Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 12. Dezember 2018, 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alternative zum Stiga ACC
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 08:59 
Offline
Newbie

Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 15:57
Beiträge: 6
Hi,
ich spiele seit einem Jahr das Allround Classic Carbon von Stiga mit einer p3 OX alpha r. Jetzt in der Pause bin ich auf der Suche nach einem Setup, mit dem ich mehr Druch in meine Noppentops bekomme. Ich greife generell jeden Unterschnittball mit der Noppe an und merke, dass ich gegen gute Spielder nur über die Platzierung punkten kann. Sobald der Gegener von meinen Winkeln genervt ist, bekomme ich viele Rückschläge auf die Grundlinie und muss irgendwann mit der NI seite ziehen, um gegen starke Gegner zu punkten. Ein Vereinskollege spielt die feint2 auf einem Innershield? Testweise kann ich damit erheblich schnellere Bälle spielen, was vermutlich mehr an der Noppe liegt, als am Holz. Ich habe auch schön überlegt mir die gleiche Kombo zuzulegen, nur komme ich mit dem hohen Gewicht und dem großen Blatt dauerhaft nicht klar. Generell nutze ich die Noppe neben dem Angriff zum Blocken und auch zur Schnittabwehr, je nachdem was mein Gegner nicht mag.

Das schlimme ist, ich bin generellt mit der Kontrolle des Holzes total zufrieden und vernünftig wäre es gewiss, die feint2 auf mein ACC zu kleben und Bälle zu knüppeln. Nur kann ich diesen unvernüntigen Drang, mir ein neues, hochwertiges Holz zu kaufen einfach nicht ablegen.

Um mit meinem beschränkten Materialverstand die Unvernunft in Grenzen zu halten, bitte ich darum mir ein Carbonholz mit moderatem Speed zu empfehlen. Denn ich habe schon einmal ins Klo gegriffen, als ich mir ein Vega Tour Blade zugelegt habe, nur weil es im Internet gut gewertet war und hübsch dargestellt wurde. Da es aber so dermaßen starke Vibrationen hatte, konnte ich es nicht lange spielen.

Folgendes wünsche ich mir vom Holz,
- ähnlich flacher Absprung wie das ACC (ob das wirklich flach ist, weiß ich nicht)
- gern leichter
- nicht zu schnell
- wenig Vibrationen
- OX feint2 und OX PowerPipes kompatibel

Kann jemand, der das Holz kennt, mir etwas zur Höhe des Ballabsrpunges sagen? Ich habe mal das Violin eines Freundes für ein paar Tage gespielt, da kamen nur Bögen im Rückschlag raus. Kann man Vollhölzer generell vergessen mit OX Noppen?

Welches der Innerforce Hölzer kommt vom Verhalten am nähsten an das Innershield? Das Blatt zu verkleinern ist keine Option für mich.

Verzeiht die Wall of text.
Vielleicht kann mir jemand helfen.


Vielen Dank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative zum Stiga ACC
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 09:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 128
Für mich klingt es ehrlich gesagt so, als hättest du dein Holz bereits gefunden.

Falls du gerne etwas ausprobieren möchtest, könntest du das Arbalest Bogen probieren. Das ist etwas leichter, ähnlich schnell, aber vom Anschlag her etwas härter.
Die Umstellung sollte nicht zu groß sein und es ist nicht teuer

_________________
andro Wanokiwami Midori DEF <---> Nittaku Shake Defense
R47
Cluster ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative zum Stiga ACC
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 09:52 
Offline
Newbie

Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 15:57
Beiträge: 6
Cshock hat geschrieben:
Für mich klingt es ehrlich gesagt so, als hättest du dein Holz bereits gefunden.


Für mich leider auch fast, welches schrecklich erdrückendes Gefühl.

Es ist so unansehlich, mit Papieraufkleber :ugly:

Nur wenn es denn so ist, brauche ich dringen noch ein negatives Testerlebnis, bevor ich mich mit dieser unangenehmen Sittuation arrangieren kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative zum Stiga ACC
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 10:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 128
Ich hab den Aufkleber bei meinem damals einfach abgemacht ;)

_________________
andro Wanokiwami Midori DEF <---> Nittaku Shake Defense
R47
Cluster ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative zum Stiga ACC
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 12:04 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 182
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Zitat: Welches der Innerforce Hölzer kommt vom Verhalten am nähesten an das Innershield? Das Blatt zu verkleinern ist keine Option für mich.

Da das Innershield ein Zylonfaserholz und ähnelt vom Aufbau am ehesten dem Innerforce Layer ZLF.
Ich habe beide Hölzer, spiele aber den Death in Ox und kann dazu nur sagen das beides geht. Mir persönlich gefällt der Death aber auf dem Innerforce besser. Irgendwie hatte ich das Gefühl die Noppe kommt da gefährlicher, aber nicht unkontrollierter mit.
Am bestem mal in den sauren Apfel beißen und zum nächst gelegenen Butterflystore fahren, dort kannst du eigentlich kostenfrei die Hölzer testen.


INFO: Ich kann irgendwie nur im Schnellantwortfenster schreiben, die anderen Links "antworten" und "zitieren" funktionieren im Opera nicht immer.

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Nittaku Shake Defence Original (ältere Serie)
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Tibhar Grass DTECs Ox rot (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Butterfly Innerforce Layer ZLF
VH: XIOM VEGA Europe DF 1,8mm rot
RH: Metal TT Death Ox schwarz (mit Folie)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de