Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 27. Mai 2017, 12:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Januar 2011, 17:15 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:49
Beiträge: 121
Das Spark ist ja neu (zumindest mit geradem Griff) leider nicht mehr zu bekommen.

Jemand ne Alternative die sich ähnlich oder identisch spielt? Laut einigen Beiträgen soll das Bazelart mit dem Spark identisch sein? Kann das jemand sicher bestätigen der beide Hölzer kennt bzw. gespielt hat?

_________________
"Invincibility lies in the defence; the possibility of victory in the attack." (Sun Tzu)

------------------------------------------------------------------------------


DONIC Baxster F1-A (2,0 mm)
der-materialspezialist TERROR
der-materialspezialist MEGA-BLOCK (1,0 mm)


------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Januar 2011, 17:34 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 23. September 2009, 22:20
Beiträge: 386
Verein: Langenhahn
Spielklasse: Kreisliga
interessant wär auch eine alternative die nicht von butterfly stammt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Januar 2011, 17:41 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:49
Beiträge: 121
haio-pay hat geschrieben:
interessant wär auch eine alternative die nicht von butterfly stammt.


Muss nicht unbedingt Butterfly sein...

_________________
"Invincibility lies in the defence; the possibility of victory in the attack." (Sun Tzu)

------------------------------------------------------------------------------


DONIC Baxster F1-A (2,0 mm)
der-materialspezialist TERROR
der-materialspezialist MEGA-BLOCK (1,0 mm)


------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Januar 2011, 21:42 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 15. März 2009, 21:04
Beiträge: 256
Keyshot Light oder Innerforce AL

_________________
Noppenausverkauf !!! klick !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Januar 2011, 23:33 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:49
Beiträge: 121
Hat sich mittlerweile erledigt. :)

_________________
"Invincibility lies in the defence; the possibility of victory in the attack." (Sun Tzu)

------------------------------------------------------------------------------


DONIC Baxster F1-A (2,0 mm)
der-materialspezialist TERROR
der-materialspezialist MEGA-BLOCK (1,0 mm)


------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Januar 2011, 23:54 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 23. September 2009, 22:20
Beiträge: 386
Verein: Langenhahn
Spielklasse: Kreisliga
Markus S. hat geschrieben:
Hat sich mittlerweile erledigt. :)


was hast du denn als alternative gefunden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 00:22 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 15. November 2010, 22:53
Beiträge: 122
Spielklasse: Kreisklasse TTVWH, TTR ~1450
Würde mich jetzt auch interessieren.
Mir wurde das Spark sehr empfohlen, aber da es nicht mehr erhältlich ist würde ich gerne eine Alternative ausprobieren.

Das Friendship L-3 (erhältlich bei echeng) oder das Bazelart sollen ja ähnlich sein, kann dazu jemand was genaueres sagen?

_________________
Zur Zeit Noppenlos:
T05 1.9 mm - Donic Defplay Senso V3 - Neo Hurricane 3 2.0 mm
davor:
T05 1.9 mm - Keyshot Light - Tuttle Summer 3C 1.8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 06:42 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. September 2010, 17:16
Beiträge: 156
In einem anderen Forum gab es auch schon eine ähnliche Diskussion.
Es spricht vieles dafür, dass Spark und Bazelart (zumindest nahezu) identisch sind.
Schau dir mal das Bild in Beitrag 11 an:

http://forum.tt-news.de/showpost.php?p= ... stcount=11

Das heißt übrigens nicht, dass sie sich exakt gleich spielen müssen.
Das NSD ist das beste Beispiel dafür, wie sich die Eigenschaften im Laufe der Jahre verändert haben.
Ich denke aber, dass die Unterschiede nicht gravierend sind. Insofern wäre das Bazelart die Alternative.

Hier noch mal die gesamten Diskussions-Threads:

http://forum.tt-news.de/showthread.php?t=91481
http://forum.tt-news.de/showthread.php?t=92596


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 06:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 19. März 2006, 20:52
Beiträge: 451
Verein: SV Samtens
Spielklasse: Bezirksliga OST Herren
Das L3 habe ich selbst und kann nur bestätigen das es sich sehr ähnlich dem Spark spielt, welches ich ein Jahr gespielt habe, allerdings kostet das L3 nur ein Bruchteil..... :!:

_________________
Spielholz

BTY Innershield ZLF Gewo Hype XT 40 2.0, DTECS 1,6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 21:15 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 15. November 2010, 22:53
Beiträge: 122
Spielklasse: Kreisklasse TTVWH, TTR ~1450
danke für die Infos.

Auf dem Bild mit den Furnieraufbau kann ich absolut keinen Unterschied zwischen Bazelart und Spark erkennen.

Da ich ein L3 schon hier habe werde ich das in den nächsten Tagen mal ausprobieren. Das Bazelart bekommt man hier eh nirgends muss in Japan bestellt werden.

_________________
Zur Zeit Noppenlos:
T05 1.9 mm - Donic Defplay Senso V3 - Neo Hurricane 3 2.0 mm
davor:
T05 1.9 mm - Keyshot Light - Tuttle Summer 3C 1.8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juli 2011, 07:56 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1566
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Teilzeitrente: Stammersatz 1.BK
TTR-Wert: 1696
@ dusel: berichte mal über das L3 bitte, vielleicht muss ich eacheng dann wieder bemühen

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Nittaku Beautry 1,8

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Spinlord Degu 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juli 2011, 08:44 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5644
TTR-Wert: 1423
altes BTY Holz zu X € => neuer Name und 2X € :mrgreen:

So bei Matsushita Pro Model und eben auch Spark.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juli 2011, 09:36 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1566
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Teilzeitrente: Stammersatz 1.BK
TTR-Wert: 1696
jepp butterfly und die preispolitik und die eigenshops....sie werden noch demut lernen jede wette, demut vor dem Kunden

das L3 wird als Off ++ eingestuft glaube kaum dass es mit dem spark vergleichbar sein wird, yinhe hat doch ein günstige alternative = yinhe stock, soll ja recht ähnlich sein (im zweifel tick schneller und härter als spark)

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Nittaku Beautry 1,8

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Spinlord Degu 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Dienstag 20. September 2011, 22:11 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 19:50
Beiträge: 138
duselspieler hat geschrieben:
danke für die Infos.

Auf dem Bild mit den Furnieraufbau kann ich absolut keinen Unterschied zwischen Bazelart und Spark erkennen.

Da ich ein L3 schon hier habe werde ich das in den nächsten Tagen mal ausprobieren.


Hallo,

konntest du das Friendship L3 im Vergleich zum Spark mal antesten?

Gruß

Pimple Minds

_________________
Yinhe T-6
VH TSP Regalis blue 2,0
RH MSP Mega-Block 1,5
Bezirksliga PTTV


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Boll Spark
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. September 2011, 19:24 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 15. November 2010, 22:53
Beiträge: 122
Spielklasse: Kreisklasse TTVWH, TTR ~1450
Pimple Minds hat geschrieben:
konntest du das Friendship L3 im Vergleich zum Spark mal antesten?

hab das L3 nur mal ganz kurz angespielt, kann daher nicht wirklich dazu was sagen.
Ich kann nur zum Keyshot Light vergleichen, da ich das Spark nicht kenne.

Anschlagsgefühl war ähnlich, ebenso das Tempo. Das L3 klingt heller, könnte daher etwas steifer sein?

Gruß, Erwin

_________________
Zur Zeit Noppenlos:
T05 1.9 mm - Donic Defplay Senso V3 - Neo Hurricane 3 2.0 mm
davor:
T05 1.9 mm - Keyshot Light - Tuttle Summer 3C 1.8 mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de