Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

neues Tachi 2019
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=36360
Seite 8 von 8

Autor:  hijo de rudicio [ Mittwoch 30. Dezember 2020, 13:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: neues Tachi 2019

@Achim,
ich habe ein gebrauchtes Tachi aus dem selben Zeitraum(Ende 2017/Anfang 2018) erworben,das ebenfalls den aktuellen Aufbau(mit Kork und ungeteiltem Kern) hat.
Bezüglich Grifflinse, Einkerbungen im Griff(zur Handinnenfläche zeigend,Vorhand ohne Kork) ist es ein Rechtshändermodell.

Allerdings ist es von der Asymetrie des Blattes und der Blattflügel eine Linkshänder-Ausführung?!
Also ein Rechtshänder würde es standardmaäßig schon in der 2. Spielebene spielen.

Kannst du da evtl. auch was zu sagen?

Gruß Oli

Autor:  achim [ Mittwoch 30. Dezember 2020, 13:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: neues Tachi 2019

dazu kann ich erst was sagen, wenn Du ein Foto hier reinstellst. Ich habe meine Erinnerung gerade erst wieder erhalten. Sicherlich gab es damals auch andere Versuchsreihen, die ich so wieder entdecken könnte. Da Du das Holz ja wohl gebraucht gekauft hast, könnte es sich hierbei um eine individuelle Anfertigung handeln, die sein dafür vorgesehener Besitzer wohl weiter verkauft hatte. Damals haben wir ja auch noch den alten Zelluloidball gespielt. Ich schätze mal, dass der Aufbau unter den Plastikbällen nun besser gehen wird. Falls sich der Aufbau als besser herausstellen sollte, könnte man dieses offiziell aber unter dem Tachi nicht mehr bringen, sondern eher unter dem Smart vielleicht, weil dieses Modell fertigungsbedingt noch nicht sicher ist.

Autor:  hijo de rudicio [ Mittwoch 30. Dezember 2020, 13:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: neues Tachi 2019

Da muss ich erst mal nachschauen wie das hier mit den Bildern funktioniert.
Ich versuche später mal mein Glück....

Autor:  achim [ Donnerstag 31. Dezember 2020, 00:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: neues Tachi 2019

@hijo de rudicio

Du kannst mir die Fotos auch per email senden, wenn es hier nicht funktionieren sollte.

Autor:  hijo de rudicio [ Donnerstag 31. Dezember 2020, 10:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: neues Tachi 2019

Hab dir eine mail mit Bildern geschickt.

Autor:  achim [ Donnerstag 31. Dezember 2020, 22:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: neues Tachi 2019

ja, das ist die Perfect Tachiversion 2019, die am leichtesten ist, Es-p-8/-kk-Lä; Die Original Version wurde später verändert und hat diesen Aufbau Es-5/-3\-kk-Lä. Dadurch wird die Rückhand noch gefühlvoller und langsamer. Sie hat aber keine Ähnlichkeit zu dem Aufbau von Sypachevskyi seinem Sonderbau = A-kk-a-6/-p-Es. Da er diese auf youtube verkehrt herum spielt und zwar Es-p-6\-a-kk-A, ist die gar nicht so weit von der 2019 Idee entfernt, wenn er das Schlägerholz in die zweite Spielebene dreht. Wir haben aber gesehen, dass die Version in youtube viel langsamer reagiert und die Bälle passiv fast stehenbleiben. Das ist natürlich viel viel besser als die offizielle Variante 2019. Somit sollten wir diese Idee für das Tachi 2021 neu aufgreifen. Sorry, aber so ist das im Leben! Ich hätte es ja nie erfahren, dass ich einen ähnlichen Gedankengang schon 2017 hatte. Ich habe also zwei Entwicklungsjahre durch meinen Gedächtnisverlust an Ideenreichtum verloren.

Autor:  hijo de rudicio [ Freitag 1. Januar 2021, 11:06 ]
Betreff des Beitrags: 

Erst mal ein gutes Neues an alle!

@Achim,
vielen Dank für deine Erläuterungen.
Leider bin ich mit den Abkürzungen nicht so ganz vertraut.
Wofür steht denn "A" ?
Mir fällt spontan nur Ahorn oder Akazie ein, in dem Video passt das Deckfurnier optisch aber zu keinem von beiden.

Gruß Oli

Autor:  achim [ Freitag 1. Januar 2021, 17:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: neues Tachi 2019

ja, ebenfalls frohes Neues Jahr
es ist A= Anegre

Seite 8 von 8 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/