Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 09:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SCHÜTT Flytec Carbon Balsa
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Mai 2017, 21:25 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 11. Juni 2012, 14:08
Beiträge: 25
Spielklasse: 3.Bezirksliga
TTR-Wert: 1580
Hab mir nun, da gerade im Angebot, 2 Imperial asymetric Balsa carbon geordert. Im Vergleich zu meinen 3 Flytecs ist die Balsamittelschicht etwas dicker, sonst ist alles gleich vom Aufbau. Wie sich das auf die Spieleigenschaften auswirkt kann ich noch nicht sagen, bisher hab ich sie noch nicht gespielt. Hoffentlich nicht gravierend anders.

_________________
1.Holz Schütt Flytec, VH Rakza 7 soft 2,0; RH Dtecs 0,5
2.Flytec, Rakza 7 soft 2,0; GD Talon 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHÜTT Flytec Carbon Balsa
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Juni 2017, 18:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 567
@djangi

kannst du vielleicht jetzt mehr zu den Unterschieden sagen, nachdem du die die Imperialhölzer
im Vergleich zum Flytec gespielt hast?
Ich denke das Imperial dürfte so wie du das geschildert hast etwas schneller sein,- oder?
Wie sieht es mit dem Katapultverhalten aus?

Überlege mir auch ein Imperialholz zu kaufen, allerdings nur wenn es sich genauso spielt wie die Flytecs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHÜTT Flytec Carbon Balsa
BeitragVerfasst: Samstag 24. Juni 2017, 11:52 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 328
@djangi

Stört der GD Talon 0,5 wirklich gut auf dem Flytec? Frage mich nämlich, wie der sich wohl auf Balsa verhält ... :roll:

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHÜTT Flytec Carbon Balsa
BeitragVerfasst: Samstag 24. Juni 2017, 22:51 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 11. Juni 2012, 14:08
Beiträge: 25
Spielklasse: 3.Bezirksliga
TTR-Wert: 1580
Ja empfinde das imperial als etwas schneller und katapultiert wohl wegen der dickeren Balsaschicht. Kann aber auch etwas daran liegen, dass Hölzer ja mit der Zeit langsamer werden. Aber die Hölzern sind schon sehr ähnlich und beide sind von guter Qualität und Haltbarkeit für balsahölzer. Die flytecs habe ich schon einige Zeit, hat sich auch nix verzogen, heißt ja immer, dass Kombihölzer da anfällig seien. Der Talon passt sehr gut zum Flytec bzw. Imperial und stört schon gut, bei guter Kontrolle. Den Dtecs 0,5 fand ich zu schnell auf dem Holz.

_________________
1.Holz Schütt Flytec, VH Rakza 7 soft 2,0; RH Dtecs 0,5
2.Flytec, Rakza 7 soft 2,0; GD Talon 0,5


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de