Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 16. September 2019, 15:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Sonntag 9. November 2008, 17:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. August 2008, 15:25
Beiträge: 897
Verein: KbR
Spielklasse: Bezirksklasse/2. PK
...ich finde die Suche nach dem klebrigsten Belag sehr spannend. Hab ganz ganz früher Tackiness C und D gespielt, dann ca. 8 Jahre Tackifire SP soft, zur Zeit Blütenkirsche Ultra Tacki......und werd in nächster Zeit den Sunflex "Sun Control" testen.

Mein Traum wäre ein Belag, der so klebrig und kontrolliert ist wie der Tackifire und vom Tempo/Katapult und Absprungwinkel sich so spielt wie ein frischgeklebter Tackifire.

Definitiv nicht mein Belag sind die schon getesteten: Juic 999 elite nano und auch der Blütenkirsche Ultra Tacki hat mir ein bisschen zu wenig "Peffer", auch wenn er von der Schnittentwicklung her sehr gut ist. Und den Nimbus Soft fand ich zwar im Training spassig zu spielen, weil der ordentlich geknallt hat, aber Aufschlag und TS auf US waren auf meinem Donic Defplay ne Katastrophe......

_________________
Auslage/System: LH mit tischnahem Block-/Störspiel (RH) + TS/Schuss (VH)
Level aktuell: 2. Bezirksliga, 2. PK
Level max: Landesliga BY Südwest 1. PK
TTR-Wert: 1615 (per 01.09.2011)
Derzeit im Test: Tibhar Stratus Powerdefence/VH Tibhar Genius Sound 2,0 schwarz/RH Materialspezialist Nightmare 1,2 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Sonntag 9. November 2008, 21:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 3. November 2008, 21:21
Beiträge: 65
TTR-Wert: 1491
Hallo

Der Friendship Super FX ist schon mit der klebrigste Belag, den ich kenne und vom Preis unschlagbar.
Schau mal bei TTDD.de rein, da gibt es den Friendship Super FX mit der Bezeichnung "Start". Kostet 5.-Euro :D und hat das gleiche Obergummi wie der Super FX. Nur der Schwamm ist etwas weicher. Der schwarze Belag kommt mir etwas langsamer und klebriger vor.
Wenn der Belag immer wieder mit Feuerzeugbenzin gereinigt wird, mit einem fuselfreien Lappen (z.B. Leinen ), dann bleibt er auch klebrig -nach dem Reinigen einige Minuten warten-. :roll:
Ich spiele den Belag jetzt schon über ein Jahr und die Klebrigkeit hält an. :)
Bei dem PF4, den ich früher auch längere Zeit gespielt habe, konnte ich bzgl. Klebrigkeit gegenüber dem Friendship keine nennenswerten Unterschiede feststellen. Der Schwamm beim PF4 ist härter, und deshalb braucht man ein Holz mit relativ viel Katapult -ich selbst spielte damals das H1-9 von Tibhar. Ausserdem ist der Preis höher als beim Super FX. :(

Holz: Nittaku Shake Off
VH: Friendship 729 Super FX (Start)2mm rot
RH: Friendship 804 mit 2mm Fremdschwamm schwarz

Im Test TSP Fitter 6.5 mit den gleichen Belägen

_________________
Holz re-impact Rapier44
VH: DHS Skyline
RH: Nittaku Best Anti 2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Montag 10. November 2008, 13:42 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. August 2008, 15:25
Beiträge: 897
Verein: KbR
Spielklasse: Bezirksklasse/2. PK
Der friendship ist sicher ein guter tipp, zumal der Preis sensationell ist!

_________________
Auslage/System: LH mit tischnahem Block-/Störspiel (RH) + TS/Schuss (VH)
Level aktuell: 2. Bezirksliga, 2. PK
Level max: Landesliga BY Südwest 1. PK
TTR-Wert: 1615 (per 01.09.2011)
Derzeit im Test: Tibhar Stratus Powerdefence/VH Tibhar Genius Sound 2,0 schwarz/RH Materialspezialist Nightmare 1,2 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Freitag 9. Januar 2009, 11:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 4. November 2007, 13:06
Beiträge: 103
Stark klebriges, weiches Obergummi und weicher original japanischer Schwamm:
Blütenkirsche Japan Version 11,90Euro 8 oder Tuple 007 Japan Version 11,90Euro :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Freitag 9. Januar 2009, 13:32 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Beiträge: 460
Verein: TSV Glinde
Spielklasse: 1. Landesliga
ich muß meine alte Aussage, dass der Sunflex SUN Control der klebrigste Belag ist,
den ich je getestet habe revidieren.
Habe jetzt festgestellt, dass das OG vom Milky Way 9000 noch ne ganze Ecke klebriger ist.
Da mir aber die Beläge Milky Way 9000 und 9000 II aufgrund des eingesetzten Schwammes
zu schwer sind und ich gern einen leichten Schläger spiele, hab ich mir jetzt (vorerst als Test)
folgende Beläge selbst zusammen gebastelt.
dh.: Obergummi Milky 9000 mit
1) mit jap. Schwamm 43 Grad Kokutaku Premium AA Selektion (in 1,5 und 2,0) und
2) Tuple Magic Taiwan 38-40 Grad (in 2,0mm)
Bin mal gespannt was da geht, die "Trockenübungen" waren zumindest vielversprechend:-)
Ich hatte beide Schwämme auch schon mal unter dem Friendship SP Obergummi getestet,
Die Spinentwicklung war zwar phänomenal (für Aufschlag/US/weicher TopSpin), aber beide Kombinationen spielen sich etwas zu "schwammig" zu weich und zu indirekt,
vermutlich weil das SP OG sehr dominant, dh.schwer und etwas dicker ist, zumindest wurde das Gefühl mit zunehmender Schwammstärke (von 1,5 bis 2,3mm) eher besser.
Doch leider wurde es mir dann am Ende dann zu schnell:-(
Daher bin ich optimistisch, da das 9000 OG, sehr leicht, sehr dünn, sehr weich, relativ schnell und extrem klebrig ist.

_________________
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Freitag 9. Januar 2009, 14:56 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. August 2008, 15:25
Beiträge: 897
Verein: KbR
Spielklasse: Bezirksklasse/2. PK
Ich spiele z. Zt. den "Blütenkirsche Tokyo ultra tacky Version", hab vor kurzem den "Sun Control "getestet und auch den "Tuple 007, deutsche Version" (so die Beschreibung von ttdd); des weiteren auf noch den Palio CJ 8000 Spin.

Von der Klebrigkeit her habe ich folgende Einstufung (1= klebrigster Belag usw.)

1) Tuple 007
2) Sun Control
3) Blütenkirsche Ultra Tacky
4) Palio CJ 8000 Spin

Da ich die Beläge z. T. auf unterschiedlichen Hölzern (Hallmark Aurora, Hydra, WEL, Donic Defplay) getestet habe, die von der Spinentwicklung nicht indentisch sind, resultiert meine Beurteilung aus einem Anfassen der Belagsoberfläche sowie der Dauer, wie lange ein Ball auf dem Belag kleben bleibt, bis er wieder herunterfällt.

Spiele seit November mit der/dem Blütenkirsche, kann aber mangels Möglichkeit oft zu trainieren immer noch nicht sagen, ob die Blütenkirsche (oder ein anderer der ganannten Beläge) besser ist von der Schnittentwicklung wie mein jahrelang gespielter BTY Tackifire SP Soft.

Sehe diese Saison als Testsaison für die Frage, mit weichem Matarial (Holz, VH und RH) ich kommende Saison antreten werde. Bin noch total unschlüssig!!!

_________________
Auslage/System: LH mit tischnahem Block-/Störspiel (RH) + TS/Schuss (VH)
Level aktuell: 2. Bezirksliga, 2. PK
Level max: Landesliga BY Südwest 1. PK
TTR-Wert: 1615 (per 01.09.2011)
Derzeit im Test: Tibhar Stratus Powerdefence/VH Tibhar Genius Sound 2,0 schwarz/RH Materialspezialist Nightmare 1,2 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Freitag 9. Januar 2009, 15:08 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1606
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
die kokutakubeläge habe alle wirklich guten schnitt, empfang des 729 lightnning von friendship noch klebriger, der hat das gleiche obergummi wie der 729fx aber nen weicheren schwamm....die kokutakus haben dafür mehr kontrolle in allen Bällen

übrigends bei der kälte klebt der 007 japan wie sau, hab den schläger aus dem kalten auto rausgenommen (Belag nicht neu sondern 2-3 monate bespielt) den schläger auf den ball gepresst und hochgenommen, zur seite geschaut ähhh wo war das plop vom runterfallenden ball ? geschaut da klebte der ball ne minute dran erst durch runterschüttlen dazu zu bewegen abzufallen.....(allerdings bekam ich bei der kälte dann auch us von den gegnern kaum hoch beim ts :white:


hab neulich mal son reinigungszeug von anno dazumal ausprobiert, saugut! so ähnlich wie dieses benzinzeugs

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Xiom Vega Tour 2,0
RH: Spinlord Orkan 1,5

Set 2:
Holz: Stiga Optimum Sync
VH: Donic Bluefire Jap02 2,0
RH: Spinlord Giplfelsturm 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Freitag 9. Januar 2009, 15:26 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 19:58
Beiträge: 103
klebrig nicht gleich griffig. klebrig sind z. b. viele china-beläge, bei denen aber auch die haltbarkeitskurve nach einer saison strack nach unten fällt.
griffig ist auch z. b. der tibhar super defense 40, aber eben auch etwas teurer als die meisten china-beläge

_________________
VH Marder II 1,8 mm (schwarz)
RH Meteor 8512 ox (rot)
Holz SSA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Freitag 22. März 2019, 11:26 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1435
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1680 ATH: 1725
TTR-Wert: 1680
....und welches ist der klebrigste, den es auch in 1,0 schwamm gibt?

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebrigster Belag
BeitragVerfasst: Freitag 22. März 2019, 12:52 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 580
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1480
Von allen die ich getestet habe war es der Friendship 729 Origin Soft.
Den gibt es auch mit 1,0 mm Schwamm.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de