tenergy 05 HARD
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Januar 2019, 11:19 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 18. November 2016, 08:59
Beiträge: 45
Einer unserer Joungster hat mir letzte Woche mit dem Hard die Bälle um die Ohren gehauen.
Er spielt das ZHANG JIKE SUPER ZLC normalerweise mit zwei mal T05 Max, das kann ich noch einigermaßen kontern, blocken und gegenspinnen.
Er hat sich den Hard auf die VH kleben lassen.
Ich habe die Kombi ein paar Schläge gespielt,das war mir viel zu schnell und ich gab ihn schnell zurück.
Was da raus kommt, wenn man es kann, ist extrem eklig. Schnell, spinnig, hinterherschauen trifft es am besten. Der Unterschied zum normalen T05 ist schon krass.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tenergy 05 HARD
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 21:56 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2907
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1608
Ich konnte es nicht lassen und habe ihn auch getestet natürlich in 2.1

Es gelingt mir alles viel besser als mit dem normalen. Daher ist er ab sofort gesetzt...

Wirklich herausragend.... da noch weniger eigenkatapult wenn man aber Gas gibt kommt mehr. Schüsse gelingen nun auch punktgenau... also ich bin begeistert und zufrieden...

_________________
Andro Treiber CO Off Butterfly Tenergy 05 1.9 Andro Rasanter R47 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tenergy 05 HARD
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2019, 09:28 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 421
Spielklasse: 2. Landesliga
Bei mir ist der Hard auch gesetzt. Den Vorrednern, insbesondere Kogser, kann ich mich nur anschließen. Mit dem Hard bekomme ich Bälle hin, die mir mit dem normalen Tenergy nicht so recht gelangen.

Mir reicht 1.9 mm.
Da ist alles drin: Spin, Tempo, Kontrolle und vor allem "Durchschlag". :ok:

Mal schauen, ob ich nach Ende der Saison mal 2.1 mm teste.

_________________
BTY Korbel, beidseitig Tenergy 05 hard, 1.9 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tenergy 05 HARD
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2019, 10:38 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2907
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1608
@TT-Schlumpf Wenn auf der RH Seite LN OX oder Anti klebt muss man 2.1 nehmen. Bei zweimal Ni kann 1.9 reichen ...

_________________
Andro Treiber CO Off Butterfly Tenergy 05 1.9 Andro Rasanter R47 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tenergy 05 HARD
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Februar 2019, 12:50 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 18. November 2016, 08:59
Beiträge: 45
So zufrieden, wie ich mit meiner Kombi war, so gut ich auch damit klar kam, merkte ich doch, dass mir auf der VH Power und weiterhin Sicherheit fehlte.
Ein Jugendlicher unseres Vereins, mittlerweile spielt er BOL Sen., hatte vor ein paar Wochen den T05 hard VH und den T05 auf seinem ZHANG JIKE SUPER ZLC.
Er gab mir den Schläger zum Testen. Nach ein paar Schlägen bekam er ihn wieder zurück mit dem Worten: * viel zu schnell und ach du Sch.....*
Wir trainierten dann und ich bekam die Bälle nur so um die Ohren gezogen. Zur Einschätzung : ich kann sonst wenigstens mithalten, gewinnen nicht. Aber so schlecht , wie da sah ich schon länger nicht mehr aus. Oft zu spät, er hat alles angezogen und Schalgspims waren die Hölle für mich.
Ich schob die Erfahrung beiseite als : ist halt so.
Aber : die Neugier siegte doch.
Ich bestellte den T05 hard, obwohl mich der Preis abschreckt.
Ich packte ihn auf die Vh meines zweiten Spielholzes und versuchte es.
Meine Spielkombi ist normalerweise VH Rozena 1,9, RH Factive 2.0 und Holz Soulspin Various Offensive in Kleinblatt.
Mit dem T05 Hard waren dann die kurzen Ablagen einfacher, die Halbdistanz viel besser , die Bälle flacher, die Eröffnung leicht ( nicht einfacher).
Ich musste mich erst mit der Geschwindigkeit anfreunden und habe den Schläger die ersten drei Trainingseinheiten immer wieder beiseite gelegt mit der Begründung : das war dumm den zu kaufen, viel zu traininsintensiv. Ich testete alle mir verfügbaren Bälle, inclusive Zelluloid.
Seit letzter Woche bin ich sehr zufrieden. Aber : für mich nur bei ABS!
Der T05 hard hat m.M. nach nichts mit dem T05 zu tun, auch wenn nur eine Komponente geändert wurde, so spielt sich der Belag deutlich anders zum T05. Er ist anspruchsvoller, gefährlicher, schwerer und hat weniger Eigenkatapult. Gut getroffen ist er sehr gefährlich, schnell und schlechter für den Gegener auszurechen als der normale T05.
Für ABS ist er gesetzt, für die alten Bälle (ich freue mich darauf, wenn sie weg sind) ist er mir zu schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tenergy 05 HARD
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 13:02 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 22:20
Beiträge: 17
Mich würde ja mal interessieren, wie der sich auf einem Abwehrholz spielt.

z.B. Joosehyuk, stiga defense classic, Tsp Balsa 3.5

Bin noch am überlegen, ob ich den bestelle. Leider gibt es den ja nur in 1,9

Vielleicht hat ja den jemand schon auf einem Abwehrholz getestet ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tenergy 05 HARD
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 10:41 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2907
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1608
momrad hat geschrieben:
Bin noch am überlegen, ob ich den bestelle. Leider gibt es den ja nur in 1,9


Nein in 1.9 und 2.1

_________________
Andro Treiber CO Off Butterfly Tenergy 05 1.9 Andro Rasanter R47 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tenergy 05 HARD
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 10:45 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2907
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1608
momrad hat geschrieben:
Vielleicht hat ja den jemand schon auf einem Abwehrholz getestet ?


Ja. Auf Backspin, JSH, Horsa und Chen Weixing

Insgesamt für mich ist der T05 beim Tospin auf allen Hölzern angenehmer. Beim Block, Aufschlag, kurz/kurz und Schuss der T05 Hard. Allerdings ist für mich der VH Topspin mein wichtigster Schlag. Block und Kurz/Kurz Spiele ich meist eh nur mit der RH.

Also spielt meine Frau jetzt 2x T05Hard

_________________
Andro Treiber CO Off Butterfly Tenergy 05 1.9 Andro Rasanter R47 2.0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de