Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 11:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 15:04 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 10:27
Beiträge: 97
Verein: Blades Solingen
Spielklasse: Kreisliga A
Cosmore hat geschrieben:
Erzähl doch mal was du damit machen willst :) Dann können wir dir evtl noch eine bessere alternative anbieten. In den letzten 8 Jahren kam viel neues raus. Für sicheres RH spiel gibt es neue alternativen, genauso für bedingungslose Offensive und Störblocks.


Blocken, kontern, Schuss.
Der 799 spielte richtig fiese Blocks.
Und die Noppe darf nicht schnell sein.
Hatte jetzt den Kokutaku in 1.0 gespielt ....zu schnell für mich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 15:05 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 10:27
Beiträge: 97
Verein: Blades Solingen
Spielklasse: Kreisliga A
Neppomuk hat geschrieben:
Böhmi hat geschrieben:
...bei ttdd habe ich nachgefragt....lustig, freundlich

Ok, dann war da nicht Hr. Köhler persönlich am Phone. Der liiieeeebt solche Anrufe. :revolver:
Im Ernst: versuch mal den Speedy Soft. Klassich, katapultarm, Medium-Hart, wenig Grip, nicht so schnell, könnte passen. Allein auf die Noppengeomertie würde ich nicht bauen.



Freundlich war seeeeehr ironisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 20:30 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1253
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Böhmi hat geschrieben:
Hatte jetzt den Kokutaku in 1.0 gespielt ....zu schnell für mich.

Puh, wenn dir der schon zu schnell ist !? Falls du den Speedy Soft erwägst, dann in 1,0. Hat deutlich weniger Grip und Katapult als der Koku.
Manche KK Gegner hielten den für einen schnellen GrAnti. Denkbar wäre evtl. auch eine harte, kontrollierte LN mit Schwamm: z.B. TSP Curl P2 oder Tibhar Grass Ultra - alles in 1,0

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 20:56 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 232
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1245
also der Koku 119II mit 1,0 China-Schwamm in neuster Version ist schon verdammt schnell, spiele auf einen Schläger auf der VH den Waran in 1,5mm und auf der der RH den KoKu, gross ist der Unterschied zwischen den beiden nicht...

Anforderungen:

BKS
ungriffigen Noppe
nicht zu schnell ist

wie schon oben geschrieben kommst du da nicht um DIY herum...

ungriffig sind der LongCan und der MW Uranus Poly, da passen aber die angeboten und verklebten Standartschwämme nicht!

Da du in der Vergangenheit mit dem 729er-Schwamm auf dem 799 unterwegs warst, nimm doch einfach diesen Schwamm in 1,5mm und pappt ihn unter diesen Kandidaten runter Die Beschreibung des 729er-Schwammes auf ttdd passt sehr genau ==> eher langsam und unelastisch...

_________________
Schläger:
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH Waran 1,0mm AvaloxB 46 Grad
Var 2 : RH KoKu 110 1,0mm, AvaloxC 50 Grad
Var 3 : RH 388 C1 1,0mm

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 08:21 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1253
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
nordnoppe hat geschrieben:
...der Koku 119II mit 1,0 China-Schwamm in neuster Version ist schon verdammt schnell...

Mag sein, aber von "China Schwamm" war nicht die Rede.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 13:18 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Jedenfalls war der alte FS 799 mit dem sogenannten "China Beton Schwamm" ausgerüstet und einige sagten Halbanti dazu. Wenn dann die erste Griffigkeit vom Oberbelag etwas runter war , konnte man ein sehr sicheres Def-Spiel aufziehen mit Block und Schuss und leichtem Stör.
Die neueren KN waren alle schneller.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 13:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 10:27
Beiträge: 97
Verein: Blades Solingen
Spielklasse: Kreisliga A
Novalis hat geschrieben:
Jedenfalls war der alte FS 799 mit dem sogenannten "China Beton Schwamm" ausgerüstet und einige sagten Halbanti dazu. Wenn dann die erste Griffigkeit vom Oberbelag etwas runter war , konnte man ein sehr sicheres Def-Spiel aufziehen mit Block und Schuss und leichtem Stör.
Die neueren KN waren alle schneller.


Genau Block und Schuss. ...
Und Schuss auf Unterschnitt .
Meine Stärke war es gegen klassische Abwehrer zu spielen.
Erst mal lulern und dann Schuss.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 20:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 685
Yinhe Pluto - langsam, flach, nicht besonders griffig.

_________________
Andro Treiber G - Butterfly Tenergy 80 Max - Spectol Red Max
G40+ Schläger: Andro Treiber G - Spinlord Waran - Victas 102 Max


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. November 2016, 22:11 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 29. August 2013, 12:55
Beiträge: 153
Ich würde sagen, versuch es am ehesten mit dem Globe 889 oder dem Degu II. Das sind klassiche AR-KN oder auch "Leicht-Spiel-Noppen" wie der 799. Speedy Soft ist mMn schneller als der 799, Koku 119 sowieso. Der 888-2 und der Pluto sind MLN und sind mMn nicht vergleichbar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Dezember 2016, 08:42 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1253
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@b-b: Also den Degu II 1,5 hab ich grad drauf. Der ist m.M.n. um einiges dynamischer, katapultiger als der Koku. Jahrlang meine Standart KN. Zudem das griffigste und NI ähnlichste, was mir in 20 Jahren KN untergekommen ist. Damit kann man sogar aus der HD gegenziehen. Störeffekt praktisch null.
Den Globe 888 hatte ich 3 Monate drauf. Hat gut Grip und ist in 1,5 ne direkte Rakete. Feuer frei !
Hast du deine Empfehlungen selbst gespielt ? Sorry, aber die beiden sind m.E. deutlich griffiger, dynamischer und scheller als der Speedy Soft.
Die Idee einiger Kollegen einer dünnen MLN erscheint schlüssig.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de