Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 11. Dezember 2018, 12:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 383 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 15:28 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. April 2015, 20:34
Beiträge: 61
Verein: SC Eintracht Berlin
Spielklasse: Bezirksklasse
@Doppelnoppe1: Vielen Dank für deine Rückmeldung. Ja, ich weiß, dass das NSD kein Kombiholz ist. Allerdings habe ich mal irgendwo hier gelesen, dass der Furnieraufbau nicht immer so ganz symmetrisch ist. Darauf zielte meine Frage.

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar Evolution FX-S 2.0mm
RH: Dornenglanz OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 15:30 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 393
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1790
@Bumblebee:
Danke sehr! Wir haben versucht endlich mal ein Video zum genialen NSD zu machen, wo man komprimiert so viele Infos wie möglich bekommt, was dann aber auch zu extrem viel Text führte... Jetzt müssen sich potenzielle Interessenten zumindest nicht mehr tagelang durch Foren wühlen. Das Holz hat es allemal verdient!

Zum Thema VH/RH Seite:
Wie Doppelnoppe1 natürlich korrekterweise schrieb, ist das NSD kein Kombiholz.

ABER

Es gibt gleich zwei Gründe sich sein Exemplar mal genauer anzusehen. Zum einen sind die Außenfurniere teilweise unterschiedlich dick, weswegen ich für ox Noppen immer die Seite mit dem dünnsten Furnier wähle. Dadurch wirkt das Holz dann härter, da das Carbon mehr durch kommt. Das verbessert etwas den Anschlag und den Störeffekt, wenn auch nur minimal.

Außerdem sind die Blattflügel leicht asymetrisch geschliffen! Man kann also höher greifen wenn man die VH so wählt, das der Ansatz an der richtigen Stelle ist. Auch ändert dies den Winkel des Schlägerblatts, je nachdem wie mans halt gern hat schon in der Ausgangsstellung. Das macht sich am meisten bemerkbar, wenn man wie ich den Griff verkürzt hat. Dieses Detail ist mir auch erst nach Jahren der Nutzung aufgefallen. Und ja, meine Exemplare haben diese Asymetrie alle. Sehts Euch mal an! :ugly:

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / Metal TT Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 16:57 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 24. November 2017, 18:35
Beiträge: 2
@gentlemac: gibt es große Unterschiede vom verkleinerten NSD zum tibhar stratus powerdefense oder spielen sich beide relativ ähnlich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 17:25 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 393
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1790
Die spielen sich komplett anders, schon alleine weil das NSD Carbon drin hat. Am Tisch ist das NSD klar überlegen, von hinten und beim Gegen-TS gefällt mir das Stratus als Vollholz besser. Beides sind aber insgesamt sehr gute Hölzer!

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / Metal TT Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 17:32 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 24. November 2017, 18:35
Beiträge: 2
Vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Freitag 6. April 2018, 05:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 743
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1660
Ich habe schon öfter gelesen, dass sich das Arbalest Bogen wie ein verkleinertes NSD spielt, habe aber keinen Vergleich, da ich nie ein NSD in der Hand hatte

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Freitag 6. April 2018, 20:32 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 437
Phoenix hat geschrieben:
Ich habe schon öfter gelesen, dass sich das Arbalest Bogen wie ein verkleinertes NSD spielt, habe aber keinen Vergleich, da ich nie ein NSD in der Hand hatte

Das NSD spielt sich weicher und kontrollierter, ist langsamer (auch verkleinert), weniger steif und hat einen höheren Absprung.

_________________
MSP Blockbuster / Tenergy 05FX / Dragon Talon National Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2018, 20:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 11. September 2008, 17:52
Beiträge: 149
Verein: TTV Gärtringen
Spielklasse: LL TTVWH
TTR-Wert: 1862
Kann jmd. das NSD mit dem Victas Koji Matsushita Special vergleichen?

_________________
NSD original
S2 rot 1,8
D.tecs schwarz OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Montag 11. Juni 2018, 15:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 128
In diesem Beitrag findet Ihr eine kurze Einschätzung zum NSD:
viewtopic.php?f=11&t=35272

_________________
andro Wanokiwami Midori DEF <---> Nittaku Shake Defense
R47
Cluster ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2018, 22:08 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 4. Februar 2007, 14:28
Beiträge: 106
Die neuen NSD scheinen jetzt dunkle Griffschalen zu haben.
Hat schon jemand ein neues NSD gespielt und kann etwas zu Tempo und Gewicht sagen.
Die Hölzer sollen jetzt wohl wieder leichter sein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 383 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de