Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 6. April 2020, 15:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Februar 2020, 00:12 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1322
@rookie...der "Zusatz: Turbo" ist echt etwas irreführend...der normale Acuda S1 ist mir schon etwas zu schwammig und gerade der Turbo ist da einfach viel direkter und sicherer zu spielen, ohne dabei "zu hart" zu wirken. Mein Tipp: nimm ihn in 1.8mm - da ist der auf keinen Fall zu schnell und spielt sich sehr fehlerverzeihend.

_________________
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Barath/Dream 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Februar 2020, 08:47 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 709
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1540
Moin Leute!

Vielen Dank für Eure Hilfe. Ihr seid wirklich sehr hilfreich.
Ich werde jetzt die Saison zu Ende spielen und es dann nochmal wagen. Mal sehen was dabei heraus kommen wird.
Ein harter Tensor mit wenig FKE ist zumindest eine gute Option. Das könnte etwas werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Februar 2020, 08:51 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2048
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Wichtig ist m.E. daß das Material zum Stil / Technik / Taktik des Akteurs passt. FKE hat Vorteile in der HD und wenn man das Tempo ausreizen will. Vor allem auf der VH. Allerdings muß die Technik und das Können des Spielers passen.
FKE macht das Service schwieriger und bzgl. der Kontrolle (RH) sehe ich lineare Klassiker immer noch vorne. Nicht jeder verträgt das hohe Tempo.
Moderne Beläge mögen bei guter Technik ! mehr Drall erzeugen als Klassiker, aber was nutzt das wenn beim Kontakt P-Ball Tisch viel davon verloren geht !? Beim P-Ball TT hat die Bedeutung von Rotation abgenommen, es zählen vorwiegend Tempo, Variabilität und Platzierung. Nur bzgl. Punkt 1 hat FKE klare Vorteile.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Donic Coppa
2. Seite: Tibhar Rapid


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Februar 2020, 10:39 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 986
Meine Erfahrung ist die, daß der Klassikerbelag eine längere Bewegung benötigt, um einen Spinbogen zu entwickeln und FKE Beläge eher kurze, dafür schnellere Bewegungen, um einen Spinbogen hinzubekommen.

Ich selbst spiele zZt eine DHS Neo Hurri 3, da muss ich schon eine schnelle Unterarmbewegung machen, damit ich schönen Spin bekomme, wenn das klappt, dann kommt ein guter TS.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Februar 2020, 20:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 793
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1660
Bitte nicht verallgemeinern, da gibt es riesige Unterschiede.

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Xiom Omega VII Pro, 2,0mm schwarz
RH: Tibhar Grass D'Tecs, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2020, 10:36 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1508
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Hab im training den Donic Desto F4 2,0 gespielt auf TSP Balsa 5.5,der Belag hat wenig kattapulk, paßt mir aber besser als der Mark V 2,0 mit dem ging in der offensive bei mir fast nix,werde den morgen abend noch auf dem Viscaria testen spielen,getestet wird auch noch SL Tiger 2,00 auf dem Viscaria.Der F4 ist schon ein weicher leichter Belag,Blocken geht nicht so gut,TS bei mir gut,Schuß geht mit härteren Schwämme besser ist eh nicht mein Schlag,Tempo schneller als MarkV

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz ???????
VH ???????
RH LN
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2020, 11:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 709
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1540
Hi Noppenlux,

auf dieses Testergebnis bin ich jetzt mal so richtig gespannt!
Ich habe auch so etwas ähnliches mal getestet, schnelles OFF-Holz mit Kunstfaser mit weichem FKE-Belag.
Das war meine persönliche Grusel-Kombination, mein absoluter Tiefpunkt. Weiche und mittelschnelle TS gingen ganz gut, blocken auch einigermaßen aber ich wurde so dermassen schnittanfällig und habe reihenweise leichte Fehler gemacht, dass ich das Projekt schnell wieder beendet habe.
Mal sehen, wie Du damit spielen kannst. Das interessiert mich wirklich sehr.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2020, 14:34 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1508
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Ich bin selbst gespannt,wie das geht

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz ???????
VH ???????
RH LN
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:23 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 127
rookie hat geschrieben:
Ich habe auch so etwas ähnliches mal getestet, schnelles OFF-Holz mit Kunstfaser mit weichem FKE-Belag.
Das war meine persönliche Grusel-Kombination, mein absoluter Tiefpunkt.


es dürfte schon seinen Grund haben, warum die chinesische Tischtennis-Lehre exakt das Gegenteil propagiert.
Relativ elastisches, nicht zu schnelles Holz mit harten Belägen.
Ergibt normalerweise gute Kontrolle im kurz-kurz und genug Power und Spin wenn es ins offene Spiel geht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2020, 17:07 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 709
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1540
Moin AndiHL,

dann hat mich meine Testerei ja zufällig zu diesem Ergebnis geführt.
Zur Zeit spiele ich Stiga Allround mit FS Battle II TG. Und das ist die beste Kombination seit langem.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de