Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 20. Februar 2020, 00:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: neues Tachi 2019
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Februar 2020, 08:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 948
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2019/20: P-Ball Reservist Ziel: trotz P-Ball den Spass am TT nicht verlieren -2018/2019 leider deutlich verfehlt
TTR-Wert: 1425
So, der 1,2 mm VorTex (roter Schwamm) ist runter, für reines "Rumgeschubse" ein super Belag, da man wirklich kaum Fehler macht - sobald der Gegener jedoch druckvoll spielen kann schlägt der Ball aufs Holz durch und wird sehr schwer kontrollierbar.
Jetzt 2,3 mm (roter Schwamm) und ja der ist es :D , meine Bedenken wegen der extremen Langsamkeit waren unnötig.
Man muss aber k o n s e q u e n t am Tisch bleiben. Sobald man etwas weg ist muss man wirklich kräftig auf den Ball schlagen/hacken, ansonsten verhungert er. Lange Abwehr ... no way :!:
Am Tisch aber macht der Belag auf dem Tacchi 2019 richtig Spass. Schwer ist er und dadurch wird auch das leichte Tacchi ungewohnt, aber nicht unangenehm schwer.
Durch das deutlich höhere Gewicht wird selbst der langsame 1,2 mm Marder 1 für mich zum Offensivbelag :shock: , ohne an Sicherheit zu verlieren.
Ich kann Achims hier ausgesprochene Empfehlung, das Tacchi 2019 auf der VH mit einem weichen Schwamm zu spielen, jetzt wirklich nachvollziehen.
Zum 2,3er VorTex wurde schon viel geschrieben und ja, egal wie kräftig der Gegner seinen TS spielt, komme ich mit dem VorTex hinter den Ball,
kommt er zum Gegner zurück. Langsame TS muss man beim Block ganz leicht gegendrücken, ansonsten, je fester der Gegner zieht, je einfacher wird der Block.
Ich werde die Kombination auf jeden Fall als Spielholz/-kombi beibehalten und bin gespannt auf die ersten Auswärtsspiele mit der ABS-Kacke.
Horrido
ferring

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: Re-Impact Tachi "new generation"
RH: SpinLab Vortex -2,3 mm
VH: SpinLord Marder I - 1,2 mm

Ersatzholz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: SpinLab Vortex - 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Spassbrettchen: Re-Impact Symphonie
RH: ABS 2,1 mm
VH: SecretFlow 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de