Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 19. November 2018, 18:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vari Spin 2,0 vs. Vari Spin 1,8
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 12:53 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 14:59
Beiträge: 230
Hallo,

ist der Unterschied zwischen einem Vari Spin in 2,0 zu einem in 1,8 groß oder eher kaum bemerkbar ?

Möchte evtl. die Schwammstärke auf 2,0 mm erhöhen.

Danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vari Spin 2,0 vs. Vari Spin 1,8
BeitragVerfasst: Montag 6. August 2018, 07:15 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1615
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Wampe): ähnl. Karakasevic
Den VS in 2,0 spielt wohl kaum jemand. Kenne ihn nur in 1,5 und 1,8. Wegen des undynamischen Schwammes dürfte sich da kaum was ändern.
Vermute eine geringe Geschwindigkeitszunahme. That´s all. Zwischen einem "dicken 1,8er" und einem "dünnen 2,0er" wird sich fast nix ändern. Andererseits kannst du den 2,0er dann auch testen. Man weiß ja nie wie sich die div. Hölzer auswirken.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vari Spin 2,0 vs. Vari Spin 1,8
BeitragVerfasst: Dienstag 7. August 2018, 09:56 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 385
Hi,

ich habe den VariSpin leider nur in 2,0 mm gespielt, kann die beiden Schwammstärken also nicht vergleichen.
Ich empfand den Belag in 2,0 mm aber als sehr kontrolliert. Er hatte quasi keinen Katapulteffekt und das Obergummi war sehr griffig. Der Schwamm war medium, würde ich sagen. Alles zusammen ergab eine sehr kontrollierte und spinnige Mischung.
Eine Erhöhung auf 2,0 mm halte ich daher für risikoarm. TS wird damit einfacher funktionieren, Block/Konter/Schuss wird aber ebenfalls noch sicher möglich sein. Aufgrund des fehlenden Katapulteffektes konnte ich beim US auch sehr gut in die Bälle rein gehen ohne das sie hinten raus flogen.

Berichte mal über Deine Erfahrungen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de