Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 16:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 297 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 16:51 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5694
TTR-Wert: 1423
"Richtige" Abwehrspieler werden auch nicht DIE Probleme bekommen. Nur die mindertalentierten - sorry Amir & Herbert - Störstöpsler müssen leiden und bei denen vor allem die Fraktion derer, die hauptsächlich mit SU arbeiten besonders also die GlAnti-Frickler.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 17:43 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 14:07
Beiträge: 1159
Spielklasse: verletzt
TTR-Wert: 1560
Na ja, Joo se Hyuk war im Interview mit der ITTF nicht begeistert von dem Plastik Ball.

_________________
Schläger 1: Holz: Viscaria Light gerade
Rückhand: Tenergy 05FX 1.9
Vorhand: Tenergy 80 1.9
Schläger 2: Holz: siehe Schläger 1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 20:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 991
Stimmt, Joo hat alles andere als euphorisch über den Plastikball gesprochen.
Davon abgesehen, es hängt wirklich sehr vom Ball ab. Zwischen DHS und Joola Flash liegen Welten, dies haben wir diese Woche wieder mit Regional- und LL-Spieler gesehen bzw. getestet.

Und zu Amir sei nur kurz anzumerken: RC- knapp 2100, und 12:9 in der 2.Bundesliga!!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Februar 2017, 13:08 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 23. Oktober 2010, 10:28
Beiträge: 104
TTR-Wert: 1735
Ed von schleck hat geschrieben:
Unterschied Plastik vs. Zelluloid siehe Ergebnisse von Jens Gester am Wochenende gegen Stadtallendorf.


Voellig richtig was du hier geschrieben hast, unsere Off-Spieler der 1.Mannschaft hatten erhebliche Probleme mit dem Zelluloid Ball und dadurch bedingt mit den Kroekel-Abwehr Spielern von Wuppertal. Einfach unglaublich was das ausmacht. Sieht man ja auch an den Ergebnissen aus der Vorrunde mit Plastik.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 08:33 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1846
Quatsch! Unsere besten Materialspieler spielen ihr bestes Tischtennis seit der Einführung des Plastikballs ( Luka wurde, wie schon gesagt, Landesmeister dieses Jahr). Dass es Unterschiede zwischen den Plastikbällen gibt streitet fast niemand ab aber alle Misserfolge jetzt auf den Plastikball zurückzuführen ist purer Blödsinn!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 12:51 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 956
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Na dann lass doch mal das Gejammer Noppi ;) Sonst liest man ja immer "dann spiel ich wieder Tennis" von Dir ;)

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 12:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 668
Spielklasse: 2.Bundesliga
ich finde es faszinierend dass nach 18 seiten in diesem thread immer noch nicht zwischen den div. plastikbällen und spiel/materialarten differenziert wird...

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Revolution / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Diabolic 1.6

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 13:23 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1846
@Andy: Ich habe kein Problem mit dem Plastikball, wir spielen mit dem Nittaku SHA im Club und ich spiele jetzt so gut mit diesem Ball wie mit den Z-Bällen. Mein Probleme sind die Unterschiede zwischen den Plastikbällen und einige sind fast nicht spielbar mit nem Glanti und ich habe halt Angst, dass immer mehr mit solch schlechten Bällen halt gespielt wird.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. März 2017, 00:12 
Offline
Greenhorn

Registriert: Dienstag 27. September 2016, 23:27
Beiträge: 14
Hat jemand schon mal die SANWEI Bälle ausprobiert? Sie sind nahtlos und scheinen eine lange Haltbarkeit zu haben. Sie klingen zwar auch wie ein kaputter C-Ball und springen etwas höher ab. Dafür scheinen sie vernünftig Spin anzunehmen. Außerdem fand ich, dass sie recht langsam sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. März 2017, 08:55 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. November 2011, 23:47
Beiträge: 127
Verein: TTC Eppertshausen
Am Wochenenende hatte ich das erste Mal den Plastikball beim Punktspiel, in unserer Gruppe spielt erst ein Verein mit dem Plastikball. Zur Vorbereitung hatte ich zwei Trainingseinheiten mit dem Joola Flash 40+ trainiert. Das war schon nicht einfach, aber noch machbar. Dann kommen wir in der gegnerischen Halle an und die spielen mit dem Butterfly G40+. Ich habe gegen einen Gegner, der mit Zelluloid-Ball locker zu schlagen war, kein Land gesehen. Der hat nur auf einen Ball von der Noppenseite gewartet und dann sofort durchgeladen und auch noch praktisch alles getroffen. So hilflos kam ich mir schon lange nicht mehr vor.
Was kann man da als defensiver Noppenspieler machen, wie bekommt man ausreichend Rotation in den Plastikball?

_________________
Tibhar Evolution EL-S 1,8|Butterfly Primorac|Butterfly Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 297 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bananensplit und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de