Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Gewo Balsa 375
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=30794
Seite 1 von 1

Autor:  Sauernoppe [ Sonntag 5. Juni 2016, 13:05 ]
Betreff des Beitrags:  Gewo Balsa 375

Hallo,

es gibt ein neues Balsaholz von Gewo. Das Gewo Balsa 375.
Vielleicht hat es ja schon jemand von euch testen können. Über erste Eindrücke würde ich mich freuen.
Hier mal die Beschreibung:

Das GEWO Balsa Carbon 375 ist ein modernes Allroundholz der Spitzenklasse. Neuste Materialien sowie das butterweiche Balsa verleihen dem Holz das Feeling, welches gerade im Allroundund Passivspiel unabdingbar sind. Darüber hinaus verfügt das GEWO Balsa Carbon 375 über genügend Durchschlagskraft, um aus jeder Spielsituation entsprechend kontrollierte Offensivaktionen starten zu können. Das ideale Holz für den vielseitigen Allroundspieler, der mit genauer Ballplatzierung und Variationen im Bereich Tempo zum Punktgewinn kommen möchte. Aber auch der moderne Defensivspieler, der jede Gelegenheit zum Gegenangriff nutzen möchte, wird begeistert sein. Der Einsatz des High-Tech Materials 1K-Carbon garantiert dem Spieler in Kombination mit dem bewährten Balsa einen vergrößerten Sweet-Spot (Trefferfläche). Auch unpräzise getroffene Bälle können problemlos und besonders wirkungsvoll gespielt werden.
Tempo: 84 Kontrolle: 99 Gewicht: 75g Eignung: AR Furniere: 3 2

Autor:  jo.btg [ Samstag 15. Juni 2019, 14:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gewo Balsa 375

Nach längerer Suche und Probieren bin ich jetzt beim Gewo Balsa 375 gelandet.
Nachdem mir das Stratus Powerdefence zu langsam und das Butterfly SK einen Tick zu schnell ist habe ich mit dem Balsa 375 das für mich richtige gefunden.
Erst einmal ein paar Daten zum Holz: meines war mit exakt 70g etwas leichter selektiert. Die Schlagfläche ist mit 152X155 mm nicht allzu gross. Das Kernfurnier und die Karbon-Zwischenlagen sind klar (siehe Herstellerbeschreibung), das Deckfurnier scheint Buche zu sein (von Aussehen und Härte).
Das Holz hat für ein ALL Holz einen relativ harten Anschlag und ist recht steif (im Blindtest vom SK auch vom Klang her kaum zu unterscheiden). Vom Speed her würde ich es als ALL+ einschätzen: deutlich schneller als das PD (ALL-) aber nur wenig langsamer als das SK (OFF-). Ich spiele es seit einer Weile mit Tanuki 2.1 auf der VH und Sword Scylla OX auf der RH. Der Topspin mit dem Tanuki kommt recht schnell und etwas flacher (als bei anderen/weicheren ALL Hölzern). Für mich perfekt. Das Highlight ist allerdings die RH (oder auch VH) mit dem Scylla. Grosse Störwirkung bei Hackblock, Seitenwischer etc. bei recht hoher Kontrolle. Hier kann auch einfach recht eklig platziert werden. Angreifen (z.B. Noppentop, Flip, Schuss) geht einfach von der Hand. Einziges Manko der Kombination ist der überschaubare Unterschnitt in der langen Abwehr. Gute Topspinspieler ziehen mehr als 1-2 mal nach. Allerdings lässt sich die lange Abwehr sehr sicher/kontrolliert spielen so dass weniger eigene Fehler gemacht werden. Alles in allem eine empfehlenswerte Kombination.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/