Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 20. Oktober 2019, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 10:07 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 631
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1503
Hi Nuppenstruller.
Du hast recht. Es gibt nur den Bloom Spin in 1.5 mm.
Der Bloom Power in 1.8 mm müsste aber auch passen. Neben dem Angriff bekommt man sehr viel Kontrolle im kurz-kurz und im Blockspiel.
Den Vega Pro kann man als aufgemotzte Version des Vega Intro sehen. Das ist aber eine sehr sehr stark aufgemotzte Version! Dessen sollte man sich bewusst sein. Ich habe beide Beläge aber in 2.0 mm gespielt, vielleicht sind die Unterschiede bei 1.5 oder 1.8 mm geringer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 10:10 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 83
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
rookie hat geschrieben:
Den Vega Pro kann man als aufgemotzte Version des Vega Intro sehen. Das ist aber eine sehr sehr stark aufgemotzte Version! Dessen sollte man sich bewusst sein. Ich habe beide Beläge aber in 2.0 mm gespielt, vielleicht sind die Unterschiede bei 1.5 oder 1.8 mm geringer.


Ich habe selber schon den Vega Intro auf der RH gespielt und konnte gestern den Vega Pro von einem Vereinskammeraden testen. Wohlgemerkt hatte ich die 1,5 Stunden vorher einen Mark V in 1,5mm auf der RH gespielt. Das Holz meines Kollegen war aber deutlich langsamer als mein Victas.

Mir sind beim Schupfen und vor allem beim Bocken die Bälle mit dem Vega Pro dermaßen hinten raus gesegelt. Das konnte ich garnicht fassen :shock:

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 10:47 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 12:04
Beiträge: 19
Vielen Dank für eure Hilfe.
Ich habe noch nie einen klebrigen China Belag gespielt.
Wie muss man sich da den Unterschied zu nem Tensor vorstellen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 10:50 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1405
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Ich finde klebrige Beläge schlechter zum Blocken und Schnittanfälliger

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz Butterfly JSH verkleinert
VH Donic Acuda s3 1,8mm
RH LN D'Tecs ox
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 11:28 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 631
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1503
Hallo Markus74,
es gibt mehrere Unterschiede zu den Tensorbelägen:
1. Das Anschlaggefühl ist härter und direkter.
2. Der FKE ist geringer
3. Der Belag spielt sich linearer

Diese Beläge sind nur bei passivem hin halten spinanfälliger. Bei einer aktiven Bewegung, auch bei einer leichten, kann man dem Ball den eigenen Spin mit geben und den Ball aufgrund der Klebrigkeit sehr gut führen.
Meine Umstellung war ein Aha-Erlebnis. Ich war sofort von dieser Sicherheit angefixt und wollte das weiterhin haben. Die VH-TS-Technik habe ich mir dann mit Hilfe von YouTube an geeignet und jetzt läuft es.
Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
Auf einem flexiblen Vollholz funktionieren die Chinabeläge besser. Sehr steife Hölzer oder solche mit Kunstfaser sind nicht so gut geeignet.
Probiere is mal. Passt auch gut zur LN. : )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 11:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 83
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Abgesehen davon, dass ich mit den Chinabelägen sehr viel Schnitt erzeugen konnte find ich, dass der größte Unterschied vom Schwamm kommt.
Übertrieben gesagt sind die China-Schwämme (basierend auf meinen Erfahrungen) wie Beton.
Das heißt, dass der Belag im langsamen/normalen Spiel überraschend langsam daher kommt. Erst bei harten Schlägen/Topspins nimmt der Belag fahrt auf und beschleunigt.

Ich habe schon mehrfach gelesen/gehört (in Videos) das Chinabeläge mehr oder minder dafür gedacht sind um sie zu tunen. Ein ungetunter Chinabelag macht demnach weniger Sinn. Wohlgemerkt gibt es natürlich "factory tuned" Beläge.

Ich habe es in meiner China-Belag-Testphase so empfunden, dass man sich an Chinabeläge schon gewöhnen kann, aber dann wahnsinnige Probleme hat, wenn man einen ESN- oder japanischen Belage testet/spielt.

Ich hab hier noch 2 neuwertige Hurricane3 liegen, wenn Du Interesse hast.

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2019, 10:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 631
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1503
Ja, das mit dem tunen stimmt schon. Zumindest bei den klassischen Chinabelägen ist das so. Also z B. Hurricane 3, FS 729-08, etc. Die sind ohne Booster knüppelhart, langsam, undynamisch. Mit 1-3 Schichten Booster werden es dann richtig gute Beläge, speziell der H3.
Ich habe das selber getestet aber nur im Training! Booster ist ja ausdrücklich verboten.
Die neueren Beläge kann man aber ohne Booster spielen, z.B. FS Bloom, Battle II, Hurricane 3-50, etc.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2019, 12:32 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 83
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
@Rookie:

Zum Booster: Hab letztens ein sehr interessantes Video über China-Belag-Boosten gesehen. Wenn ichs auf Anhieb finde, häng ichs hier rein. Dort geht es unter anderem darum, dass das Zeug so schädlich für die Gesundheit ist, dass man sich das auf keinen Fall antuen sollte.

Gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=i2BwCXZjZao

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2019, 15:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 631
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1503
Und wieder ja, Börnie. Das kann ich wieder bestätigen. Ich weiß zwar auch nicht wie giftig das Zeug wirklich ist aber nach dem ersten Öffnen habe ich die Dose direkt wieder zu geschraubt und den Kram nur mit dicken Haushaltshandschuhen angefasst. Und das bei weit geöffnetem Fenster.
Ich wollte es aber einfach wissen.
Der Geruch war aber angenehmer als damals beim frisch Kleben.
Zum Schutz der eigenen Gesundheit rate ich daher vom Gebrauch eines Boosters ab!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:00 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 105
Interessant, dass ihr den Vega Pro um so viel schneller empfindet. Für mich war das ein eher moderater Schritt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de