Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 9. Dezember 2019, 23:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 08:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 873
Wenn man nicht gerade Landesliga aufwärts spielt bzw. OSR rumturnen, sehe ich persönlich kein Problem darin regelkonforme NI Beläge weiterhin zu spielen, da ich niemanden damit hintergehe oder mir einen unerlaubten Vorteil verschaffe.
Habe da absolut kein schlechtes Gewissen wenn ich den Pride weiterhin spiele.
Also wenn sich jemand meinen Schläger anschaut, was eher selten vorkommt, schauen die sich meistens nur genervt die LN oder das Holz länger an. Ansonsten turne ich nicht auf überregionalen Meisterschaften rum.

Bei mir wird der Pride in Max. auf jeden Fall weitergespielt wenn ich mit meinem extrem leichten Cornilleau Aero Soft Carbon Off+ unterwegs bin und gegen andere Materialspieler oder im Doppel antrete. Die Effektivität und Kontrolle ist einfach besser als mit Tensorbelägen die ich in diesen Spielen im besonderen Maße brauche.

@dan1612
Was für Beläge hast du denn sonst vor dem Pride auf dem Grubba Carbon gespielt bzw. haben für dich auf dem eher steifen GC funktioniert?
Welche neue "Wunderwaffe" hast du dir denn jetzt als Ersatz bestellt?
Wenn du nicht gerade mit einem Grubba Carbon der ersten Serie mit den rotschwarzen Griffschalen unterwegs bist, dürften auf dem Grubba Carbon auch schnellere Beläge als der Pride gut funktionieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 08:24 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 96
Spielklasse: Bezirksliga WTTV
TTR-Wert: 1692
Mastermind hat geschrieben:
@dan1612Was für Beläge hast du denn sonst vor dem Pride auf dem Grubba Carbon gespielt bzw. haben für dich auf dem eher steifen GC funktioniert?Welche neue "Wunderwaffe" hast du dir denn jetzt als Ersatz bestellt?Wenn du nicht gerade mit einem Grubba Carbon der ersten Serie mit den rotschwarzen Griffschalen unterwegs bist, dürften auf dem Grubba Carbon auch schnellere Beläge als der Pride gut funktionieren.


Ich kann dir wirklich nicht mehr sagen, welche Beläge ich vor dem CTT gespielt habe. Spiele den CTT bestimmt jetzt schon 4 Jahre.
Ich habe mir den Friendship 729 Origin Soft bestellt. Ich glaube nicht, dass es wirklich ein 1:1 Ersatz für den Pride ist, aber so ganz verkehrt wird es auch nicht sein (hoffe ich zumindest).
Ja, und da bin ich auch bei dir. Ich glaube schon, dass ich im Notfall einen Belag finden würde, mit dem ich weiter spielen kann. Es würde mir mehr Kopfzerbrechen machen, wenn die Noppe (Dornenglanz) auf einmal nicht mehr zugelassen wäre. Aber beim Vorhandbelag sehe ich da keine Probleme. Drauf machen und spielen. Der Rest ist auch viel Kopfsache bin ich der Meinung. Wenn ich glaube, dass der neue Belag super ist und mir mehr Erfolg bringt, dann es das schon die halbe Miete. :D
Mein Holz ist so ca. 8 Jahre alt, hat keine rotschwarzen Griffschalen.

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : CTT National Pride 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 14:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 825
dan1612 hat geschrieben:
Störnoppenfan hat geschrieben:
Sorry, aber die haben bei der ITTF doch nicht mehr alle Latten am Zaun!Alle CTT Beläge auch die Langnoppe Pogo sind immer noch Regelkonform und nur weil die ITTF keine Kohle mehr aus der noch so kleinsten TT Klitsche mehr rauspressen kann, sollen die Verbraucher/Spieler komplett in die Röhre gucken und das dann ausbaden? Die können mich mal komplett am Arsch lecken, da ich den Belag auf jeden Fall weiter spielen werde.

Jap, sehe ich genauso. :rot:
Ich habe mir aber tatsächlich einen neuen Belag bestellt. Ich werde den testen (vielleicht die neue Wunderwaffe :D ) und dann entscheide ich womit ich weiter spiele. Wahrscheinlich fällt das keinem Menschen auf, wenn ich den CTT weiterhin spiele. Auch ein Schiedsrichter muss sich den Schläger (bzw. die Zulassung) genauer anschauen.


Ich habe das zwar nicht geschrieben,@pelski war es.Stimme jedoch inhaltlich mit ihm überein. :mrgreen:

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8 / RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:DHS-PF4 1,5/ RH:Bomb Talent,ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 14:32 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 825
Soeben fällt mir ein dass der Palio Balance eine Alternative sein könnte.Hat einen etwas härteren Schwamm als der Palio Spin und ist etwas schneller.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8 / RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:DHS-PF4 1,5/ RH:Bomb Talent,ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 21:08 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 96
Spielklasse: Bezirksliga WTTV
TTR-Wert: 1692
Danke für die vielen Ratschläge! :ok: :D

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : CTT National Pride 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 22:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 873
Na ja, das mit der Kopfsache spielt beim TT natürlich immer eine sehr große Rolle, jedoch
haben Spieleigenschaften von Materialien klare und unveränderliche Parameter.

Der Origin Soft hat eine ganz andere Charakteristik als der Pride und war mir persönlich deutlich zu hart.
Aber was persönlich für einen funktioniert hat immer Recht und vielleicht passt es ja mit dem FOS bei dir.
Berichte dann bitte ob das Teil für dich funktioniert.

Der gute Tipp von Störnoppenfan mit dem Palio Balance kommt dem Pride wohl noch am nächsten, jedoch generiert der Palio eine höhere Flugkurve mit der ich beim Drehen genau wie bei den meisten anderen von mir ausprobierten Belägen dann nicht mehr optimal klar kam.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 12. Oktober 2019, 08:47 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 664
dan1612 hat geschrieben:
Mastermind hat geschrieben:
@dan1612Was für Beläge hast du denn sonst vor dem Pride auf dem Grubba Carbon gespielt bzw. haben für dich auf dem eher steifen GC funktioniert?Welche neue "Wunderwaffe" hast du dir denn jetzt als Ersatz bestellt?Wenn du nicht gerade mit einem Grubba Carbon der ersten Serie mit den rotschwarzen Griffschalen unterwegs bist, dürften auf dem Grubba Carbon auch schnellere Beläge als der Pride gut funktionieren.
Das habe ich nie geschrieben! Es war Kollege pelski, dessen Beiträge ich allerdings sehr schätze...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 12. Oktober 2019, 10:29 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 96
Spielklasse: Bezirksliga WTTV
TTR-Wert: 1692
Stimmt. Da habe ich wohl einen Fehler gemacht oder die "Zitieren-Funktion" war fehlerhaft. :roll:

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : CTT National Pride 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 12. Oktober 2019, 13:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 825
TTDD nennt aktuell den FS 729-5 als Alternative für den Pride.Kenne den Belag nicht, aber i.d.R. ist auf deren Aussage Verlass.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8 / RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:DHS-PF4 1,5/ RH:Bomb Talent,ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 14. Oktober 2019, 01:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 873
Der 729-5 den ich hatte war deutlich härter und vom Obergummi und Schwamm nicht so elastisch.
Generierte auch eine andere Ballflugkurve.
Finde den von dir vorgeschlagenen Palio Balance da ähnlicher.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de