Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 16. Februar 2019, 12:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 406 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 02:02 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 404
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1800
zu 1): Meiner Erfahrung nach beides, ja, mehr Schnitt und viel mehr Kontrolle. Aber das ist natürlich auch technikabhängig. Manch einer schwört eher auf ein klassisches Vollholz um mehr "Säge" zu generieren. Dort ist der Touch mitunter auch differenzierter und die Katapultstufen sind feiner dosierbar. Ein gutes Beispiel hierfür wären das Joo, das VKM oder auch das SPD.

Ich persönlich bevorzuge Kunstfasern, da dort der Sweetspot größer ist und man nicht immer zu 100% sauber treffen muss. Außerdem ist die Rückmeldung direkter und vibrationsfreier. Ich empfinde hier stark vibrierende Hölzer als eher störend. Geschmackssache halt...

Aber eins steht fest, mit nem normal großen All-Holz von der Stange kann ich nicht vernünftig abwehren! Schon gar nicht mit beidseitig NI. Da das neue NSD ein eher geringes Gewicht hat (in Relation zur Größe), könnte man durchaus einen dünnen Def-Belag oder auch einen dünnen klassischen Anti versuchen. Jedenfalls mit der neuen Version, beim älteren NSD hätte ich davon definitiv abgeraten, das ist halt eher ein klassisches Störholz und fühlt sich am Tisch am wohlsten. Das Blatt ist beim 2018er NSD auch schon kleiner ab Werk, besonders unten an den Flügeln.

zu 2): Ja, das geht. Aber bitte nicht den Staub einatmen. Und durch die Verkleinerung wird das Holz etwas schneller. Das sollte man noch erwähnen. :-)

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / Metal TT Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 10:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
Beiträge: 953
Verein: Vfl Eintracht Hagen
Spielklasse: Kreisliga unten WTTV. TTR: 1501
TTR-Wert: 1501
Hat schon jemand ein nsd unter 75 Gramm gehabt?

Gibt es die wirklich so leicht?

_________________
Holz: Soulspin Roots 7 gerade (!70 Gramm!)

VH: Xiom Vega Tour rot 1,8 mm
RH: Spinlord "Dornenglanz" schwarz ox.

Moderne Abwehr

VFL Eintracht Hagen I



Kreisliga unten WTTV

Youtube: http://www.youtube.com/user/StarCrossie

TTR: 1480


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 14:22 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 11:39
Beiträge: 88
@gentlemac: Danke für die umfassende Einschätzung! Steht auf der Probierliste für die Zeit nach der Saison.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 16:21 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5322
Verein: VFL Eintracht Hagen
Mich würde ja mal ein Vergleich NSD 2018 und The Wall interessieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 20:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 884
StarCross hat geschrieben:
Hat schon jemand ein nsd unter 75 Gramm gehabt?

Gibt es die wirklich so leicht?


72g :D

_________________
KFD
FX-S
D-tecs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku shake defence
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 20:52 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 722
@StarCross

ja, gibt es. Eins hat Sauernoppe wahrscheinlich von mir...

Die anderen 3 Exemplare die ich von der 2018 Version besessen habe oder ich in der Hand hatte waren auch nicht viel schwerer.
Waren alle im Bereich unter 80g.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 406 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de