Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 18. August 2018, 02:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schnelles Abwehrholz mit Balsa
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Juli 2018, 22:33 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 23:36
Beiträge: 74
Spielklasse: Kreisliga TTVN
TTR-Wert: 1485
Sportfreunde,

ich habe nun zweimal mit dem Schläger eines Mitspielers gespielt und bin hin und weg. Objekt meiner Begierde ist das Sunflex Martinez light Off-. Ein tolles Topspin-Holz mit hoher Kontrolle/Geschwindigkeit-Kombination.

Die Schwierigkeit: Ich suche ein Großblatt.

In der gleichen Einheit habe ich ein TSP 3.5 gespielt. Aber das ist mir viel zu langsam. Vor zwei Jahren habe ich mal ein Tibhar Def+, ebenfalls mit Balsakern, gespielt. Ist leider auch viel zu langsam. Das Butterfly Carbo X5 hat mir auch ganz gut gefallen, ist aber eben auch nur Normalblatt.

Wer hat eine Idee?

Sportliche Grüße
Wolde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnelles Abwehrholz mit Balsa
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Juli 2018, 22:51 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5191
Verein: VFL Eintracht Hagen
Den Aufbau des Sunflex ermitteln und von Holz Piet nachbauen lassen. Wenn es edler sein soll von Soulspin, oder Stefan Elsner.

_________________
Waldner World Champion 1989: RH: Pogo ox VH: 401 1,8
Waldner World Champion 1989: RH: Wobbler ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnelles Abwehrholz mit Balsa
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Juli 2018, 23:04 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 23:36
Beiträge: 74
Spielklasse: Kreisliga TTVN
TTR-Wert: 1485
RealGyros hat geschrieben:
Den Aufbau des Sunflex ermitteln und von Holz Piet nachbauen lassen. Wenn es edler sein soll von Soulspin, oder Stefan Elsner.


Hm. Das wäre eine Idee. Koto und Balsa sagen die im Netz auffindbaren Beschreibungen. Fühlt sich aber kein bisschen so weich wie Balsa an. Da lässt sich nichts eindrücken.

Gruß
Wolde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnelles Abwehrholz mit Balsa
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Juli 2018, 23:08 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5191
Verein: VFL Eintracht Hagen
Eventuell weiß Al Bundy mehr oder einer der andere Holzbauer oder ehemalige z. B. Ulrich Möller

_________________
Waldner World Champion 1989: RH: Pogo ox VH: 401 1,8
Waldner World Champion 1989: RH: Wobbler ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnelles Abwehrholz mit Balsa
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 08:14 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 849
Ob das Ergebnis bei gleichem Furnieraufbau sich dann jedoch so spielt wie angestrebt ist mE fraglich, denn durch die Größe des Blattes verändern sich die Spieleigenschaften schon. Geschwindigkeit und Anschlaggefühl auf jeden Fall.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnelles Abwehrholz mit Balsa
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 08:17 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5191
Verein: VFL Eintracht Hagen
bacchus6 hat geschrieben:
Ob das Ergebnis bei gleichem Furnieraufbau sich dann jedoch so spielt wie angestrebt ist mE fraglich, denn durch die Größe des Blattes verändern sich die Spieleigenschaften schon. Geschwindigkeit und Anschlaggefühl auf jeden Fall.


Das ist klar man man nur versuchen nah ran zu kommen. Auch für Art der Verklebung macht einen Unterschied.

_________________
Waldner World Champion 1989: RH: Pogo ox VH: 401 1,8
Waldner World Champion 1989: RH: Wobbler ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de