Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 18. September 2018, 20:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 10:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 968
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Die Frage stellt sich nicht nur für mich sondern wohl für alle Spieler die passiv Blocks spielen und sparsam mit der VH angreifen. Meine negativen Erfahrungen mit dem Plastikball Nittaku Premium läßt mich da eher zweifeln, dass die Anzahl der Glantispieler eher weniger werden wird anstatt mehr. Mit griffigen Noppen wird man wohl erfolgreicher spielen können. Es wird natürlich immer Ausnahmen geben aber der Trend durch die neueren ABS Plastikbälle wird wohl die Spielsysteme weiter in Richtung Schlagspin Schuss und hartes schnelles kontern gehen. Zahlreiche Spiele die ich beobachtet habe wurden sehr oft die sehr spinreichen Tops einfach hart durchgeladen. Eine Entwicklung die alle raffinierten abwechslungsreichen Spielsysteme über kurz oder lang aussterben lässt :!: Das macht mich nicht nur als aktiver Spieler (nicht mehr lange) sondern auch als Zuschauer (hoffentlich noch sehr lang) ziemlich traurig. Die wenigen Abwehrer sind der einzige Lichtblick.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 11:42 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
Na ja mal abwarten, hier spielt man noch nicht mit ABS-Bällen und es sieht auch nicht danach aus, dass in unmittelbarer Zukunft damit gespielt wird.Wenn nur noch mit ABS-Bällen gespielt wird die recht wenig Spin annehmen, dann höre ich mit dem Tischtennis auf und ich denke ich werde nicht der Einzige sein...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 12:42 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2700
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Ich werer so oder so immer weiterspielen. Mir persönloch kommt es gegen die meisten Spielertypen allerdings auch zugute. Kann mich 1. darauf einstellen und 2. Für Mein Spiel iSt es wichtig wenig Fehler zu machen..
Mit Plastik mach ich weniger Fehler. Daher bleibe ich aber eine Ausnahme.... des weiteren werde ich den einen oder anderen Abwehrspieler heranzüchten ;-)

_________________
Butterfly Innerforce Layer ALC Tibhar Evolution MXP MAX MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 14:51 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 968
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Die Spieler spielen bei uns am besten die einen Topspin ziehen -seltener- am besten aber RH Konterball und VH glatt draufgeschlagen, die Frau bei mir in der französischen Mannschaft gewinnt mehr Spiele obwohl wir eine Klasse aufgestiegen sind aber mit Plastik spielen müssen, vorher war ich im direkten Vergleich immer besser - jetzt nicht mehr, seit Nittaku Premium.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 15:44 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
@oldtimer-harry: Bei den Belgium Open sind,trotz des DHS D40 Balles, zwei Defensivspielerinnen bis ins Halbfinale ( eine sogar bis ins Finale) gekommen. Ich denke, dass wir uns umstellen müssen(Bälle mit dem Glanti noch früher nehmen,noch besser verteilen und noch aggressiver spielen müssen) und uns an einige Plastikbälle gewöhnen müssen(ist natürlich leicht gesagt bei so vielen verschiedenen Plastikbällen...)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 15:49 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1672
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2020
Bei Damen hat auch schon immer vor allem die Sicherheit gezählt. Grade der ABS Ball ist langsamer und kann schlechter "getötet" werden.

_________________
- Dr. Neubauer Matador/Bloodhound
- T05
- ABS 2.1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 11:54 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 968
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Was mich immer wundert, wenn ich z.B. AMIRS Spiele anschaue der ja in dieser Klasse schon die ganze Zeit mit Plastik spielen muss, wie viele Fehler seine Gegner auf den einfachen Hinhalteblock machen und das bei dem hohen Niveau!!! Dass Fehler auf seinen genialen Angriffsball mit dem Glanti gemacht werden ist mir klar aber selbst bei uns im Bezirksliganiveau machen selbst junge Spieler spätestens nach 2 verlorenen Sätzen niemals nach einem Passivblock einen Fehler darauf, es wird immer wieder leer und flach genug und lang auf die GLN oder Glanti gelegt. Wenn man dann nicht drehen kann kommen die Punkte nur über schnelles verteilen und umlaufen.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 14:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 18. August 2005, 12:36
Beiträge: 259
MaikS hat geschrieben:
Bei Damen hat auch schon immer vor allem die Sicherheit gezählt. Grade der ABS Ball ist langsamer und kann schlechter "getötet" werden.


Aber die Sicherheit zählt in den Spielklassen, in denen der Großteil von uns usern hier spielt, doch am meisten, oder?

Ich rede von Kreis- und Bezirksebene und von den mittleren und unteren Landesligabrettern, also bis ~ 1800 TTR-Punkten.
Ein befreundeter Abwehrer mit dem Spielsystem Bringen, Bringen und Bringen (Anti und dünner Schnittbelag) spielt in den Heimspielen mit nahtlosem Plastikball so stark wie eh und je.

In höheren Sphären mag's anders laufen oder auch nicht, ich jedenfalls gehe beruhigt dem Plastikballzeitalter entgegen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 16:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 968
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
@Toulouse Wenn Du ein schneller "Draufklopfer" bist brauchst Du Dir auch keine Sorgen machen.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de