Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 13. Dezember 2019, 05:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2019, 07:25 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1963
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Schon beeindruckend, was für ne Power modernste FKE Beläge bei guter Technik mit rel. wenig Körpereinsatz bringen. Da bin ich froh, meinen TT Lebensabend auf Kreisniveau zu verbringen. Ist nicht so anstrengend und man bekommt für den Preis eines Dignics 4 Tiger. Da lacht des Schwaben sparsames Herz ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Spinlord Adler II, Tiger
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Oktober 2019, 11:15 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1840
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1957
Wieso bauen Beläge wie ein Tenergy eigentlich oft gefühlt so abrupt ab? Vorletzte Woche gut/völlig normal, dann letzte Woche Deinstag eher meh, und ab Donnerstag hatte ich dann das Gefühl eine völlig leblose Kachel auf dem Schläger zu haben. Oder ist es dann doch genau das: nur ein Gefühl? Mhm...

na ja: Ich habe dann noch mal den Dignics als Probebelag gespielt gestern, zu 90% aus dem Stand wegen der vermaledeiten Hüfte die seit vorletzter Woche rumzickt:
Der Belag spielt sich bei frontal getroffenen Bällen und kurz/kurz über dem Tisch extrem hart. (im "Dotztest sogar noch mehr, da erinnert er an einen Golden Tango PS). Dadurch ergibt sich ein sehr safes Block- und Schupfgefühl.
Bei tangential getroffenen Bällen setzt dann auf einmal ein teilweise sehr starker Katapult ein, den ein T05 nur getuned hat.
Die Flugkurve fand ich t05 ähnlich hoch, den Spin auf einem Niveau, ggf etwas mehr bei Topspins die rein auf Rotation ausgelegt sind. Aufschläge ebenfalls, ich fand es einfacher, kurze Aufschläge zu spielen.
Also alles in allem fand ich ihn diesmal wirklich gut. Aber ob sich die 80 EUR lohnen...

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Oktober 2019, 12:01 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 466
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1560
War beim TT-Händler in HH-Barmbek und fragte, ob sie die Dignics überhaupt los werden. Der Händler: "Sie reissen uns die Dinger förmlich aus der Hand. Wir kommen mit den Bestellungen nicht nach." Ich fragte zweimal nach, ob ich richtig verstanden hätte und meinte, dann wohl nur höherklassige Spieler. Nix da, auch Kreisklassespieler besorgen sich den Dignics. :?


Bin mit meinem 05 glücklich. Er hält sich auch prima. Aber 79 Euro für einen einzelnen Belag finde ich stillos.

_________________
BTY Joo Se Hyuk, Tenergy 05, 2.1 mm, D.Tecs ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Oktober 2019, 16:54 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:45
Beiträge: 336
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1550
Bei uns und auch im Nachbarverein spielen bestimmt 3 oder 4 Leute die Tenergys und seit Neuestem haben sie hochgerüstet auf die 79,- €-Gummis. Das dann auf einem ZHANG-JIKE-SUPER-ZLC-Holz. Das kostet weit über 300,- €. Spielstärke TTR 1100 bis 1150!! Was macht man mit solchen Leuten? Auslachen oder bemitleiden? :ugly:

_________________
Yinhe T-6
Donic Acuda Blue P3
Sauer & Tröger – EasyP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Oktober 2019, 18:12 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 18. August 2012, 16:36
Beiträge: 84
Ach, lass sie doch.

Es kaufen sich auch Leute Winter für Winter die neueste und teuerste Skiausrüstung obwohl sie dann nur für 2 Wochen damit fahren und es noch nicht mal können.

Ich glaub solche Typen gibt es in jeder Sportart.
Wenn sie damit glücklich werden, dann sollen sie das überteuerte Zeug halt kaufen.

_________________
„Extra Bavariam non est vita, et si est vita, non est ita.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Oktober 2019, 06:22 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1314
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Womit die Rechnung von Butterfly ja aufzugehen scheint :mrgreen: Da spielt eben "das HABEN WOLLEN" die entscheidende Rolle - wie bei den Handtaschen von "Louis VUTTELHEIMER" und ähnliche Auswüchse in der Modewelt - man muß es nur einem Promi werbewirksam umhängen und anschließend ein richtig hohes Preisschild dranhängen und schon klappts mit den Doofen :lol2:

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Oktober 2019, 13:52 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1840
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1957
Ich finde es nur bedingt ok, sich über Spieler lustig zu machen, die schlechter sind als man selbst, die aber teurere Ausrüstung haben. Jeder ist nur in eine Beziehung gesetzt gut. Dann lacht Patrick Franziska über einen zweite Liga Spieler, der dann wieder über einen Oberliga Spieler lacht, der dann wieder über einen Landesliga Spieler lacht, etc.
Der Dignics ist finde ich im kurz/kurz und Schupfspiel erstaunlich kontrolliert. Und ich denke, grade in dünneren Schwammstärken nicht zwingend schnell.
Wie viel Geld dann jemand für sein Hobby ausgeben möchte, ist dann doch jedem sein eigenes Bier.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Oktober 2019, 16:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 18. August 2005, 12:36
Beiträge: 279
Klasse Beitrag. Wollte fast dasselbe schreiben, nur etwas schärfer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Freitag 4. Oktober 2019, 08:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 668
Naja, ich glaube nicht, dass sich jemand lustig macht über jemanden, der 1-2 Klassen tiefer und teureres Material spielt. Aber das hier angeführte Beispiel mit ZJSZLC, T05 max. und 1100 TTR ist schon so krass (kommt aber leider immer wieder vor), dass man das wirklich kritisch hinterfragen muss. Man setzt auch keinen Fahranfänger in den schnellsten Ferrari, und zwar aus gutem Grund! Ich sehe hier auch eher die Verkäufer in der Pflicht, nicht immer das teuerste zu verkaufen, sondern das, was am besten zum jeweiligen Spieler passt. Daher würde ich mich bei den beiden vorgeschlagenen Alternativen "Auslachen oder Bemitleiden" für die letztere entscheiden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU - Butterfly Dignics 05
BeitragVerfasst: Freitag 4. Oktober 2019, 09:22 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1840
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1957
Mastermind hat geschrieben:
Naja, ich glaube nicht, dass sich jemand lustig macht über jemanden, der 1-2 Klassen tiefer und teureres Material spielt. Aber das hier angeführte Beispiel mit ZJSZLC, T05 max. und 1100 TTR ist schon so krass (kommt aber leider immer wieder vor), dass man das wirklich kritisch hinterfragen muss. Man setzt auch keinen Fahranfänger in den schnellsten Ferrari, und zwar aus gutem Grund! Ich sehe hier auch eher die Verkäufer in der Pflicht, nicht immer das teuerste zu verkaufen, sondern das, was am besten zum jeweiligen Spieler passt. Daher würde ich mich bei den beiden vorgeschlagenen Alternativen "Auslachen oder Bemitleiden" für die letztere entscheiden...

Beim Holz würde ich dir bei der reinen Frage nach dem Tempo zustimmen. Der Dignics in 1,7mm wird hingegen ein durchaus zu kontrollierender Belag sein, und nicht von einem Tenergy/ESN Belag dahingehend abweichen.
Aber hier schwingt doch in nahezu jedem Beitrag immer der Preis mit, der da nicht ins Verhältnis zur Spielklasse passt.
Mag ja auch alles stimmen, aber ist finde ich nicht zu kritisieren.

Das Mizu SZLC ist übrigens ein Holz, was ich niemandem unter OL/RL empfehlen würde. Es ist für mich ein klares Off+ Holz. Das ZJSZLC ist etwas zahmer, aber nicht soo viel.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de