Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 17. Juli 2018, 18:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 00:17 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 398
Spielklasse: 2. Landesliga
Moin,

mit diesem Beitrag möchte ich einfach mal einen Gedanken säen:

Vorausgesetzt, die meisten oder zumindest viele wollen den Z-Ball zurück. Könnte nicht eine Aktion gestartet werden, die in diese Richtung geht?
Trotz der Problematik des Gefahrengut-Transportes: So richtig will sich mir das nicht erschließen. Zumal es den Z-Ball seit über 80 Jahren gibt. Ist deswegen ein Haus oder ein Schiff in die Luft gegangen? Jedenfalls fragte meine Freundin mich ganz unschuldig danach.
Was wir ja definitiv wissen: Es gab ja mehrfache Öltankerkatastrophen. Trotzdem fahren sie weiter durch die Gegend (wenn auch mit verbesserten Sicherheitsmaßnahmen, denke ich mal). So betrachtet halte ich die Begründung des Gefahrentransportes von Z-Bällen für eine Farce.


Wie komme ich dadrauf?

Ich spielte vor ca. 8 Jahren Kreisliga. Dann klebte ich einen NA-Belag drauf, nahm zahlreiche Einzeltrainingsstunden und trainierte 3-4 x die Woche. Und erreichte vor ca. 2 Jahren mein spielerisches Zenit: 1. Landesliga unten, zeitweise sogar Mitte. 2. Landesliga oben. Ich hatte das Gefühl, dass ich für meine Verhältnisse den Ball, das Spiel beherrschte, war richtig im Fluß. Sogar den einen oder anderen HH-Ligaspieler besiegte ich. Ich konnte mit NA blocken, stören und auch Abwehr spielen! Es machte Spaß! Ich vermute, dass ich einen TTR-Wert von ca. 1.720 hätte - in Hamburg gab es ihn noch nicht. Sogar zweimal erhielt ich ein Angebot, in der Hamburg-Liga zu spielen, worauf ich aber verzichtete, weil mir mein Verein viel bedeutet.

Sogar im Gehörlosensport war ich sehr erfolgreich mit mehreren nationalen Titeln wie Mannschaftsmeister oder Silbermedaille im Herrendoppel - bei Verbandsliganiveau.


Seit Einführung des P-Balls befinde ich mich im freien Fall. Training macht auch immer weniger Spaß, weil sich der Ball anders anfühlt und anders abspringt. Erfolge bleiben aus. Motivation sinkt und schon schließt sich der Teufelskreis.

Was mir fast die Tränen in die Augen treibt: Ich hatte so eine Freude am TT und investierte eine unglaubliche Menge für meinen Erfolg. Mit viel Training, Herzblut und Einsatz, auch Geld für Einzeltraining und Lehrgängen... - seit der Einführung des P-Balls zerplatzte alles wie eine Seifenblase. Diese Formulierung finde ich noch nicht mal übertrieben. Und mehrfach zerstörte ich aus nackter Wut nach dem Training meinen P-Ball. Oder ich pfefferte diesen in die andere Hallenecke zwecks Adoptionsfreigabe. (Bälle, die anderen gehörten, behandelte ich angemessen vorsichtig.)
Was ja auch nicht so lustig war: Als ich noch einen TTR-Wert von ca. 1.650 (vor ca. 4 Monaten) hatte, wunderten sich so einige Gegner über meinen so hohen Wert. Zu Recht.
Jetzt spiele ich 1. Bezirksliga unten mit einem TTR-Wert von ca. 1.540.

Mittlerweile erwische ich mich zunehmend dabei, mich nach neuen Hobbys/Alternativen umzuschauen und wie es ohne TT weiter geht. Nicht so leicht, zumal ich ja das Gefühl habe, zu einer sehr schönen Gemeinschaft zu gehören. Sowas gibt man ja nicht ohne weiteres auf. Zumindest könnte ich ja ab und zu trainieren - just for fun.
Könnte ja auch ein Wink des Schicksals sein, andere Wege einzuschlagen.


Vielleicht startet ja eine Riesenprotestaktion oder es organisiert sich ein neuer paralleler TT-Verband, der weiterhin mit dem Z-Ball spielt.

... diesen Gedanken säe ich einfach. Ich denke, er ist utopisch. Aber wenigstens mal formuliert.

Danke für's Zuhören.

_________________
BTY Joo (verkleinert), Tenergy 05 2.1, Joola Badman ox
BTY Joo Se Hyuk, Tenergy 05 2.1, Joola Badman ox
Spaßschläger: BTY Korbel, BTY Sriver L 2.0, Tibhar Rapid 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 01:09 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 423
ich würde sofort unterschreiben. Aber ob man den Weltverband damit beeindruckt glaube ich kaum. Da müssten schon einige Profis protestieren.

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Joola Rhyzer 43 Max
Rückhand: Dr. Neubauer Bison+ 1.5

Plastikball, du Hurensohn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 02:41 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:55
Beiträge: 91
Spielklasse: 1.Landesliga
TTR-Wert: 1718
Einen Gedanken den ich auch oft gefasst habe. Jedoch muss man sich denke ich auf den Ball einstellen. Auch ich hatte (spiele auch in Hamburg) extrem große Probleme mit dem Ball und ich hatte als Abwehrspieler nochmal etwas größere Probleme. Ich denke viel kommt auch durch das mentale Denken. Ich habe durch den P BAll jetzt ca 10 Hölzer und 20 Noppen getestet bis ich nun auf einem halbwegs besseren Weg bin. Der Weg ist durch den P Ball gewiss kein leichter, doch mit Motivation, Ehrgeiz und Wille ist auch dieser schaffbar. Wünsch dir alles Gute und geb den Sport nicht auf !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 07:30 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
Ich bin dafür, das wir uns gegen diesen ABS Schrott zur Wehr setzen, denn damit kann man kein Tischtennis mehr spielen sondern nur noch Ping Pong ihr wisst wovon ich spreche! Ich finde auf die 1 und sogar die 2 Generation Bälle können wir Materialspieler uns irgendwei umstellen und unser Spiel anpassen ( mehr angreifen und aggressiver mit dem Glanti drücken zum Bsp) aber mit dem ABS Ball wird das immer schwieriger und irgendwie macht es damit auch überhaupt keinen Spass mehr.Also wenn nur noch der ABS Ball eingesetzt wird dann denke ich, höre ich definitiv auf mit dem Tischtennis...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 08:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 922
TTR-Wert: 1977
Seid Ihr da nicht etwas spät dran?!?!?!
Sobald Geld und Zeit investiert wurde um neue Maschinen anzuschaffen und neue produktive Prozesse und Wege zu gehen ist es zu spät. TT-Ausrüster sind auch Profit getrieben und werden einen Teufel tun sich dieses gute Geschäft durch die Lappen gehen zu lassen.
Also weniger meckern und versuchen alternativen für sein Spiel zu finden. So hart es klingt aber zu diesem Zeitpunkt ist der Zug schon längst abgefahren.

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 10:09 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1502
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Ich will, ich will. ich will... Klingt wie ein quängelndes Kind an der Supermarktkasse. Die Dinge sind (leider) wie sie sind. Der Mensch muß sich viel öfters den Umständen anpassen wie uns unsere Egomanische Gesellschaft glauben machen will.
"Dieser Weg wird kein leichter sein !" ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 11:28 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 659
Auch ich möchte beim Z-Ball bleiben,noch haben wir ihn :D Aber ich fürchte es wird kein zurück geben,der Zug ist abgefahren.Stimme "destruktivsatan" insoweit absolut zu.Wir werden uns leider mit dem "Plastikmüll" abfinden müssen.Alle bisherigen Proteste gegen div. Änderungen haben auch nichts bewirkt,leider.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:CTT National Strike,1,8/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 11:58 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5137
Verein: VFL Eintracht Hagen
Bin dabei

_________________
Bloodhound: RH:? VH Rakza 7 Soft 1,8
Roots 7 verkleinert: RH: Dtecs ox VH: Rakza 7 Soft 2,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 12:11 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 356
Ich bin auch dabei!
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 12:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 922
TTR-Wert: 1977
@Mastermind
Da gebe ich Dir und dem Brecht vollkommen recht, nur müsste so ein Protest:
a) Strukturierter geplant sein und
b) zum richtigen Zeitpunkt durchgezogen werden! Nicht erst wenn die Bälle schon breitflächig produziert und verkauft werden. Zudem schon langfristige Verträge abgeschlossen wurden.

Sorry das hättet Ihr Euch früher überlegen sollen...!

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de