Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 5. März 2021, 07:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cogito Code 243
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Februar 2021, 11:57 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 26. März 2018, 11:06
Beiträge: 18
Verein: DJK Hafner Straubing
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1538
0,9 OP - 1KC - 4,5 Fi ..., , 6,4mm, SB 95g, 1570 Hz
Gespielt mit VH Battle II 2.1 (schwarz) und RH TSZ ox (rot) sowie Kokutaku Tuple 911 II ox. Ein schnelles OFF-Holz mit klarer Rückmeldung und sattem Klang.
VH: Topspinvarianten sind leicht und sicher möglich, viel Rotation auch im VH-Schupfball, Schuss einfach und direkt, sichere Block- und Konterschläge.
RH: Mit beiden Noppen wirklich schnell, mehr RH-Tempo hatte ich bisher noch nicht. Flache Flugbahnen, kaum Bogen, aber für den Gegner schwierig, weil der Ball i.d.R. nicht steigt, Ausnahme: RH-Schupf mit TSZ steigt, Koku viel flacher. Nachteil mit TSZ: Er fällt auch kaum, etliches ging hinten raus, bei sehr lockerer Griffhaltung wurde es besser und störte auch mehr. Mit Koku: einwandfrei! Störeffekt entsteht weniger durch Flattern, sondern mehr durch das für den Gegner unerwartete Noppentempo und das frühe Fallen der Bälle. Lange Abwehr war mit TSZ und Koku recht gut möglich, TSZ flog noch etwas gerader nach hinten weg. Da war dann schon etwas Stör im Spiel, ich sah die Bälle zwar nicht flattern, sie wurden aber immer wieder falsch eingeschätzt. Das Code 243 ist prima dafür geeignet, dass man sich in gute Position für die Vh bringen kann. Also gerade für starke VH-Angreifer, die vom Gegner gern auf der NoppenRH kaltgestellt werden, bietet dieses Holz die Möglichkeit, druckvoll zu bleiben. Mit Koku konnte ich Noppentop und Konter bei NI-ähnlicher Technik recht sicher und flott spielen, ebenso den RH-Endschlag. Das Code 243 sich kein uferlos riskantes Höchstgeschwindigkeitsholz für Dreschflegel, sondern ein Off-Holz, das für tischnahes, druckvolles Angriffsspiel mit NI/LNox sehr gut passt.

_________________
Cogito Code 243
FS Battle II 2,1
Metal TT Death ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de