Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. Oktober 2020, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 08:49 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 23:28
Beiträge: 106
Spielklasse: Verbandsliga Rheinland
TTR-Wert: 1742
Aber könnte eine durch die Griffschalen hervorgerufene härtere Auslegung des Holzes nicht für Glanti-Spieler interessant sein? Aus meinen Erfahrungen spielen sich Granits unangenehmer für den Gegner, wenn ich diese selbst auch einem harten, schnellen Holz spiele.

_________________
Re-Impact Flash / Butterfly Dignics 09C 2.1 / Dr. Neubauer A-B-S2 Evo 1.8
Re-Impact M3 Select / Tibhar Genius Optimum+ 1.8 / MSP Spinparasite Special 1.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 01:22 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 13. August 2005, 14:50
Beiträge: 498
so, ich habe es jetzt überprüft und es auch nochmal von Dr. Barath überprüfen lassen. Das Chevalier ist ein wunderbares Wettkampfholz für beidseitige offensive Noppen-Innen-Angriffsspieler. Es macht dort Spin und Effet ohne Ende, wenn die Härte, das Katapult- und das Tempoverhalten der Spielgummis zunimmt. Die Ballflugkurve bleibt dabei extrem flach und die Bälle fliegen in einer Höhe von ca. 8-10 cm über das Netz und schlagen dann etwa 25-30 cm vor der Grundlinie auf dem Tisch auf. Topspin sind an der Schnur gezogen tatsächlich reproduzierbar und entwickeln soviel Effet, dass diese nur ganz schwer zu blocken sind.

Bei der Verwendung von Noppen-Außenbelägen dagegen macht es auf beiden Schlagflächen kaum Schnitt. Sobald man mit den Noppenaußen Belägen die Bälle anspielt, steigen die Bälle so hoch, dass man diese mühelos abschießen kann.

Die Verwendung des mcp-systemes machte keinen Unterschied bei der Verwendung weicherer Griffe. Die härteren Griffe haben das Holz also nicht versteift wie zuvor angenommen.

Ich werde das Chevalier nicht verändern, weil es ein erstklassiges spinoffensives Wettkampf Holz mit sensationellen Spieleigenschaften ist! Es macht jede Menge Spaß damit zu spielen.

Für die wechselseitigen Materialspieler, die sich die Vorhand des Chevalier wünschen, werde ich ein neues kombiniertes Wettkampf Holz entwickeln und bauen. Das wird nicht all zu lange dauern, denn ich habe schon ein paar gute Ideen, die ich in Kürze austesten lasse.
Wie es sich bei einem Anti oder Glanti verhält, konnte ich noch nicht testen lassen. Das wird aber auch in Kürze passieren.

_________________
Re-Impact, das ganz persönliche Tischtennisholz. Schreibe mir oder kontaktiere mich,
Mein Geschäft ist es, dafür zu sorgen, dass Du eine Klasse besser wirst! 
My business is to make sure that you get a class upgrade! 
Mon travail consiste à faire en sorte que vous ayez une bonne classe !
mailto://info@re-impact.de/ http://www.re-impact.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 08:08 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 23:28
Beiträge: 106
Spielklasse: Verbandsliga Rheinland
TTR-Wert: 1742
Okay, dann bin ich einfach mal auf die ersten Glantz-Rückmeldungen hier im Forum gespannt.

_________________
Re-Impact Flash / Butterfly Dignics 09C 2.1 / Dr. Neubauer A-B-S2 Evo 1.8
Re-Impact M3 Select / Tibhar Genius Optimum+ 1.8 / MSP Spinparasite Special 1.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 10:59 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 13. August 2005, 14:50
Beiträge: 498
Ich erinnere mich gerade daran, dass ich eine andere Bauweise schon einmal beim Wallenwein Spezial getestet hatte, die für Material nicht so gut funktionierte; aber für Noppen innen äußerst perfekt war. Die Gemeinsamkeit zwischen heute und gestern war, dass das KSLS-System im Griffsektor mit der Holzmaserung gefräst wurde, statt gegen die Holzmaserung gefräst zu verlaufen. Für Noppen-Außen-Beläge scheint diese Bauweise also im wechselseitigen Spielverhalten Kehrseite -Noppe nicht zu funktionieren, wenn man die 2. Spielebene in der Asymmetrie der ersten Spielebene haben möchte. Bei dem Wallenwein Spezial konnte man damals die 2. Spielebene durch Schlägerdrehen nicht nutzen, weil diese "unspielbar" war. Es ist also eine ganz einfache Lösung, es für Materialspieler wieder ändern zu können, damit auch das Material exzellent spielbar wird.
Nur so, wie es jetzt ist, ist es das absolute Profiholz für die oberen Klassen, wenn die Ballflugkurve in allen Fällen sehr flach und kurz geht und die Spielbälle dadurch nicht angegriffen werden können. Ein anderes Problem ergibt sich bei gleichen Außenfurnieren von zwei verschiedenen Produkten, wenn nur der Kern im geometrischen Verlauf ein anderer wird. Dann ist eine Verwechselung sehr hoch. Aus diesen Gründen lasse ich das Chevalier jetzt so, wie es ist, weil es ja sensationell mit Kehrseiten Belägen funktioniert.

Die neue Produktentwicklung "Hyperion", die in Kürze folgen wird, ist eine Kombination zwischen der Vorhand des Chevalier und der Rückhand des Dream. Sie wird genauso aufwendig in der Fertigung sein und deswegen genau den gleichen Preis haben.

_________________
Re-Impact, das ganz persönliche Tischtennisholz. Schreibe mir oder kontaktiere mich,
Mein Geschäft ist es, dafür zu sorgen, dass Du eine Klasse besser wirst! 
My business is to make sure that you get a class upgrade! 
Mon travail consiste à faire en sorte que vous ayez une bonne classe !
mailto://info@re-impact.de/ http://www.re-impact.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de