Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 06:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nittaku Alhelg
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2019, 16:56 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 268
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1700
Unser Review zum Nittaku Alhelg: https://youtu.be/GmCPhBK3F4E

- 50 Euro
- japanischer Offensivbelag
- direkter Touch (in Richtung China-Belag)
- nicht sehr dynamisch / wenig Katapulteffekt
- sehr spinfreudig
- empfindliche Oberfläche (leicht schmierig)
- anspruchsvoll zu spielen

_________________
Xiom Michelangelo - Xiom Vega Tour 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Alhelg
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2019, 22:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 25. Dezember 2018, 10:50
Beiträge: 59
Moin Croudy,

habe mir gerade das Video angesehen, also mir persönlich gefällt mir das nicht was ich da gesehen habe. Es gibt vielleicht jemanden der den mag, aber meiner wird das nicht.
Eine Frage hätte ich aber. Im Video sieht es so aus als, wenn der Belag grob aufgeklebt(wellig) wurde. Wirkt sich das nicht auch auf das Verhalten des Belages aus?

_________________
MfG Karsten

Holz: Andro Novacell All/S
VH: S&T Secret Flow Chop
RH: Lion Mantlet



Test:
Andro Fibercomp
DG ox
KTL Pro XP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Alhelg
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Januar 2019, 08:34 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1084
TTR-Wert: 2014
Das kann so aussehen, wenn der Kleber nicht 100% gleichmäßig aufgetragen/getrocknet ist. Das kommt schon mal vor. Wellig ist der Belag dadurch aber nicht. Sieht nur bei einem bestimmten Lichteinfall so aus.
Hab noch nie einen Unterschied bei Spieleigenschaften feststellen können.

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Alhelg
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Januar 2019, 16:05 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 14. November 2017, 15:21
Beiträge: 145
Verein: TV Münchholzhausen
Spielklasse: BK
Für den Preis meiner Meinung nach wenig attraktiv. Danke wie immer für das tolle Review an die Jungs von Geblockt!

_________________
Holz: Donic Appelgren Senso V2 - altes Modell
Vorhand: Andro Hexer Duro 1,9
Rückhand: Spinlord Dornenbruch OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de