Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 05:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Backspin Hölzer im Test
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 11:10 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4777
Verein: VFL Eintracht Hagen
Ich habe folgende 3 Custom Blade Hölzer zum testen bekommen:

Backspin Supreme Def - Vorhand hoch und Rückhand hoch
Backspin Supreme All - Vorhand hoch und Rückhand flach
Backspin Spezial Def - Vorhand hoch und Rückhand hoch

Die Hölzer sind sehr gut verarbeitet, die Griffe fallen recht massiv aus und die Blattform ist leicht oval.

getestet wurde mit dtecs ox / 0,5 und auf Vorhand mit Marder 3 in 1,8

Zunächst muss man sagen das die Hölzer alle recht eng beieinander liegen. Die Unterschiede fallen spürbar aber nicht extrem auf. Balsa ist wenn überhaupt nur geringfügig spürbar. Schnell stellt sich für mich heraus das dies Hölzer für ox am Tisch sind, mit dtecs 0,5 ging es nur mittelmäßig aber auch nicht schlecht.

Auf der Vorhand Seite sind die Unterschiede noch geringer. Hier spielen sich alle recht spinnig, angenehm und Unterscheiden sich nur minimal im Tempo vielleicht 3 - 5 Prozent pro Abstufung.

Auf der Rückhand mit dtecs ox werden die Unterschiede etwas deutlicher hier hat mir am besten das Supreme Def gefallen. Keineswegs eine lahme Ente, man kann den dtecs gut aktiv einsetzen. Das Tempo sehe ich persönlich immer noch all- bis All aber die Blocks am Tisch sind wirklich Klasse hohe Dämpfung bei immer noch schöner Härte und sehr guter Störwirkung.

Also mit dem dtecs ox am Tisch hatte ich bisher kaum was besseres in der Hand! Es gibt sicher Hölzer die auch ich schon getestet habe wo das eine besser ging ODER das andere aber die Symbiose aus allem stimmt hier.

Das Gewicht fällt allerdings auch trotz Balsa Anteil recht hoch aus 83 Gramm vielleicht der Grund warum Balsa und Katapult kaum spürbar sind.

_________________
Roots 7L / RH: Dtecs 0,5: VH: Hikari SR7 40° 2,1


Zuletzt geändert von RealGyros am Samstag 11. November 2017, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backspin Hölzer im Test
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 11:28 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1056
Verein: TV Wasserloch
Hallo,ich spiele das Backspin Spezial All Vorhand flach und Rückhand flach,RH ist ein Dornenglanz ox zum testen drauf,spielt sich sehr sicher,abstechen geht super meistens beim zweiten,dritten schluß,US so ca.2m von der Platte ist gut wird meistens abgelegt.VH mit Tenergy 25 FX 2,1mm etwas zu Schwammig,mit 1,9mm geht das super,mein Spiel mit RH vorbereiten VH eher Schuß als TS,Aufschläge gut,Aufschlagannahme mit DG einfach,VH 2,1mm unkontroliert,1,9er Tenergy viel besser.Nächste Woche test mit D'Tecs ox,wie könnte ich die RH rot bekommen,ohne daß sich das Holz viel verändert ???
Gespielt mit Joola Flach 40+

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defense Classic gerade im test
Custom Backspin spezial All RH flach VH flach
VH Hexer Duro 1,9mm
RH Dornenglanz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backspin Hölzer im Test
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 11:37 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4777
Verein: VFL Eintracht Hagen
Ich würds hiermit machen habe ich bei einem Baseline gemacht. ein schönes Hellgrau

https://smile.amazon.de/Dupli-Color-385 ... ray+silber

_________________
Roots 7L / RH: Dtecs 0,5: VH: Hikari SR7 40° 2,1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backspin Hölzer im Test
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 12:15 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 316
Hallo,
laut Farbpalette, die irgendwo im blauen Forum rumgeisterte drf man eine dTecs OX auf diesen Holz auch noch spielen.
Die wenigsten würde dem so aber zustimmen da sie diese Farbgebung nicht als leuchtend Rot betrachten würden.
Das ist auch gar nicht nötig. Die Vorgaben sind klar definiert. Und die Vorgaben sagen aus das nicht leuchtend rot, per Vorgabe doch leuchtend rot ist.
Ich scanne das Papierchen gleich mal.

Die Farbneutralität von Scanner ist nicht gewährleistet. Aber man sieht wo hin die Reise gehen soll.

Danke für die ersten Eindrücke.

Leuchtend rot:

www.liquidextasy.de/files/leuchten_rot.jpeg

ps: Anhang geht natürlich nicht :-(

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backspin Hölzer im Test
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 14:30 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1056
Verein: TV Wasserloch
Hab einen D'Tecs ox mit Folie geklebt das paßt,ist der unterboden dicker,aber bei DG muß ich mir was einfallen lassen,warte noch auf einen Three Sword Zeus ox und 0,5mm Schwamm

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defense Classic gerade im test
Custom Backspin spezial All RH flach VH flach
VH Hexer Duro 1,9mm
RH Dornenglanz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backspin Hölzer im Test
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. November 2017, 18:12 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1056
Verein: TV Wasserloch
Auf meinem Backspin spezial paßt sehr gut der DG,ist sicherer zu spielen,und ich bekomme mehr Schnitt in die Bälle beim abhacken als mit D'Tecs Ball Joola Flach 40+

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defense Classic gerade im test
Custom Backspin spezial All RH flach VH flach
VH Hexer Duro 1,9mm
RH Dornenglanz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de