Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. September 2018, 07:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 414 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29 ... 42  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2016, 15:12 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1206
Hallo :-)

Darf ich mal so in die runde fragen, wie ihr folgende Situation beurteilen würdet (seit ruhig ehrlich): ich, ich bin ein wenig eigen. Sozusagen ein angepasster unangepasster. Die meiste zeit meiner Freizeit verbringe ich mit freunden und Menschen die mir nahe stehen. Bei manchen gelingt es mir auch oftmals frei und offen zu sein. Dort spiele ich dann selten irgendwelche Rollen, wie ich dies eigentlich sonst so gerne aus eigenschutz tue... Manchmal frage ich mich, was wohl verrückter ist, ich oder diese welt, in der wir leben? Manchmal bin ich müde und würde gerne einfach schlafen. Manchmal strotze ich vor kraft und will das leben spüren. Man sagt, ich sei sehr sensibel. Die zeit läuft immer weiter, wie kann ich sie aufhalten? Ich habe momentan erwas angst vor den Dingen , die so anstehen. Ich habe angst vor der Einsamkeit. Ich habe angst vor dem risiko. Ich habe angst, dass mich manche Menschen nicht mehr leiden können, so wie ich mich manchmal nicht leiden kann. Ich habe angst vor meinem Selbsthass, dass er mich zu schlechten Entscheidungen beeinflusst. Was kommt, weiss ich nicht. Alles scheint greifbar nahe. Soll ich es wagen? Soll ich den weg gehen, auf dem es kein zurück gibt oder soll ich mich meinem Schicksal ergeben? Schwierig, dieses Leben

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2016, 16:09 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3259
Bei den geposteten Problemen und Fragen solltest Du den Weg zum Therapeuten gehen und mit ihm / ihr nach Lösungen und Antworten suchen, bzw. diese im Gespräch erarbeiten. Schildere die Symptome Deinem Hausarzt und der schreibt bestimmt eine Überweisung zum Spezialisten. Dürfte die Krankenkasse bezahlen. Ein Laienforum kann und sollte hier keinen fundierten psychologischen Rat zur persönlichen Lebensgestaltung geben.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Red+Black Kazak A, Burnout 1,5mm, Roundell Hard 1,9mm
Rapid Gold, MX-P 1,8mm, Mark V 2,0mm
Rapid Carbon, Gewo Hype XT 50° 2,1mm, Spin Magic 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:09 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1133
Lieber Oli!

Dem Post von Bamboole gibt es nichts hinzuzufügen :ok: (wie sehr viele seiner Posts immer sachlich fundiert)
Ohne jetzt hier Doktor spielen zu wollen, kann ich Dir nur den guten Rat geben, schleunigst Arzt aufzusuchen, bzw. Psychologen, denn bei Deinen ganzen Ängsten und Sorgen, kann sich die Angstspirale sehr schnell abwärts drehen. Ein Neurologe wird Dir dann vielleicht auch zu einer Psychotherapie oder (und) Stationsaufenthalt raten, wo Du Deine Ängste, Phobien, Manie etc...in Griff bekommen kannst, bzw. damit leben kannst.
Denn wenn es Dir wirklich so geht, wie Du schreibst wirst Du ohne kompetente Hilfe nicht so rasch wieder aus dem Teufelskreis rauskommen.
In diesem Sinne, mach was dagegen, und zögere nicht Hilfe anzunehmen

lg,
DN1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2016, 12:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 23:07
Beiträge: 262
SUPER OLLI!!

SCHAFFST ES IMMER WIEDER, EINIGE "ORDNUNGSHÜTER" UND BESSERWISSER AUF DEN PLAN ZU RUFEN!!!

BRAVO, UND WEITER SO!!! :ugly: :ugly: :ugly: :ugly: :ugly:

_________________
yinhe lq 2, nittaku flyatt soft 1.8, Lion claw 0.5


link
wer immer die wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes gedächtnis leisten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2016, 13:11 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 445
Olli ist ein Klasse Typ bestimmt. Mit dem würde ich gerne mal ein Bier trinken

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Donic Desto F3 BigSlam Max
Rückhand: Dr. Neubauer A-B-S 2.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2016, 15:32 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1133
@Fiksdotter: Waren mit Ordnungshüter und Besserwisser, wir (Bamboole und ich) gemeint???
Wenn ja, dann finde ich Deinen Kommentar mehr als überflüssig!!! :rot:
Ob Olli hier vielleicht sich einen Spaß erlaubt hat oder nicht, kann ich nicht beurteilen, da ich Ihn nicht kenne. Aber wenn es kein Spaß ist, und er wirklich psychische Probleme (egal welcher Art) hat, helfen Ihm solche Statements wie Deines sicher nicht weiter....
Gibt Leute die sind schon wegen solcher Probleme vom Dach gesprungen, weil sie nicht ernst genommen worden sind.
Ich kenn solche!
Daher unser (Bamboole und meiner) gut gemeinter Rat, professionelle Hilfe zu suchen!
Und das hat in keinster Weise was mit Ordnungshüter und Besserwisser zu tun, sondern vielleicht nur als Mitmensch!!!
......was anscheinend nicht jeder sein will oder kann!
Daher zuerst Denken dann Schreiben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2016, 23:50 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38
Beiträge: 1733
Manuel :) hat geschrieben:
Olli ist ein Klasse Typ bestimmt. Mit dem würde ich gerne mal ein Bier trinken



.............olli ist doch nur ein pseudonym :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Samstag 30. Juli 2016, 06:51 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 23:07
Beiträge: 262
ich lach mich echt kaputt jetzt!! :lol: :lol: :lol: :lol:

_________________
yinhe lq 2, nittaku flyatt soft 1.8, Lion claw 0.5


link
wer immer die wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes gedächtnis leisten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Samstag 30. Juli 2016, 09:04 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1133
.....tja das glaub ich Dir sogar, Fiksdotter, denn zu mehr reicht es bei Dir anscheinend nicht......blöde Kommentare, 4,5 Smilies, das war´s dann bei Dir....
echt armselig, nicht mehr...........Sandkisten-Niveau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olli Nr.1
BeitragVerfasst: Samstag 30. Juli 2016, 09:51 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3259
@ Doppelnoppe1: Aufregen lohnt nicht. Jeder postet so kompetent und konstruktiv wie er kann und wie er die Situation eben einschätzt. :wink:

Es kann durchaus sein, dass Olli Nr.1 Theater spielt und uns mal wieder an der Nase herumführt, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Wir wissen es nicht und es ist natürlich bedauerlich, wenn dem so wäre. Grundsätzlich hat erstmal jeder Mensch das Recht, ernst genommen zu werden - auch Olli. Solche Äußerungen, verbunden mit einer hier mehrfach dargestellten extremst ausgeprägten Religiösität, sind ein "Alarmsignal". Ich habe mich teils studienmäßig damit beschäftigt. Dabei kann ich locker damit leben, in solch einem Fall zu irren oder ggf. "verarscht" worden zu sein, als auf ein Alarmsignal oder einen Hilferuf nicht so reagiert zu haben, wie es bei einer echten Gefährdung notwendig wäre. Falls das alles nur gespielt war, sollten wir Olli zur gelungenen "schauspielerischen und dramaturgischen Leistung" gratulieren, falls nicht, Glück und Erfolg für seine weitere psychische Genesung wünschen. Wir haben Olli unseren Rat mit auf den Weg gegeben. Entweder nutzt er den oder eben nicht. Sollten von ihm weitere Posts dieser Art kommen, brauchen wir dann auch nicht mehr darauf einzugehen. Er hätte dann seine Chance auf weitere Hilfestellungen "verwirkt".

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Red+Black Kazak A, Burnout 1,5mm, Roundell Hard 1,9mm
Rapid Gold, MX-P 1,8mm, Mark V 2,0mm
Rapid Carbon, Gewo Hype XT 50° 2,1mm, Spin Magic 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 414 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29 ... 42  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de