Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. Dezember 2018, 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Butterfly Innerforce Layer zlf
BeitragVerfasst: Dienstag 25. April 2017, 06:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 20:17
Beiträge: 76
Hallo, hat jemand das Butterfly Innerforce Layer ZLF gespielt und kann ein bisschen was dazu schreiben. Ich finde nichts über das Holz, es soll wohl sehr kontrolliert und Spin orientiert sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Innerforce Layer zlf
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2018, 20:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 11:39
Beiträge: 83
Schließe mich dem Wunsch nach Erfahrungsberichten an...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Innerforce Layer zlf
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2018, 20:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 188
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Ich spielte dieses Holz. Momentan habe ich es nur vorerst wieder als 2. Holz zurück gelegt.
Aber zum Holz, ich finde es wirklich gut. Kontrolle ist gut. Mir gefällt die Ballrückmeldung. Topspin geht sehr gut damit. In Verbindung mit OX Noppe und Soften VHBelag, hatte ich gefühlt mehr Möglichkeiten als mit dem NSD. War mit eines meiner Probleme, weswegen ich Kurzfristig (zufällig ein altes NSD bekommen) wieder zum NSD zurück bin. Um genauer zu werden, reagiert der Schläger stark darauf wie fest ich den Griff halte. Lose halten mit OX Noppe und die Bälle sprangen quasi im 90grad Winkel wieder von Schläger weg, waren aber leer und auch länger. Fester Griff mit Ox Noppe und die Bälle springen flach aus dem Schläger und können schön kurz gehalten werden. Naja und bei der VH ging es zumindest mit der Länge der Bälle ähnlich. Dazu kam dann in letzter Zeit noch Konzentrationsprobleme, Bewegungsfaulheit und der ABS Ball, wodurch ich viele Bälle direkt über die Platte gespielt habe. Dann das Angebot mit dem NSD, und ich hatte quasi nix zu verlieren. Ich kann mir vorstellen, dass eine Schwammnoppe auf dem Holz gut funktioniert. Der Feint soft in 1,5mm spielte sich die 2mal die ich getestet habe ganz gut. Ich kann nur einfach nicht wirklich mit Schwamm um.

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Nittaku Shake Defence Original (ältere Serie)
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Tibhar Grass DTECs Ox rot (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Butterfly Innerforce Layer ZLF
VH: XIOM VEGA Europe DF 1,8mm rot
RH: Metal TT Death Ox schwarz (mit Folie)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de