Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 23. November 2020, 19:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo 82
BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2020, 09:19 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. November 2006, 08:07
Beiträge: 762
Verein: SV Mindelzell
Spielklasse: Bezirksklasse B
An die Turbo 82 Spieler:

Wenn man den Thread durchliest, scheint sich ja hauptsächlich der Kamikaze ox als gute Kombi mit dem Turbo 82 herauskristallisiert zu haben. Spielt ihr diese Kombi immer noch oder gibt es mittlerweile andere Erfahrungen?

_________________
carpe diem Baby

Re-Impact M3 Select 8/2 VH: Acuda S1 Turbo RH: Octopus OX
Re-Impact Abachi VH: Hurricane 3-50 RH: Octopus OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo 82
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 10:13 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 13:38
Beiträge: 21
Verein: SV Blau-Weiss Sande
Spielklasse: Kreisliga WTTV
TTR-Wert: 1463
arrigo hat geschrieben:
An die Turbo 82 Spieler:

Wenn man den Thread durchliest, scheint sich ja hauptsächlich der Kamikaze ox als gute Kombi mit dem Turbo 82 herauskristallisiert zu haben. Spielt ihr diese Kombi immer noch oder gibt es mittlerweile andere Erfahrungen?


Ich kann die gute Eignung des Kamikaze (in ox) in Kombination mit dem Turbo 82 bestätigen. Es ist für mich erstaunlich, dass dieser relativ schnelle Belag sich bei Bedarf so schön ausbremsen lässt (Stopp-Bälle) und andererseits sehr gute und sichere Angriffsmöglichkeiten ermöglicht. Ich spiele das Turbo 82 mit dem Armstrong Seifuku SS 42 in 2,1 auf der Vorhand und eben einem (vor 6 Wochen erneuerten) schwarzen Kamikaze in ox. Es ist nach meinem Spielholz eine Lieblingskombination. Auch gut funktionierte der Tibhar MX-S in selektierten 1,5 statt des Armstrong. Den Armstrong halte ich aber für noch kontrollierter bei sehr guten Angriffs-Optionen. Ausserdem ist der Armstrong leichter trotz 2,1 statt 1,5!

Viele Grüße
Marcus

_________________
Re-Impact Rapier Active (Aufbau 242/Mittelblatt) 1.SE
VH Gewo NeoFlexx eFT 48 1,7 schwarz
RH Spinlord Dornenglanz II OX rot
bzw.
Re-Impact Turbo 82 (Mittelblatt) 1.SE
VH Armstrong Seifuku SS 42 2,1 rot
RH MSP Kamikaze OX schwarz
(im Test:
Re-Impact Preference (Mittelblatt) 1.SE
VH Donic Coppa X1 Platin 1,8 rot
RH Spinlord Dornenglanz II OX schwarz)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo 82
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 11:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. November 2006, 08:07
Beiträge: 762
Verein: SV Mindelzell
Spielklasse: Bezirksklasse B
Hallo Marcus

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich bin gerade am ausloten ob es sich für mich lohnen würde, das Turbo 82 neben meinem Spielholz Select M3 (mit 8/2 Aufbau) auszuprobieren, oder einfach mal eine andere Noppe auf meinem M3 zu testen. Ich möchte einfach nur etwas mehr "Ekel" mit der OX Noppe auf der Rückhand. Ich habe auch noch ein neues Abachi zuhause, aber dank dem Lockdown konnte ich es leider noch nicht testen (ist lt. Achim ja eine Weiterentwicklung deines Spielholzes, dem Rapier 44).

Off Topic: Wie schätzt du denn Störeffekt/Gefährlichkeit des Dornenglanz 2 gegenüber dem Kamikaze ein? Ich spiele mit der ox Noppe ziemlich allround/offensiv tischnah mit gelegentlichen Ausflügen nach hinten.

_________________
carpe diem Baby

Re-Impact M3 Select 8/2 VH: Acuda S1 Turbo RH: Octopus OX
Re-Impact Abachi VH: Hurricane 3-50 RH: Octopus OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo 82
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 14:42 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 13:38
Beiträge: 21
Verein: SV Blau-Weiss Sande
Spielklasse: Kreisliga WTTV
TTR-Wert: 1463
arrigo hat geschrieben:
Hallo Marcus

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich bin gerade am ausloten ob es sich für mich lohnen würde, das Turbo 82 neben meinem Spielholz Select M3 (mit 8/2 Aufbau) auszuprobieren, oder einfach mal eine andere Noppe auf meinem M3 zu testen. Ich möchte einfach nur etwas mehr "Ekel" mit der OX Noppe auf der Rückhand. Ich habe auch noch ein neues Abachi zuhause, aber dank dem Lockdown konnte ich es leider noch nicht testen (ist lt. Achim ja eine Weiterentwicklung deines Spielholzes, dem Rapier 44).

Off Topic: Wie schätzt du denn Störeffekt/Gefährlichkeit des Dornenglanz 2 gegenüber dem Kamikaze ein? Ich spiele mit der ox Noppe ziemlich allround/offensiv tischnah mit gelegentlichen Ausflügen nach hinten.


Hallo arrigo,

Spielholz ist bei mir das Rapier Active (neu), also das Ausgangsmodell des Abachi. Es hat im Unterschied zum Abachi Mahagoni-Aussenfurniere. Mir persönlich hat der Dornenglanz 2 auf dem Turbo auch gefallen, aber der Kamikaze ist speziell auf dem Turbo 82 meiner Meinung nach besser, beim Störeffekt sogar erheblich. Der Dornenglanz 2 spielt sich dafür sicherer. Ich selbst spiele auch sehr offensiv mit der Noppe und vorzugsweise tischnah (hinten nur selten als Variation). Auf dem Abachi (,das ich noch nicht gespielt habe), würde ich wohl zuerst wieder den Dornenglanz 2 probieren.

Viele Grüße
Marcus

_________________
Re-Impact Rapier Active (Aufbau 242/Mittelblatt) 1.SE
VH Gewo NeoFlexx eFT 48 1,7 schwarz
RH Spinlord Dornenglanz II OX rot
bzw.
Re-Impact Turbo 82 (Mittelblatt) 1.SE
VH Armstrong Seifuku SS 42 2,1 rot
RH MSP Kamikaze OX schwarz
(im Test:
Re-Impact Preference (Mittelblatt) 1.SE
VH Donic Coppa X1 Platin 1,8 rot
RH Spinlord Dornenglanz II OX schwarz)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo 82
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2020, 14:58 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. November 2006, 08:07
Beiträge: 762
Verein: SV Mindelzell
Spielklasse: Bezirksklasse B
Danke Marcus,

Grüße
Harald

_________________
carpe diem Baby

Re-Impact M3 Select 8/2 VH: Acuda S1 Turbo RH: Octopus OX
Re-Impact Abachi VH: Hurricane 3-50 RH: Octopus OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo 82
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. November 2020, 08:56 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 13. August 2005, 14:50
Beiträge: 515
Laut Meldungen aus dem europäischen Ausland spielt man dort das Turbo 62 mit normalen Antibelägen und das Turbo 82 mit Glanti Belägen. Offensichtlich hatte man dort festgestellt, dass beide Hölzer einen sehr niedrigen Wurfwinkel haben, wobei das Turbo 82 für einen reibungslosen Anti besser ist, weil es schneller als das Turbo 62 ist und über ein viel größeres Sweetspot Verhalten verfügt.
Ich hatte das Turbo 82 versuchsweise mit einem Buche Furnier in VH und RH ausgestattet gehabt und das scheint der Schlüssel zum Erfolg für Glanti Spieler zu sein, die sich eine katapultfreudige Vorhand und eine etwas verhaltene Rückhand mit härteren Ballanschlag und mit hoher Schnittweiterleitung wünschen. Es ist mit 15,2 mm jedoch gewöhnungsbedürftig dick, so dass Spieler mit kleinen Händen Probleme bekommen werden. Da das Turbo 82 bislang immer noch nur auf besondere Anfrage bestellbar war, werde ich es bis Ende November mit der neuen Furnierausstattung online stellen.

_________________
Re-Impact, das ganz persönliche Tischtennisholz. Schreibe mir oder kontaktiere mich,
Mein Geschäft ist es, dafür zu sorgen, dass Du eine Klasse besser wirst! 
My business is to make sure that you get a class upgrade! 
Mon travail consiste à faire en sorte que vous ayez une bonne classe !
mailto://info@re-impact.de/ http://www.re-impact.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], tsunami2210 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de