Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Dezember 2018, 17:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. November 2018, 23:25 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28
Beiträge: 487
Spielklasse: Thüringen
Hallo,
in letzter Zeit habe ich nicht mehr so viel Zeit für Training,
deshalb suche ich einen etwas langsameren Belag als Ersatz.

Die Härte,das Anschlaggefühl und die ganze Charakteristik des Belages finde ich sehr gut.

Gibt es etwas ähnliches was aber einfach etwas langsamer ist.

_________________
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Genius 1,8
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Evolution EL-S 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 10:14 
Offline
Newbie

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2018, 08:48
Beiträge: 6
Spiele den GEWO Belag Nexxus EL Pro 43 als Nachfolger. Bin mega zufrieden.
Sehr sicher in wirklich allen Schlägen. Richtig Suppe im Aufschlag und ideal für
den Schuss. Einzig im Topspin unterlegen etwas schwächer, aber auf sehr hohem
Niveau (das mag aber auch an meiner Technik liegen)

Funktioniert mit dem Plastikball (wir spielen den aktuellen Nittaku) richtig gut.

_________________
Holz: RE-IMPACT Turbo 82 Standardblatt
VH: GEWO Belag Nexxus EL Pro 43 (rot / 1.9 mm)
RH: TIBHAR GRASS D.TecS (schwarz / ox)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 14:47 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1065
TTR-Wert: 2014
Wenn Dir der Belag von der Charakteristik gefällt, dann geh eine Schwammstärke runter.
Bewirkt wunder bei der Kontrolle!

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 17:01 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28
Beiträge: 487
Spielklasse: Thüringen
....ich spiele den Belag in 1,8 mm

_________________
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Genius 1,8
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Evolution EL-S 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 17:56 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 880
Schau mal in deine Signatur :D

_________________
KFD
FX-S
D-tecs


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 18:23 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28
Beiträge: 487
Spielklasse: Thüringen
......den habe ich zu letzten getestet. Aber der ist mir fast zu weich und auch noch zu schnell.

_________________
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Genius 1,8
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Evolution EL-S 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 20:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 880
Ok, es könnte auch sein, dass die Beläge in Verbindung mit deinem Balsholz (Carbon Strike?), einfach zu viel Katapult haben und dadurch dir als zu schnell vorkommen. Sollte das so sein, wäre ein Medium Belag mit geringem Katapult ein Versuch wert. Aus meiner Sicht käme da der Donic P1 in Frage. Dieser Belag hat wohl einen härteren Schwamm, spielt sich aber wesentlich weicher durch das weiche Obergummi.
Was mir noch einfällt, wäre der Nittaku Factive. Kenne diesen Belag aber nicht, habe aber einiges darüber
gelesen und gehört. Könnte für dich auch interessant sein.

https://www.youtube.com/watch?v=o6GNVGxJmz8

_________________
KFD
FX-S
D-tecs


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. November 2018, 13:54 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Beiträge: 449
Verein: TSV Glinde
Spielklasse: 1. Landesliga
also langsamer und katapultärmer, kontrollierter und ebenfalls sehr spinnig wie der EL-S,
bei cirka gleicher Schwammhärte, da passt der Nittaku Fastarc C1 sehr gut ins Schema.
Den gerade erwähnten Factive hatte ich auch getestet; er ist ein toller, sehr kontrollierter Belag, er war mir
aber etwas zu "ungiftig", dh. weniger Tempo und Spin als der Fastarc C1, bei allerdings
bessere Kontrolle und super Gefühl.

_________________
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) derzeit vakant
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,2mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. November 2018, 14:44 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. November 2011, 23:47
Beiträge: 158
Verein: TTC Eppertshausen
Der Nittaku Factive spielt sich wie eine entschärfte Version des Fastarc C1 und ist ganz sicher kein Ersatz für den EL-S, weder beim Tempo noch beim Schnitt. Als Ersatz für den EL-S, den ich letzte Saison auf der VH gespielt habe, bietet sich eher der Nittku Fastarc G1 an. Das ist mein Nachfolger für den EL-S geworden. Der C1 ist deutlich weicher als der EL-S und eher mit dem FX-S zu vergleichen.
Der Fastarc G1 hat deutlich weniger Katapult als der EL-S und ist dadurch sehr präzise dosierbar und linear. Bei der Schnittentwicklung ist er absolut auf EL-S-Niveau und wenn man voll in den Ball reingeht, ist der Belag auch kaum langsamer als der EL-S. Das könnte auf einem Balsa-Holz mit Eigenkatapult den Unterschied in der Kontrollierbarkeit ausmachen. Das Anschlaggefühl des G1 ist allerdings etwas härter als beim EL-S.
Im übrigen funktionieren die Nittaku-Fastarc Beläge, auch der weichere C1, hervorragend mit den ABS-Bällen.

_________________
wg. Plastikball im Test: Nittaku Fastarc G1 2,0|Gewo Zoom Pro Off-|Nittaku Factive 1,8
zurück zur Noppe mit: Nittaku Fastarc G1 1,8|Nittaku Resist II|MSP Kamikaze 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 23:40 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28
Beiträge: 487
Spielklasse: Thüringen
...vielen dank für eure Antworten.

Der Fastarc G1 ist zu schnell.
Ich habe günstig einen Tibhar Genius als Testbelag bekommen und mit dem passt das Tempo.

_________________
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Genius 1,8
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Evolution EL-S 1,8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de