Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 06:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Mai 2015, 11:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Mai 2012, 19:45
Beiträge: 73
TTR-Wert: 1400
Ich habe bereits die zwei Hölzer bekommen auf die RH-Seite 2 schichtig lackiert und mit verschiedenen LN in ox und IN gespielt bzw. „getestet“.
Für mich die beste Symbiose zeigte sich (gegen den Erwartungen) nicht zwischen Zeus und HF, sondern zwischen JCW und HF!? Und das sogar besser als bisher gespielte NSD+HF.
Der JCW hat mich wirklich überzeugt, es ist ein Superholz für wenig Geld!
Auf Zeus ist sehr gut und nicht mehr so schnittempfindlich Lion Claw oder Yinhe Qing, (also langsame LN a la Srew one, usw.)
Auf JCW kann ich mir vorstellen (obwohl noch nicht probiert), dass auch D.Tecs als ausreichend kontrollierbar sein könnte.
Die Qual der Wahl zwischen JCW und Zeus für den Sommer 2015 ist vorprogrammiert!
besten Gruß, Saos

_________________
Holz GD/Kris Carbon Classics - Combi
VH MX-P ~2mm

RH D Tecs 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 15. August 2015, 14:10 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Hydrant hat geschrieben:
Mit dem NSD machst du alles richtig! - Ein Klassiker!


Das ist so. Wenn man es verkleinert, verändert es sich auf der RH nicht und die VH wird schneller.
Das entspricht dem geforderten in etwa.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Februar 2016, 19:55 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2490
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
Novalis hat geschrieben:
Hydrant hat geschrieben:
Mit dem NSD machst du alles richtig! - Ein Klassiker!


Das ist so. Wenn man es verkleinert, verändert es sich auf der RH nicht und die VH wird schneller.
Das entspricht dem geforderten in etwa.


so habe ich es jetzt gemacht und bin zufriedener als zuvor, vor allem meine sicherheit die die letzten monate das problem war ist zurück, back to DTECS weg mit GlAnti

_________________

MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
TTM Pre-Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Mega Block 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Februar 2016, 19:58 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1216
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
Kogser hat geschrieben:
Novalis hat geschrieben:
Hydrant hat geschrieben:
Mit dem NSD machst du alles richtig! - Ein Klassiker!


Das ist so. Wenn man es verkleinert, verändert es sich auf der RH nicht und die VH wird schneller.
Das entspricht dem geforderten in etwa.


so habe ich es jetzt gemacht und bin zufriedener als zuvor, vor allem meine sicherheit die die letzten monate das problem war ist zurück, back to DTECS weg mit GlAnti

Und wo liegt das Ganze dann tempomaessig? Du hast Du eine zeitlang auch eine Ganze Menge von BTY OFF-Hoelzern gespielt.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. N Matador ST, VH: Nittaku DHS H3 Neo 2,1mm, RH: Dr. N Rhino 1,8mm


Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Februar 2016, 20:25 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2490
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
Tempo würde ich Vorhand OFF- sagen unglaublicherweise! besser als beim Joo
RH gut zu kontrollieren auch etwas schneller als das Joo aber nicht viel also da würde ich sagen ALL

gefällt mir sehr gut, vielleicht eine Mischung aus Primorac Off- und Viscaria Light
Die Vorhand ist in jedenfall bei mir nun wieder wie gewünscht, fast bei Viscaria Light und Maze OFF, das Viscaria Light hatte ich in 94g daher war es auch recht flott.

Ich fühle mich wieder sicher am tisch und kann in jeder Situation punkten oder sicher spielen, abwehrball ist bei mir nur ein notschlag aber auch der geht sehr gut und sicher, ich greife viel an und blocke oder hacke ab

mein achso geliebtes Viscaria Light kann ich leider nicht mit Noppe spielen ging nur mit zweimal Ni - da war es sehr gut ich bin immerhin zum ersten mal und einzigen mal Vereinsmeister geworden ;-)

_________________

MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
TTM Pre-Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Mega Block 1.5


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de