Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 04:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 307 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 31  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. September 2017, 22:06 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 14:55
Beiträge: 408
tt-fan hat geschrieben:
So der erste Test auf dem Revolution in 1.6 ist gelaufen.

Das lief von der ersten Sekunde an super. Schöne Blocks mit guter su, die gedrückten Bälle kamen auch. Eigentlich ein Grund super zufrieden zu sein, selten so ein gutes Gefühl beim start mit einem Anti gehabt. Allerdings nach den ersten 20-30 Minuten spielen, hab ich fast nurnoch Türme geblockt und die Blocks sind sehr sehr lang gesegelt.

Es war heut sehr heiß und schwül in der Halle (hohe Luftfeuchtigkeit)

Ich hab dann mal mit dem msp cleaner gereinigt aber das Resultat war nicht so gut wie die ersten 30 Minuten.

Ich werde das einem zweiten test unterziehen müssen, ob es wirklich an der Luft lag oder der super weiche schwamm schnell seine Eigenschaft verändert und katapultiger wird.

Mit den spieleigenschaften von den ersten 30 Minuten würde ich sofort wechseln!


Mein erster Test (1..3) verlief ähnlich....1 1/2 Stunden super zufrieden. Sehr gefährliche Bälle....alle Sätze gegen alle meine Gegner gewonnen.
Dann wie abgeschnitten , recht harmlose Bälle , gegen die gleichen Leute kein Satz mehr geholt. :shock:


So ein merkwürdigen Testtag hatte ich noch nie. Mal morgen schauen.
Der Belag war noch super glatt ...evtl. haben sich die Leute einfach nur auf die Flugkurve eingestellt.
Ich hoffe TT-Fan hat mit seiner Vermutung nicht Recht , das sich was verändert. Z.B. Belag weicher wird oder evtl. geht die Vorspannung der Folie weg. Komisch..
Zum Anfang fand ich den Diabolic eigentlich nicht schlecht.

Zusammenfassend kann man aber sagen , das der Belag schon in die Richtung Transformer/MB geht.
Wer diese Beläge mag , dem sei ein Test empfohlen.
Wer eher was mit den harten Antis anfangen kann wie Bison,Buffalo etc. und den Mega-Block/Transformer nichts abgewinnen konnte der wird wohl auch mit dem Diabolic nicht warm werden.

_________________
T05 Max - Dr.Neubauer High Technology Plus ST - Bison 1.8
KN Max - Xiom Amadeus ST - Gorilla 0.6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. September 2017, 22:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 433
TTR-Wert: 1893
Ääääähmmm.....

So geht es mir bei fast jedem GlAnti-Test..... Eingewöhnungsphase, und danach wird's schwieriger.

Samstags entfällt das ja gottseidank. ;-)

_________________
Rating mal mit Rosenthal!

Im Test: Palotti AK47 - Lyberfutt Se Heist - Matherealspezialist Transvestit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. September 2017, 05:40 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2492
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
Mega Block und Diabolic sind die Einzigen mit denen dies bei mir nicht vorkam.

Ganz schlimm war am Anfang Gorilla und Anti Spezial ... Rhino war immer wechselhaft ... aber Rhino+Matador ist dchon sehr sehr gut, nur die VH mag ich nicht ganz so gerne wie auf dem Revolution wo hingegen ein ABS Schwamm nicht wirklich funktioniert. Hatte zuerst auf dem Revolution kurz Rhino und dann Mega Block mit ABS Schwamm getestet... sprangen sehr hoch und unkontrolliert ab...

_________________

TTM Pre-Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Mega Block 1.5


Zuletzt geändert von Kogser am Donnerstag 7. September 2017, 07:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. September 2017, 06:59 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 19:14
Beiträge: 163
hanifah1 hat geschrieben:

So ein merkwürdigen Testtag hatte ich noch nie. Mal morgen schauen.
Der Belag war noch super glatt ...evtl. haben sich die Leute einfach nur auf die Flugkurve eingestellt.
Ich hoffe TT-Fan hat mit seiner Vermutung nicht Recht , das sich was verändert. Z.B. Belag weicher wird oder evtl. geht die Vorspannung der Folie weg. Komisch..
Zum Anfang fand ich den Diabolic eigentlich nicht schlecht.


Ich hatte mal so ähnliches Phänomen bei einen anderen Anti. Ich hatte da auch mit Vorspannung geklebt und es kam dazu dass nach kurzer Zeit nur mehr Türme ... er unkontrolliert war. Ursache war das sich die Verklebung in der Mitte des Schläger gelöst hatte.
Vielleicht mal kontrollieren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. September 2017, 07:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 522
TTR-Wert: 1933
xsoulflyx hat geschrieben:
Hallo zusammen,

habe seit Gorilla keinen Glanti mehr getestet und diesen damals relativ schnell wieder zur Seite gelegt.
Es mehren sich in letzter Zeit die positiven Berichte zur neuen Generation Glanti und jetzt bin ich versucht mit dem Diabloic einen Test zu wagen. Spiele derzeit Dornenglanz am Tisch.

Die Frage ist wie Holzabhängig ist der Diabolic? Würde ihn einfach gerne auf mein Spielholz ein Drinkhall Allround zum Test kleben. Könnte das funktionieren?

Des weiteren mag ich keinen Schwamm auf der Rückhand und würde deshalb am liebsten die 1,0mm Schwamm Version versuchen um so nahe wie möglich am OX-Gefühl zu sein.

Glaubt ihr Drinkhall + 1,0 Diabolic wären grundsätzlich sinnhaft?


Ich kenne dein Spielholz jetzt nicht, bzw. habe es noch nicht gespielt. Vorteilhaft ist, wenn das Holz einen Flachen Ballabsprung auf der RH-Seite hat und etwas härter ist für die SU. Generell sollte aber der Diabolic in 1,0mm vom Tempo her gut auf einem ALL-Holz gehen.

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: Rasanter R47 2,0mm
RH: Diabolic 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. September 2017, 21:44 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4777
Verein: VFL Eintracht Hagen
Heute kurz Test mit invictus und diabolic 1,0 auf Vorhand harter Hilari 1,5. Ich habe den anti vorher mit anti clean poliert. Also das Holz ist dämpfend nicht langsam aber auch wirklich nicht schnell ein offensiv Spieler muss da sicherlich mehr auf die Vorhand packen.

Vorhand sehr sicher und kontrolliert aber unspektakulär also solide.

Was auf der Rückhand sofort auffällt ist man kann jeden unterschnitt Ball offensiv beantworten, egal ob man seitlich oder frontal reingeht. Das ist auf jeden Fall schon mal eine tolle Sache. Blocks kamen wenn sie kamen recht kurz und durchaus mit guter SU, gespielt mit Zelluloid.

Allerdings sind mir viele Blocks seitlich weggeschmiert. Allerdings war es auch nur ein kurz Test.

_________________
Roots 7L / RH: Dtecs 0,5: VH: Hikari SR7 40° 2,1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Freitag 8. September 2017, 20:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 319
Spielklasse: Landesliga WTTV - 1682 TTR
Erster Test mit der Kombi Matador - Neo Hurricane 3 - Diabolic 1.3

Wahnsinn in allen Belangen und ist ab jetzt meine neue Kombi.

Mehr schaff ich heut Abend nicht... Nach 3 1/2 Stunden Training will ich jetzt nur noch ins Bett zzZZZZzzzz

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Dr. Neubauer Matador
RH: Neubauer Killer 1,5mm
VH: DHS Neo Hurricane III 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Freitag 8. September 2017, 21:51 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. August 2005, 12:29
Beiträge: 271
Spielklasse: Kreisliga
Mittwoch hatte ich mein erstes Verbandspiel mit dem Diabolic. Unter Realbedingungen hat sich der Diabolic absolut bestätigt. Die Gegner haben sich relativ schnell auf einen Anti eingestellt und mit leeren Bällen und vor allem Rollaufschlägen begonnen. Zu meiner Verwunderung hat mich das gar nicht gestört. Der Diabolic ist so variabel. Blocks auf Topspin kamen alle und waren immer ein direkter Punkt. Ich habe wirklich seit langem wieder an die alten GLN zurückdenken müssen :-)
Zu hohe Bälle wurden vom Gegner eigentlich immer drübergeschossen.
Aber der D. ist nicht nur ein Zerstörer, sondern auch perfekt, um sich die Vorlagen zu erspielen, die dann zum Turbo-Endschlag führen! Übrigens alles gewonnen!
Daumen hoch... mein Belag für die Runde :-)

_________________
DON'T PLAY NO GAME THAT I CAN'T WIN !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Freitag 8. September 2017, 22:18 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 212
@Meyerkurt

Kannst Du noch schreiben welches Holz und Schwammstärke Du spielst?


Danke
GN

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: Rhino 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Samstag 9. September 2017, 05:49 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. August 2005, 12:29
Beiträge: 271
Spielklasse: Kreisliga
Steht irgendwo ein paar Seiten vorher, aber ist 1.3 auf einem Re-Impact Turbo :-)

_________________
DON'T PLAY NO GAME THAT I CAN'T WIN !!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 307 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 31  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de