Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 24. März 2017, 03:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Samstag 14. Dezember 2013, 20:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 590
Habe bei meinem Holz mit konkavem Griff einen Bruch des Kernfurniers im Griffbereich festgestellt.Dieser verläuft fast über die gesamte Grifflänge.Nachdem ich die Griffschalen entfernt hatte stellte ich fest,dass nicht nur die Schalen ausgehöhlt waren,sondern auch dass das Schlägerblatt eine entsprechende Aushöhlung hatte,also nicht vollständig bis zum Griffende durchging.Habe solches bei anderen Hölzern noch nie gesehen und frage mich,wozu dies gut sein soll.Soll dies etwa der Gewichtseinsparung dienen? Habe das gleiche Holz mit geradem Griff,welches spürbar schwerer ist.Oder habe ich evt. ein hochpreisiges Holz von minderer Qualität erwischt?

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:DHS-PF4,1,6/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Dezember 2013, 08:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 20. März 2006, 16:17
Beiträge: 250
Ich habe insgesamt 4 Grubba Carbon (1x erste Serie, 1x zweite Serie, 2x aktuelle Serie). Beim letzten Rundenspiel habe ich die Griffschalen meines Spielholzes entfernt und konnte die gleich Feststellung machen. Ist also bei diesen Hölzern normal.
Über den Grund kann ich nur die Vermutung anstellen, dass die hohlen Schalen und der Griff analog der Donic V1-3 Technik zu sehen sind. Theoretisch bessere Übertragung der Schwingungen in die Hand.......usw.
Die Tatsache das BTY dies umsetzt aber nicht bewirbt, könnte ein Zeichen dafür sein, dass diese technische Feinheit wirklich einen Einfluss auf die Eigenschaften hat....oder einfach nur um gewicht zu sparen,

_________________
Grubba Carbon
Vh: TSP Actor 1,5
Rh: ....keine Ahnung....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Dezember 2013, 10:26 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 00:32
Beiträge: 277
Oft dient es dazu, ein bestimmtes Zielgewicht mit einer gewünschten Lastigkeit zu erreichen. Früher gab's halt mehr Streuung, da hat ein All-Holz, z. B. ein Appelgren, auch mal 100 g wiegen dürfen. Man hat den Eindruck, dass nicht die verwendeten Werkstoffe eng selektiert werden, sondern das gebaute Holz nachträglich frisiert wird, um die vorgegebenen, relativ engen Specs zu treffen. Die Kunden kaufen stärker nach Gewicht, Ausreißer bleiben liegen, u. a. weil sie schlecht nachgekauft werden können. Also wird ein sonst vielleicht zu schweres Holz ein paar Gramm leichter und damit besser verkäuflich gemacht. Was das für einen Unterschied für die Qualität, z. B. im Vergleich zum Treffen des Zielgewicht durch vorselektierte Materialien bedeutet, kann man sich leicht überlegen. Leider sind das jetzt erstmal nur allgemeine Aussagen, ob das Grubba Carbon allgemein ein ausgehöhlt Blatt hat, weiß ich nicht. Bei einem eher dünnen, sehr steif konzipierten Holz, würde es dir Philosophie eher weniger unterstützen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Sonntag 17. Mai 2015, 17:07 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1032
Spielklasse: KL
gibt es eigentlich einen Nachfolger oder Klon für das Grubba Carbon?

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- D.TecS--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Mai 2015, 15:55 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1032
Spielklasse: KL
super-groby hat geschrieben:
gibt es eigentlich einen Nachfolger oder Klon für das Grubba Carbon?

hat denn keiner eine Idee :(

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- D.TecS--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Juni 2015, 11:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 10:05
Beiträge: 118
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1560
Butterfly Gionis Carbon All+ :D

_________________
Butterfly Maze Passion, VH Tenergy 80FX 1,9 , RH lange Noppe ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Juni 2015, 12:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 19:14
Beiträge: 129
presswurst hat geschrieben:
Butterfly Gionis Carbon All+ :D

Das hat doch um einiges mehr an Katapult als das Grubba Carbon... muss man mögen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2015, 15:42 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1032
Spielklasse: KL
chrisq hat geschrieben:
presswurst hat geschrieben:
Butterfly Gionis Carbon All+ :D

Das hat doch um einiges mehr an Katapult als das Grubba Carbon... muss man mögen

Hast du die selber mal miteinander verglichen? Auch mit gleichen Belägen?
Oder auch jemand anderes... :)

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- D.TecS--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2015, 19:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 590
Hat das Gionis nicht einen Balsakern ? Wenn ja ist es sicher nicht mit dem Grubba Carbon vergleichbar.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:DHS-PF4,1,6/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2015, 20:37 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 19:14
Beiträge: 129
super-groby hat geschrieben:
chrisq hat geschrieben:
presswurst hat geschrieben:
Butterfly Gionis Carbon All+ :D

Das hat doch um einiges mehr an Katapult als das Grubba Carbon... muss man mögen

Hast du die selber mal miteinander verglichen? Auch mit gleichen Belägen?
Oder auch jemand anderes... :)

Ich habe das grubba Carbon ca 1 Jahr mit den alten dtecs gespielt
Und das gionis mit dem selben dtecs getestet
Ich denke das man gerade in Ox den Katapult sehr gut vergleichen kann

Insofern JA

Was soll das heißen :oder jemand anderer :?: was soll das ':)'??

Ich hab noch 5 grubba Carbon zustand 1-2 herumliegen falls wer noch eines sucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2015, 21:33 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1032
Spielklasse: KL
@chrisq
Oder auch jemand anderes...

Das soll nur heißen, dass auch ein anderer, der zufällig beide Hölzer kennt, auch etwas dazu schreiben kann/ soll.

Ich habe neulich noch 2 gebrauchte gekauft. Sonst hätte ich gerne das Angebot angenommen. Ich will es ja nicht übertreiben, habe die letzten Jahre schon einiges getestet...

Ich habe vorher auch lange Balsa gespielt, die von TSP, war auch gut, besonders für die VH.

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- D.TecS--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2015, 09:39 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 19:14
Beiträge: 129
super-groby hat geschrieben:
@chrisq
Oder auch jemand anderes...

Das soll nur heißen, dass auch ein anderer, der zufällig beide Hölzer kennt, auch etwas dazu schreiben kann/ soll.

Sorry falsch verstanden ... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Samstag 14. November 2015, 20:07 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 76
Spielklasse: Bezirksklasse WTTV
TTR-Wert: 1628
Jetzt werde ich wohl doch zu meinem "alten" Grubba Carbon wechseln.
Oder soll ich gleich zum Nachfolger Gionis Carbon All+ wechseln?
Gibt es nun einen wirklich spürbaren Unterschied bei den beiden Hölzern?
Ich brauche ein bisschen Input von euch.
Danke.

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : CTT National Pride 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Samstag 14. November 2015, 20:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 590
Beim Grubba sind die Außenfurniere aus Anegre.Das Gionis hat offensichtlich andere Außenfurniere,keine Ahnung welche.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:DHS-PF4,1,6/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BTY Grubba Carbon
BeitragVerfasst: Samstag 14. November 2015, 20:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 76
Spielklasse: Bezirksklasse WTTV
TTR-Wert: 1628
Und welche Auswirkungen hat das auf das Spiel?

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : CTT National Pride 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de