Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. Mai 2018, 19:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 12:48 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 14:17
Beiträge: 229
Verein: irgendwo in bayern
Spielklasse: 4.Kreisliga
lass ihn beim nächsten Training gewinnen, evtl spielt er sich dann wieder mit dir ein :lol:

finde ich ziemlich kindisch, aber NI--Spieler sind halt mal so

bei uns in der Mannschaft (letzte Liga, eh egal)ist es nicht so, da spielt jeder mit jedem, aber mir ist es am liebsten, wenn ich auch gegen unseren Noppenspieler mich einspielen kann (beidseitig LN) weil es schön entspannt langsam ist und ich auch selbst ein gefühl bekomme (siehe meine Kombi unten)

_________________

Holz: Donic Appelgren Allplay Senso V2
VH: Friendship 802-40 ox
RH: Xiying 979 ox

oder:

Holz: Tibhar Stratus Power Defence (verkleinert)
VH: TSP Super Spin Pips Chop II 1,0mm
RH: Sauer&Tröger Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 12:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 23. Februar 2013, 18:32
Beiträge: 65
Ich würde meine Entscheidung über einen Vereinswechsel doch nicht von einem Spieler abhängig machen - einen bis X Idioten findest du in den meisten Vereinen, könntest also vom Regen in die Traufe kommen. Wie sieht das restliche Umfeld aus?
Du wirst ihn nicht dazu zwingen können sich mit dir einzuspielen, selbst wenn es sinnvoll wäre - leider hat jeder das Recht seine eigenen Fehler zu machen.
Bring die Sache offen zur Sprache. Wenn das nichts bringt, lass ihn Links liegen und suche nach einer Alternative. Erst wenn der Rest des Vereins seinem Beispiel folgen sollte, bzw. sich auf seine Seite stellt, würde ich mich nach einem neuen Verein umsehen.

_________________
Holz: Donic DefPlay Senso
VH: XIOM Omega V Tour 1,8
RH: Lion Claw OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 13:06 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
Igel hat geschrieben:
Ich würde meine Entscheidung über einen Vereinswechsel doch nicht von einem Spieler abhängig machen - einen bis X Idioten findest du in den meisten Vereinen, könntest also vom Regen in die Traufe kommen. Wie sieht das restliche Umfeld aus?
Du wirst ihn nicht dazu zwingen können sich mit dir einzuspielen, selbst wenn es sinnvoll wäre - leider hat jeder das Recht seine eigenen Fehler zu machen.
Bring die Sache offen zur Sprache. Wenn das nichts bringt, lass ihn Links liegen und suche nach einer Alternative. Erst wenn der Rest des Vereins seinem Beispiel folgen sollte, bzw. sich auf seine Seite stellt, würde ich mich nach einem neuen Verein umsehen.


Genau! In meinem Club trainieren viele gerne mit mir obwohl ich nen Glanti auf der RH spiele, viele wollen halt so auch Erfahrungen sammeln und mit genügend Training gegen Material wissen sie auch in Zukunft wie sie taktisch dagegen spielen müssen :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 13:10 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 689
Spielklasse: 2.Bundesliga
du solltest zu dem mannschaftsführer/zuständigen in deinem verein. es kann nicht sein, dass die nr.1 prinzipiell das einspielen mit der nr. 2 verweigert :roll: ich gehe davon aus, dass du zumindest mit der vh ziehst. sollte das nicht der fall sein, so sollte das einspielen so organisiert sein, dass er am ende nochmal mit einem der anderen beiden spielen kann.

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Revolution / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Reflection 0.9

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 13:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 399
Ich habe früher zur LN auf der Rückhand noch Kn auf der Vorhand gespielt, aber auf NI umgestellt, weil ich keine Einspiel und Trainingspartner mehr fand. Traurig aber wahr

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Joola Rhyzer 43 Max
Rückhand: Dr. Neubauer Bison+ 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 13:58 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 14:17
Beiträge: 229
Verein: irgendwo in bayern
Spielklasse: 4.Kreisliga
soweit kommt´s noch
auf gar keinen fall

_________________

Holz: Donic Appelgren Allplay Senso V2
VH: Friendship 802-40 ox
RH: Xiying 979 ox

oder:

Holz: Tibhar Stratus Power Defence (verkleinert)
VH: TSP Super Spin Pips Chop II 1,0mm
RH: Sauer&Tröger Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 14:03 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
Manuel :) hat geschrieben:
Ich habe früher zur LN auf der Rückhand noch Kn auf der Vorhand gespielt, aber auf NI umgestellt, weil ich keine Einspiel und Trainingspartner mehr fand. Traurig aber wahr


Wieso das denn? Du kannst doch noch mit KN kontern bei einspielen und auf TS des Gegners blocken, sorry das versteh ich nicht???


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 14:13 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 399
Klar kann ich das, aber sag das mal meinen Kameraden. Für die sind KN auch teufelszeug

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Joola Rhyzer 43 Max
Rückhand: Dr. Neubauer Bison+ 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 14:17 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1584
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Warum genau hast du dich nicht mit einem anderen aus deiner Mannschaft eingespielt?

Ich habe das auch schon erlebt, Regionalliga Auswärstspiel bei Füchse Berlin. Unsere 2, ein Jahr vorher 2 Liga, wollte noch einen kurzen Satz spielen, kein anderer wollte. Bei 7:3 für mich meinte er dann: Nee, dass bringt ihn zu sehr raus :-)

Auch später kannte ich das zu Hauf, dass sich einige eben nicht mit mir einspielen wollten.

Was bringt ein Gespräch mit dem Mannschaftsführer oder einem Vereinsoffiziellen? Soll der sagen du, du, du und dafür einen Streit mit einem länger im Verein spielenden Mitspieler vom Zaun brechen? Einige sind halt so.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 14:25 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 490
TTR-Wert: 1589
Das Schicksal von erfolgreichen Noppenspielern.
Ich spiele mehr mit Gästen aus anderen Veteinen, als mit eigenen Leuten.

Und, wir haben jetzt einen Amicus, der will immer ;-)

_________________
TSP Classic Defence
Firestorm 1,8
Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de