Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Oktober 2017, 21:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Februar 2011, 22:03 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. August 2006, 18:44
Beiträge: 80
@ Ed
Kannst du auch einen Geschwindigkeitsvergleich zu ALC, Spirit oder Maze liefern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 12:13 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4702
Verein: VFL Eintracht Hagen
kann mal jemand Blattgröße und tatsächliches Gewicht posten bitte

_________________
Jackpot: RH: Predator ox VH: Hikari SR7 55° 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 12:26 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1396
Blattgrösse entspricht ziemlich BTY, 157*150.
Tatsächliches Gewicht ? Was soll das sein ?
Hatte schon ne Premiumversion mit 79g, aber auch schon von "normalen" mit ca.85g gehört.

_________________
Holz : Donic Ovtcharov True Carbon
VH : Bluefire M2 maximum
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 12:32 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4702
Verein: VFL Eintracht Hagen
dier Hersteller und Händler geben meist mehr an zumindestens ist mir das oft aufgefallen.

von einer Premium Version habe ich noch nie gehört?? Klär mich auf :)

_________________
Jackpot: RH: Predator ox VH: Hikari SR7 55° 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 12:36 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1396
http://www.galaxysport.de/catalog/

_________________
Holz : Donic Ovtcharov True Carbon
VH : Bluefire M2 maximum
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 15:07 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4702
Verein: VFL Eintracht Hagen
danke, wenn jemand eine Premium Version in Konkav übrig hat schaue er doch bitte in meinen Holzverkauf, vielleicht ist was zum tauschen dabei

_________________
Jackpot: RH: Predator ox VH: Hikari SR7 55° 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. März 2011, 23:15 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4702
Verein: VFL Eintracht Hagen
Habe heute das T6 Premium (77 Gramm) getestet und kann folgendes sagen. Ein sehr gut verarbeitetes Holz keine scharfen Kanten, sehr ausgewogen, toller Griff (Konkav) recht flott (OFF) bei recht hartem Anschlag. Der Talon ist darauf schon sehr flott und nicht einfach zu kontrollieren in ox. Er spielt sich hierauf nicht ganz so gefährlich wie auf dem andro Super Core Cell Off- macht aber irgendwie mehr Spaß :)

Die VH hat viel viel Dampf im Vergleich zu vielen anderen Hölzern. Ein wenig bin ich unglücklich darüber das sich der Talon auf dem Andro für mich etwas besser spielt, da ich mich ein wenig in das Holz verguckt habe und eigentlich auch in den Talon nur sind beide auf den ersten Blick nicht ganz füreinander bestimmt für meinen Geschmack müsste die Noppe hier ein wenig langsamer sein.

Ach so einen EVS 804 in 2,0 hatte ich auch mal drauf aber Anti kann ich einfach nicht, das liegt aber nicht am Holz, das liegt am Gyros :)

_________________
Jackpot: RH: Predator ox VH: Hikari SR7 55° 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Samstag 12. März 2011, 12:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 11:33
Beiträge: 482
Mein t-6 ist deutlich leichter als mein ALC. Dazu ist es erheblich steifer. Mehr Rotation kann ich mit dem ALC entwickeln. Der Block mit KN ist auf dem T-6 flacher. Die Verarbeitung ist bei beiden Hölzern mehr als ordentlich. Das t-6 hat den insgesamt flacheren Ballabsprung und ist härter und steifer. Schneller empfinde ich das ALC. Das off- beim t-6 muss man in Relation zu anderen chinesischen Hölzern sehen, da passt es schon gut. Es ist zwar hart und steif, aber immer noch lebendig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Januar 2012, 12:51 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Mai 2008, 13:45
Beiträge: 245
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen der Premium Version des Holz und der normalen Version?

_________________
VH: Donic F3 Big Slam

RH: Tibhar Grass D.Tecs

Holz: andro Kinetic CF Carbon off+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yinhe T-6
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Januar 2012, 13:13 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1396
Die sind durchschnittlich etwas leichter.

_________________
Holz : Donic Ovtcharov True Carbon
VH : Bluefire M2 maximum
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de