Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 26. Mai 2017, 21:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Andro Defcon.
BeitragVerfasst: Dienstag 15. September 2015, 14:56 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
Beiträge: 826
Verein: Vfl Eintracht Hagen
Spielklasse: Kreisliga Mitte WTTV. TTR: 1494
TTR-Wert: 1494
Liest sich ja ganz gut.

Hat es schon jemand getestet?

_________________
Holz: Spinlord Ultra Carbon Def gerade

VH: Victas VS 401 rot 1,8 mm.
RH: Spinlord Agenda schwarz ox.

Moderne Abwehr



Kreisliga Mitte WTTV

Youtube: http://www.youtube.com/user/StarCrossie

TTR: 1492


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Defcon.
BeitragVerfasst: Dienstag 15. September 2015, 17:05 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4599
Verein: VFL Eintracht Hagen
Wäre ich auch neugierig!

_________________
Jackpot: RH: ? VH: Hikari SR7 55° 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Defcon.
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2015, 10:58 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Mai 2012, 19:45
Beiträge: 68
TTR-Wert: 1400
Hallo!
wer könnte uns das Zitat "Finales Argument für das andro Defcon: die für Abwehrspieler optimierten Maße des Griffes und des Schlägerblattes" in [cm] übersetzen?
bG, Saos

_________________
Holz VKMS
VH MX-P ~2mm

RH LSD ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Defcon.
BeitragVerfasst: Freitag 18. September 2015, 09:34 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3067
SAOS hat geschrieben:
Hallo!
wer könnte uns das Zitat "Finales Argument für das andro Defcon: die für Abwehrspieler optimierten Maße des Griffes und des Schlägerblattes" in [cm] übersetzen?
bG, Saos


Wahrscheinlich mal wieder einen Schülerpraktikanten als Texter eingesetzt.

Die Größe des Schlägerblattes wurde so konzipiert, dass kein Spieler den Ball mehr verfehlen kann. Das Griffmaß wurde physikalisch so berechnet, dass der Spieler durch eine optimale Griffhaltung auch aus dem Handgelenk heraus ermüdungsfrei Schnittvarianten erzeugen und den Schläger drehen sowie beim Gegenspin stets den "perfekten Winkel" spielen kann. Durch die Griffoptimierung des Andro Defcon erreicht man selbst die entlegensten Bereiche des Tisches. :mrgreen:

Ist schon erstaunlich, wie man versucht, sich durch Schlägerblattgröße und Griff ein Alleinstellungsmerkmal zu basteln. :lol2:

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Nittaku Septear, P1R 1,5mm, MX-S, 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Defcon.
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Februar 2016, 14:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
Beiträge: 826
Verein: Vfl Eintracht Hagen
Spielklasse: Kreisliga Mitte WTTV. TTR: 1494
TTR-Wert: 1494
Also ich habe das Holz letzte Wochen erneut getestet und eigen ist es schon.

Dumpfer Anschlag und Dumpfer klang. Da muss man sich dran gewöhnen. Aber wirklich schön langsam und hoher Störeffekt mit D.Tecs ox.

Eher was für klassische Abwehrer in meinen Augen. Mir war es einfach zu schwer und der Anschlag nicht knackig genug.

_________________
Holz: Spinlord Ultra Carbon Def gerade

VH: Victas VS 401 rot 1,8 mm.
RH: Spinlord Agenda schwarz ox.

Moderne Abwehr



Kreisliga Mitte WTTV

Youtube: http://www.youtube.com/user/StarCrossie

TTR: 1492


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Defcon.
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. November 2016, 00:07 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 57
SAOS hat geschrieben:
Hallo!
wer könnte uns das Zitat "Finales Argument für das andro Defcon: die für Abwehrspieler optimierten Maße des Griffes und des Schlägerblattes" in [cm] übersetzen?
bG, Saos


Damit ist gemeint, dass der gerade Griff nach unten schmaler wird, um besser drehen zu können. In Schlägerblattnähe ist der gerade Griff recht dick im Vergleich zu anderen Hölzern. Das Holz in konkav hat einen recht schmalen Griff und ermöglicht viel Handgelenkeinsatz.

Das Holz hat einen weichen Anschlag, ist vibrationsarm und ermöglicht einen Mörder-Schnitt. Mit dickem Schwammbelag kann man auch von hinten super gegenziehen. Die Geschwindigkeit ist ca. mit der vom TSP Balsa 3.5 vergleichbar.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Noppen Matthes, RealGyros und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de