Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=38634
Seite 1 von 1

Autor:  Erik07 [ Donnerstag 9. Januar 2020, 13:28 ]
Betreff des Beitrags:  Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco

Hi,
ich suche Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco.
Danke.

Autor:  Störnoppenfan [ Donnerstag 9. Januar 2020, 14:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco

Erik07 hat geschrieben:
Hi,
ich suche Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco.
Danke.


Beide gibt es schon seit ewigen Zeiten nicht mehr.Habe beide früher mal gespielt.Als Alternative zum Hi Super Drive sehe ich z.B.den Spinlord Tiger,zum Visco z.B. den FS Origin Soft.

Autor:  EvilScientist [ Donnerstag 9. Januar 2020, 15:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco

Einen Yasaka Visco habe ich vor über 30 Jahren zum letzenmal gesehen :shock: . Wenn ich mich recht erinnere, war das ein klebriges, aber einigermaßen elastisches China-Obergummi kombiniert mit einem japanischen Schwamm ohne FKE, etwa im Tempobereich des Mark V. Für die damalige Zeit sehr schnittig, aber mit einem recht merkwürdigen Spielgefühl. Ein ähnliches Belagkonzept mit langsamerer Auslegung gibt es von Spinlord mit dem Marder II.

Autor:  Neppomuk [ Donnerstag 9. Januar 2020, 20:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco

Den Hi Super hab ich schon ewig nicht mehr gesehen. Als ich noch jung und knackig war und volles Haar mein eigen nannte diente der als Standartbelag. So wie der Golf I als 0815 Kutsche. Er war schon immer eine Sriverkopie, deshalb sollten alle heutigen wie der Shifter, Speedy Spin oder Gewo Target Air Tec, etc passen. Der Visco ist mir nicht bekannt.

Autor:  Don_Padre [ Freitag 10. Januar 2020, 00:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco

Schwierig, ein High-Super Drive war so eine Art gutmütiger Sriver. Ich würde da in Richtung Stiga Mendo (Energy) gehen, eventuell als etwas kontrolliertere Variante den Tibhar Vari Spin.

Beim Visco wird es sehr schwer, am ehesten vielleicht bei Juic (Elite Nano) etwas vergleichbares im Programm.

Autor:  Mastermind [ Freitag 10. Januar 2020, 09:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco

Hihi, Nittaku Hi Super Drive... Den habe ich ja vor gefühlt 100 Jahren mal gespielt. :mrgreen: Als gutmütigen Sriver habe ich ihn aber nicht in Erinnerung. Ja, beide sind NI-Beläge, aber den Nittaku fand ich damals doch etwas weicher und grifffiger als den Sriver. Das ist aber auch egal, falls jetzt Beläge als Ersatz gesucht werden, weil die bis jetzt gespielt wurden. Die dürften jetzt so abgenudelt sein, dass es keine gibt, die sich auch nur annähernd so spielen. Vielleicht noch Antis…?

Autor:  Neppomuk [ Freitag 10. Januar 2020, 10:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alternativen zu Nittaku Hi Super Drive und Yasaka Visco

Ein Anti !? Vielleicht ne gute Idee. Oder eine 5 € Kaufhausmatte... ;-) Den HI Super gab´s damals meiner schwachen Erinnerung nach in 3 Varanten: Drive, Speed und noch was mit Kontrolle. Also war der Drive wohl die "spinnigere Mitte". Trotzdem: Mit einem Gewo Target Air Tec (oder FX wenn´s softer sein soll) kann man wenig falsch machen. Den gibt´s immer irgendwo zum "original Hi Super Preis" aus den 80/90 ern. :lol:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/