Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 07:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 157 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sriram Material
BeitragVerfasst: Samstag 16. September 2017, 15:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 29. April 2008, 12:12
Beiträge: 118
Verein: TV Dellbrück
Spielklasse: 1. Kreisklasse/Kreisliga
Alles wenn ich das im einglischen Nachbarchat richtig verstaden habe spielt der
ein off Carbonholz Ovtcharov von Donic, einen TSP Sectol 21 auf der Vorhand und man höre und staune,
einen Gorilla 0,6 mit Originalschwamm auf der Rückhand.

Ich habe das so verstanden, dass er den schnellsten Gorilla spielt.

Hat jemand da andere Informationen ? Kaum zu glauben, dass er den auf einem off Holz spielen kann.

_________________
Schäger für Hinrunde erstmal:
MSP Invictus, Tenergy 05 fx 1,9 schwarz,MSP Diabolic 1,0 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 20:02 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 21. April 2012, 16:30
Beiträge: 101
Spielklasse: BZOL
TTR-Wert: 1800
Ich hab ihn letztes Jahr in Biebrich mal spielen sehen. Der Schläger lag einmal beim OSR, das sah extrem dünn aus der Gorilla. Würde also sagen 0.6 haut da auf jeden fall hin. Holz hab ich nicht drauf geachtet. Aber auch bei den Ballwechseln, der Glatt anti war sehr schnell. Er hat den ersten Ball immer "gestochen" der ist schnell bis an die Grundlinie geflogen. Das sah schon ziemlich giftig aus, allerdings hat er auch mal Sätze dabei gehabt, wo er 3-4 einfache hintereinander vergibt.

Er ist halt super flott an der Platte und beweglich. Und die Vorhand ist Brutal. Da kam fast nix zurück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 01:13 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 22:31
Beiträge: 156
Verein: OWL
Spielklasse: WTTV-BL
Das nennt man wohl einen gelungenen Start in die 3.BuLi: Gestern hatte Sriram seinen ersten Einsatz für TV Leiselheim. Hat mal entspannt beide Spiele im oberen PK gegen B.München gewonnen. Respekt!!! :ok:

_________________
ANTIzipator/wttv


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 08:14 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 675
Spielklasse: Verbandsklasse
Aber nicht für die Mannschaft die dennoch verloren hat...

_________________
Mizutani SZLC
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Buffalo+ 1,8mm

Im Test:
Andro Ligna all+
VH: Tibhar MX—P max
RH: Grizzly 1,8

***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 13:35 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1798
Mich beeindruckt, dass er ein System gefunden hat, wo er auch mit Plastik gefährlich ist.

Man darf dabei natürlich nicht vergessen, dass es sich hier um einen Vollprofi handelt mit etlichen Stunden Training am Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 13:36 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1798
@sabby

In dieser Region ist das Mannschaftsergebnis sekundär für einen Profi.

Es zählt nur die eigene Bilanz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 13:40 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1903
Ed von schleck hat geschrieben:
Mich beeindruckt, dass er ein System gefunden hat, wo er auch mit Plastik gefährlich ist.

Man darf dabei natürlich nicht vergessen, dass es sich hier um einen Vollprofi handelt mit etlichen Stunden Training am Tag.


Stimmt und dann hat er noch ein ganz unorthodoxes Spielsystem, viele kommen damit überhaupt nicht klar und finden auch so nie richtig ihren Rhythmus ( im Gegensatz zum Bsp Lukas Spielsystem der beidseitig auch TS zieht ). A.Solja würde auch erfolgreicher spielen wenn sie wesentlich mehr sowohl mit VH als auch mit der RH angreifen würde!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 14:45 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1798
Solja ist aber leider so beweglich wie ein Wohnzimnerschrank...

Die hat in der Jugend zuviel Gln trainiert und darüber hinaus nicht viel machen müssen, weil bei den Mädchen kaum eine gegen sie konnte.

Das rächt sich dann später.

Luka hat viel mehr Möglichkeiten. Er ist erst 18 und kann noch viel an seiner Athletik arbeiten. Er hat ganz andere spielerische Voraussetzungen.

Was ich aber nicht verstehe:

Gegen Luka, als auch den Inder würde ein Kickaufschlag auf die Linie den ersten Ball mitdenken Anti zur Einladung für den Gegner machen. Aber anscheinend kann das in den höchsten Klassen keiner mehr, weil sie nur kurz üben.

Beide bekommen oft halblange oder lange harmlose Aufschläge vom Gegner. Gegen glA ist aber ein Kickaufschlag das beste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 14:52 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1903
@Ed: Da bin ich mir nicht so sicher, beide können drehen und auch mit der RH angreifen und dann hat der Gegner ein Problem...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 16:20 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1222
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
Noppi08 hat geschrieben:
@Ed: Da bin ich mir nicht so sicher, beide können drehen und auch mit der RH angreifen und dann hat der Gegner ein Problem...

Sriram dreht nicht!

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. N Matador ST, VH: Nittaku DHS H3 Neo 2,1mm, RH: Dr. N Rhino 1,8mm


Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 157 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de