Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 10. Dezember 2018, 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 11:57 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 788
Verein: TTC Rottweil
@ Cogito:

Würde das Holz in Standardblatt-Größe (dann vermutlich Richtung Off- und etwas steifer) theoretisch auch für ein Block- und Schussspiel mit KN taugen? :-)

_________________
TTR: 1699 (12/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.5

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 13:12 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5830
TTR-Wert: 1445
@2xKN

Klar kann man damit auch Blocken und Schießen, aber dafür gäbe es wahrscheinlich bessere Konzepte z.B. Kiri Kern und härtere Außenfurniere. Tanne und Fichte sind weich und sehr gut für Effet, weshalb auch darauf der T05 eine wahre Freude ist.

Das Magic T mit Kiri-Kern und Tanne außen hat bei zwei BOL-Spielern (TTR 1750-1800) deren BTY Mizutani verdrängt, was mich sehr erstaunt hat, da ja das Mizutani Carbon enthält. Für die eine war das "traumhaft sichere" Blocken ausschlaggebend, für den anderen die Kombination aus Spin und Tempo. Selber kann ich zu dem Teil als VH-Krüppel und RH-LN-Stocherer natürlich wenig sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 14:21 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1093
Spielklasse: KL
Sieht wirklich sehr hochwertig aus. Wie vom Profi!
Darf man denn fragen was du dafür berechnest? Hast du sogar eine Preisliste?

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- WOBBLER--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 20:23 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1634
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
@Cogito
Das nenn ich Einsatz ! Viel Erfolg damit, und wenig Ärger mit der besseren Hälfte ! Wegen des "rausgeworfenen" Geldes ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119 II, Koku 110 II
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II, Gewo Target Air Tec


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 20:31 
Online
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 460
Haben wir schon mal zusammen geduscht, Cogito? Oder wie bist du auf den Namen des Holzes gekommen?

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Donic Desto F3 BigSlam Max
Rückhand: MSP Transformer Extra Slow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Montag 9. April 2018, 07:51 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5830
TTR-Wert: 1445
@manuel

Nein, dann hätte ich es doch DER HAMMER genannt :-))

Ich wollte was anderes bauen, hatte aber vergessen, die Furniere abzuschleifen. Als das Laminat fertig war, sah ich das Malheur und dachte spontan "Was für eine fette Keule"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Montag 9. April 2018, 09:00 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 516
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1795
Mit welcher Gerätschaft schleifst du die Furnier bevor du sie laminierst?

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Montag 9. April 2018, 10:06 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5830
TTR-Wert: 1445
@al_bundy

mit Breitband (Korn 80) auf gewünschte Dicke (+0,05* mm), Oberflächenbehandlung, dann Rotex (150/220), händisch (340/1000). Dann komme ich mit sehr dünnen Kleberschichten aus.

* kurzum a bisserl dicker, damit für die folgenden Gänge noch Material da ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 09:06 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5830
TTR-Wert: 1445
Folgender Testbericht aus dem Nachbarforum

Variatio hat geschrieben:
Zum Test:
Die Fette Keule ist eine echte Spin-Machine. Gerade mit dem T05 ist in Aufschlag und Topspin sehr viel Spin möglich, allerdings ist sie beim Blocken auch recht spinempfindlich. Der Absprung ist auf der VH höher als mit meinen BBCs, deshalb gingen mir zu Beginn viele Bälle hinten raus. Und auch beim Schuss habe ich viele Türme versemmelt, weil ich keine Ahnung hatte, wie der Ball genau vom Schläger abspringt, da musste ich mich erst darauf einstellen.

Mit dem DG habe ich aber eine sehr schöne Kontrolle, hier war quasi keine Anpassung im Vergleich zu den BBCs nötig. Der DG spielt sich etwas weicher, und ich habe das Gefühl, die Bälle mehr führen zu können. Aber der Absprungwinkel ist quasi identisch und schön flach, so dass ich mich an keinen Ball erinnere, der mir weggeflummt wäre.

Das Spielgefühl selbst ist lebendig, das Holz selbst recht steif und trotzdem sehr angenehm im Anschlag. Sowohl mit der VH als auch mit der RH "weich" und stimmig. Passt.


in rot das Wesentliche zum Thema des angeblich hohen Ballabsprungs (=> Test geblockTT) mit LN/OX.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito Fette Keule
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 09:24 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 872
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2018/19: KL-NF (P-Ball Reservist) Ziel: trotz P-Ball den Spass am TT nicht verlieren
TTR-Wert: 1439
Frechtheit :wink: , Deine Yacht hast Du hoffentlich von "geblockTT" zurückbekommen :lol:
Für Ihre nächste Seereise "schenkst" Du ihnen am Besten eine Mitreise-Möglichkeit hier:

Bild

Horrido
ferring

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. ABS, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de