Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 20. November 2017, 08:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MSP OUTKILL; Alternative zu Blaze??
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Juni 2017, 09:03 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 474
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Moin, habe grade entdeckt dass es eine neue KN von Guido gibt

Name passt doch mal wieder :lol2: und von der Beschreibung liest er sich ähnlich einem Blaze Spin/ Beauty

Eine sehr griffige Kurze, weicher schwamm, viel FKE für ein offensives modernes KN spiel



Schon jemand probiert

Werde wohl nicht am testen beteiligt sein, da ich ja auf LN Abwehr umstelle und sich da KN auf der Vorhand nicht so gut tun (außer ich spiele wie der gute Pascal)


Hoffe hier kommen paar Berichte zusammen


LG

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Juni 2017, 10:34 
Online
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 668
Spielklasse: 2.Bundesliga
der belag ist nicht der griffigste und eher schnittunempfindlich..daher weniger zum ziehen gedacht, sondern für das offensive konter- und schußspiel.. der frischklebeeffekt ist prominent, macht beim draufhauen auch ein cooles "peng" ;) & fühlt sich auch von der rückmeldung gut an.

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Revolution / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Diabolic 1.6

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Juni 2017, 16:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 474
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Abtauchen vorhanden?

Und kannst du ihn in puncto griffigkeit mal mit einer KN vergleichen?

Griffiger als ein Spectol?

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juni 2017, 06:50 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 14:21
Beiträge: 353
Spielklasse: 2. KK WTTV
Auch ein Vergleich zum Burnout wäre nett Amir :-)

_________________
VH MSP Burnout 1.8 - TSP Defense Classic - RH Tibhar Grass D.Tecs OX

Auf einer Noppe kann man nicht stehen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juni 2017, 09:12 
Online
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 668
Spielklasse: 2.Bundesliga
der burnout ist griffiger und der outkill taucht auch mehr ab. ich würde aus der erinnerung sagen, dass er hinsichtlich der griffigkeit (grob gesprochen) mit einem blowfish+ vergleichbar ist. teilt man kn in 3 kategorien: sehr griffig, durchschnittlich und sehr ungriffig, ist er am ehesten zwischen durchschnittlich - ungriffig angesiedelt.

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Revolution / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Diabolic 1.6

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juni 2017, 12:35 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 7. November 2016, 20:21
Beiträge: 6
Verein: TSG Lützelsachsen
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1491
Stimme da Amir zu. Er spielt sich von der griffigkeit ungefähr so wie der Blowfish +.
Finde ihn aber gut zu kontrollieren und schnitt bekomm ich trotzdem in die Angaben.
Mal abwarten wie es um die Haltbarkeit der Noppen bestellt ist. Meinen Blowfish konnte ich nach der halbrunde in die Tonne kloppen weil die Noppen gebrochen sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juni 2017, 12:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 474
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Werde ihn auf einem Jackpot testen
RH wahrscheinlich 0.5 Gangster

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juni 2017, 12:45 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 7. November 2016, 20:21
Beiträge: 6
Verein: TSG Lützelsachsen
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1491
Also ich spiele ihn im Moment auf dem Star light( was seinem Namen wirklich alle Ehre macht)
In 2,0 und den Mega Block in 1,5 auf der Rückhand. Rückhand verteilen ..... Vorhand *Peng* :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 30. Juni 2017, 09:42 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 23:28
Beiträge: 68
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1613
Aufgrund einer Anfrage per PM poste mich meine Antwort auch mal hier:

Ich komme von LN ox und spiele eigentlich seit 10 Jahren nur abhacken und Krökeln am Tisch.

Daher befürchte ich sind meine Aussagen aufgrund fehlender Kurznoppenerfahrung noch etwas mit Zurückhaltung zu betrachten.

Für mich ist top beim Outkill das ich Unterschnitt Aufschläge so schnittig retournieren kann, das der Gegner Mühe hat fest oder überhaupt zu ziehen. Auch wegen des Tempos natürlich im Vergleich zu langen Noppen. Kontern und Blocken geht auch sehr gut und sicher.
Eigene Auschläge mega viel Suppe für meine Verhältnisse.
Mein Hauptproblem waren immer schon hohe Bälle und VH Schuss. Habe im Trainingsspiel mal gedreht und mit den KN auf der VH geschossen und alle Punkte damit gemacht.
Großes Problem für mich als OX Krökler ist natürlich das Tempo, welches das Spiel nun bekommt und die unbedingt notwendige korrekte Stellung zum Ball.

Und ja "Peng" beim Sound trifft es wirklich :)

Was ich nicht getestet habe da erst zwei Mal im Training damit ist lange Abwehr und Topsin.

Ich spiele den Outkill auf einem Andro Kinetic Supreme Off Carbon(gibt es glaube ich nicht mehr).

ps: wenn der Outkill als schnell zu bewerten ist, dann müsste der Tuttle 3c(alte Version rosa Schwamm) ja Ultra-Hyper-Mega-Peng sein :D der ist wirklich schnell...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 30. Juni 2017, 10:57 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 262
Hm, bisher hat sich hier noch keiner so recht zum Titel des Threads geäußert: Ist der Outkill eine Alternative zum Blaze (Spin)?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de