Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Butterfly Gionis Carbon Series
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=9&t=25405
Seite 9 von 9

Autor:  pelski [ Dienstag 12. Dezember 2017, 11:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Butterfly Gionis Carbon Series

"Die verwendeten Furnierarten und deren Zusammensetzung veröffentlichen wir nicht"...

Das in den Gionis Hölzern Balsa verbaut ist, ist hier schon durch praktische Erfahrungen in Folge heftigerer Kantentreffer schon belegt worden.
Bitte mal frühere Posts hier anschauen.

Mir ist das von Butterfly Köln und auch in anderen Filialen auf Anfrage telefonisch auch schon bestätigt worden. Das Ganze natürlich nur inoffiziell...

Die Hölzer spielen sich wegen den Carbonschichten und den domininierenden Sperr,-und Deckfurnieren halt
nicht wie typische Balsahölzer.

Was der Krefelder Rüdiger da erzählt ist Mumpitz.

Autor:  Beee [ Dienstag 12. Dezember 2017, 13:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Butterfly Gionis Carbon Series

Verstehe nicht, wieso die da so ein Geheimnis drauß machen.
Wer das wirklich wissen will, der gönnt sich ein gebrauchtes Holz und zerlegt das bzw. lässt das fachmännisch zerlegen, dann kennt man doch die Bestandteile, oder? Zumindest die Konkurrenz sollte dazu durchaus in der Lage sein...

Autor:  pelski [ Dienstag 12. Dezember 2017, 15:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Butterfly Gionis Carbon Series

Die machen deshalb um den Aufbau ein Geschiss, weil die Haltbarkeit von Balsahölzern in der Regel
geringer ist als bei anderen Hölzern.
Besonders nach heftigeren Kantentreffern ist das oft der Anfang vom Ende.
Feuchtigkeit und Balsa sind zudem nicht so ganz die besten Freunde.

Letztlich ist es aber egal ob da nun Balsa drin ist oder nicht, wenn man mit den Spieleigenschaften des
Holzes zufrieden ist. Es gibt so einige sehr schöne und gute Hölzer mit Balsaanteil.
Ist halt auch immer eine persönliche Geschmackssache.

Seite 9 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/