Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 4. Juni 2020, 21:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. August 2019, 19:38 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 91
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Hallo zusammen.

Gibt es eigentlich eine ernst zu nehmende, nicht klebrige Alternative zum H3, die nicht aus China kommt und aber die gleichen Spieleigenschaften und Spinentwicklung hat?

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. August 2019, 20:11 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3233
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1618
Ich würde sagen Stiga Mantra H ... nahe dran, ziemlich Griffig, nicht klebrig

_________________
TEST
Victas KMS Gewo Nexxus EL Pro 48 2.0 Spinlab Vortex 2.0
Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 9. August 2019, 07:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 91
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Der Mantra H ist aber schon wesentlich schneller, oder?

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 9. August 2019, 08:15 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1789
Ja, vorallem mit spürbar FKE im Vergleich zum H3.

Harte Versionen von diversen Klassikern wären da näher dran, also Mark V z.B.

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 9. August 2019, 09:06 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1503
der H3 klebt nun nicht wirklich, nur am Anfang kurz, danach ist er schön griffig eigentlich.

Der H3 ist mir in der Ursprungsversion auch zu hart (ohne Tuner)...ich empfehle da immer den Skyline 3-60 oder den H3-50 ... die spielen sich beide wesentlich angenehmer mit gleichem Obergummi. Der Skyline z.B. ist auf keinen Fall klebrig nach 2 bis 3 Trainingseinheiten und an meinen H3-50 war das ähnlich.

_________________
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Barath/Dream 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 9. August 2019, 09:19 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 17:55
Beiträge: 614
Verein: SV Rissegg
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1730
4olaf hat geschrieben:
der H3 klebt nun nicht wirklich, nur am Anfang kurz, danach ist er schön griffig eigentlich.

Der H3 ist mir in der Ursprungsversion auch zu hart (ohne Tuner)...ich empfehle da immer den Skyline 3-60 oder den H3-50 ... die spielen sich beide wesentlich angenehmer mit gleichem Obergummi. Der Skyline z.B. ist auf keinen Fall klebrig nach 2 bis 3 Trainingseinheiten und an meinen H3-50 war das ähnlich.


Wäre der H3 Neo nicht die etwas weichere Alternative zum H3? Das mit der Klebrigkeit kann ich bestätigen. Nach kurzer Zeit ist die verschwunden.

Grüße

_________________
Holz: Butterfly Diode V gerade
RH: Stiga H55 1,0mm
VH: MX-S 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 9. August 2019, 10:15 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1503
nein, der Neo gefällt mir gar nicht... die sind nachwievor zu "tot" für mich und obwohl der NEO Factory Tuned sein soll, ist das kein Vergleich zu einem getunten H3...der H3-50 hat halt das gleiche Obergummi, aber einen dynamischeren Schwamm als der normale H3 oder NEO und ist so leichter zu spielen - aber dennoch immer ein harter Chinese. Er hat Vor- und Nachteile gegenüber dem normalen H3 - aber wenn, dann würde ich immer den H3-50 spielen.

_________________
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Barath/Dream 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 9. August 2019, 11:57 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 10. Juli 2019, 09:39
Beiträge: 10
Die normalen Neos sind mir auch zu tot. Den Provincial finde ich besser, der spielt sich deutlich dynamischer. Allerdings muss man den Schwamm mit 38 oder 39 Grad nehmen, die härteren muss man tunen. Aus China oder Hongkong bekommt man den für 35 $ zuzüglich Versand. Bei EBay gibt's den manchmal auch etwas günstiger.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 9. August 2019, 13:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 714
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1540
Aber wenn Börnie den H3 ungetuned spielt, dann will er
doch genau dieses Feeling.
Mantra H ist da schon zu viel FKE. Auch H3-50 ist zu dynamisch, habe ich selbst gespielt.
Der Nexy Karis H wäre genau in dieser Ecke. Knüppelhart, sehr direktes Spielgefühl, sehr griffig und mit viel Phantasie leicht klebrig. Der wäre ein Versuch wert.
Ich glaube das Geblocktt-Team hat den Belag auch mal getestet. Schau einfach mal bei YouTube.
I


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 9. August 2019, 19:47 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 91
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Danke. Hab mit das Video angesehen und Beschreibungen gelesen.
Demnach sollte mir der Belag eigentlich zu schnell sein. Für eine Schnittabwehr ist der wohl eher auch nichts.

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de