Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 10. Dezember 2019, 07:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. August 2015, 15:15 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1337
Hey, Jungs!

Muß mal diesen Thread wieder beleben. Hab das Teil im Vorjahr hier übers Forum bekommen. Und gestern seit langem wieder mal locker trainiert und (aufgrund langwierigen Beschwerden, Tennisarm, chron.Gelenksentzündung...) das Spinlord Ultra Aramid getestet. Belegt mit Air up auf RH, und Spinlord Degu II in 1,5mm auf VH. Die Kombi kommt grad mal auf knapp 110 Gramm!!! Das war auch der Grund warum ich testen mußte, da ja mein NSD auf 147 gr. kam. Und jede Erleichterung auch für Arm besser ist. Und was soll ich sagen: Ich war echt sprachlos.
Muß Saviga in allem Recht geben, ein Hammer das Teil.
Mit dem Degu auf VH ging alles viel besser und leichter als mit NSD und Koku 119. Sicherer, schnittiger, geringfügig flotter, und topsen ging auch easy.
Traumkombi!!!
Mit OX-Noppe konnte ich noch mehr Druck ausüben, das reindrücken funktionierte bestens.
Das Holz bremst extrem ein, so konnte ich selbst harte Schläge nur durch hinhalten problemlos parieren. Ging wirklich wirklich toll.
Der Störeffekt war laut Gegner (der kennt mich seit über 10 Jahren in- und auswendig) besser als wie bei NSD. Konnte gleich das 1.Spiel bombensicher 3:0 gewinnen.
Die Beschreibung von TTDD paßt wie "Faust aufs Aug"......man spürt das Holz nicht.....
Es liegt wirklich super in der Hand, drehen geht auch gut damit.
Und das Gewicht ist wirklich das Nonplus-Ultra.
Das einzige Manko war, ich mußte die RH-Seite lackieren (grau, hatte noch alten Lack im Keller)

Dickes Lob an Spinlord (Hrn.Köhler), seine Produktbeschreibung paßt beim Degu II wie auch beim Ultra Aramid felsenfest!!! Auch wenn wir "Ösis" immer vorab zahlen müssen :mrgreen:

Meine Kombi ist fix, damit über 30 Gramm gespart, und druckvolleres, ekligeres Spiel möglich!
Sicherheit ist auch top!

Tip für Leidensgenossen (Tennisarm, etc...):
Will jetzt keine Werbung machen, aber dieses Holz ist wirklich einen Test wert.

Liebe sonnige Grüße aus dem schönen Österreich
DN1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. August 2015, 15:18 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1337
PS: vorher war auf dem Ultra Aramid ein Spinlord Marder II in ca. 1mm belegt. Der harmonierte auch sehr gut....
.....aber als Doppelnoppe muß ich ja meinem Ruf treu bleiben, und KN auf VH spielen :D

In diesem Sinne, noch einen schönen Tag
Gruß, DN1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juni 2019, 14:21 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2007, 15:43
Beiträge: 579
Hi!

würde mich mal interessieren, ob außer mir noch jemand beim ultraaramid geblieben ist??

Heiße Grüße
Peli

_________________
Spinlord ultraaramid
Vh Sanwei Ghost 1,8
Rh TES, rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de