Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Juli 2018, 02:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Mai 2018, 10:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 942
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Nach einer zu 0 Runde in der Bezirksklasse hinten mit Z-Bällen und 2x Joola Flash dabei (allerdings mühsam!) und nahezu alle ziemlich deutlich verlorenen Spiele mit Nittaku Premium bei Turnieren und Freundschaftsspielen in Frankreich - stehe ich eigentlich vor dem Scherbenhaufen meines bisher praktizierten Spielsystems - Kommentare, dass ich mit geglätteten Noppen spiele bitte ich zu entsagen - da es mit dem Glanti ja eher noch schwieriger wird aber dieselbe "Nichtwirkung" hat. Das habe ich ausprobiert. Was ich vor allem nicht mehr hinbekomme ist das Wegkommen von der offenen Schlägerhaltung, im Training schon schwer aber machbar - im Spiel oder gar in Notsituationen überhaupt nicht. Sobald ich Zeit habe kann ich meinen recht brauchbaren VH Top gut und sicher einsetzen - es geht aufgrund von Luftproblemen (Herzinfarkte) natürlich nicht jeden Ballwechsel mit 4-5 x ziehen - was mit den Plastikbällen für mich sogar leichter fällt aber da fehlt eben die geforderte Athletik! Wahrscheinlich geht die Entwicklung dahin was man anscheinend von den Funktionären bewusst gemacht hat - alle Spielsysteme auszuschalten die nicht "schön" genug sind. Man hätte sich übrigens das ganze Glattnoppenverbot sparen können, wenn man gleich die ABS Bälle eingeführt hätte und gleichzeitig hat man damit eine der wenigen Sportarten wo alt gegen jung in gleichen Klassen gegeneinander antreten können ad acta gelegt :cry:
ODER SEHE ICH DAS ZU NEGATIV durch meine blaue Brille :peace:

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Mai 2018, 10:33 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5144
Verein: VFL Eintracht Hagen
Du siehst das s von richtig, ich habe zu meiner Behinderung auch noch Bandscheibe dazu bekommen, bin auch ttr mäßig ziemlich runter gegangen, früher auch glatt gespielt, ähnliche Geschichte aber ich bin nicht bereit aufzugeben. Ich weiß viele die das lesen werden sagen der testet und wechselt zu viel aber ich habe eigentlich immer eine Referenz die ich mit anderem vergleiche. Ich habe auch keine Lösung aber ich sage wir dürfen nicht aufgeben.

_________________
Bloodhound: RH:? VH Rakza 7 Soft 1,8
Roots 7 verkleinert: RH: Dtecs ox VH: Rakza 7 Soft 2,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Mai 2018, 21:13 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4156
Spielklasse: VL
..... durchbeißen oder mit der Zeit gehen und Spielsystem ändern.

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Mai 2018, 23:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 698
Hi Oldtimer ich kann dir eigentlich nur raten das Material zu spielen das dir viel Kontrolle gibt und du im Spiel bleiben kannst..... spiele mehr Platzierungsbälle.... gewisse SU Bälle nur durch hinhalten wird mit der Zeit immer weniger sein....das gewisse Störrspiel was wirklich an Wirkung zeigt um den Gegner zu Fehlern zu erzwingen wird deutlich weniger werden......

Ich bin auch auf der Suche nach einem anderen Belag bzw. Technik werde ich unstellen müssen und teste jetzt zuerst mal richtig eine Langnoppe.. .Death interessiert mich und bin gespannt...

_________________
NSD verkleinert
VH: xiom Vega Japan 2,0mm
RH: Anti1,5mm


***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 05:48 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1425
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Meine Lösung: kein TT mehr und mehr Zeit für andere Dinge! Ich stell mich Samstags Abend an den Tisch nur um 0:3 oder 1:3 abgefertigt zu werden? Da fällt mir besseres ein was ich mit meiner Zeit tun kann! Familie, wieder mal etwas laufen, Radfahrern,....

Für mich war p und ABS der letzte Tropfen der das Fass zum überlaufen gebracht hat.

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 07:21 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 942
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Ich warte jetzt noch am Samstag eine außergewöhnliche Mannschaftssitzung ab, es scheint wohl die Mehrheit der Mannschaft mich im Team halten zu wollen - vor allen Dingen scheint mein Doppelpartner und unsere Nr.1 bei meinem Verlassen des Vereins auch gehen will. Nur nützt das persönliche für mich als Mensch und Spieler nichts für das versagen meines derzeitigen Spielsystems aufgrund der Bälle!
@Sabby, ich glaube für Dich ist es etwas leichter, da Du sehr gut drehen kannst und bei den Spielen die ich bisher von Dir sehen konnte kamst Du mit NI viel besser zurecht auf beiden Seiten - mit dem Glanti eigentlich eher nur Fehler (mit ABS Ball Joola Prime) Diese Möglichkeit habe ich nicht, da ich vor 12 Jahren NI mit der RH zum letzten Mal spielte u. damals schon schlecht Aufschläge annehmen konnte.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 08:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 581
Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber wäre es denn so schlimm, eine Klasse tiefer zu spielen? Bevor man ganz mit Tischtennis aufhört ...

_________________
Holz: Dr. Neubauer Titan
VH: Andro Blowfish
RH: Spinlord Agenda ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 09:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 698
Vor ca 1 Woche habe ich bei uns auf einem Turnier gespielt mit dem Nittaku Premium.
Ich war noch nie so schlecht und wurde von unterklassige Spieler zerlegt und verlor jedes Spiel.

Ich kam überhaupt nicht klar und war ziemlich deprimiert und fragte mich wieso sowas eingeführt wird solche krasse Unterschiede an Bälle.
Ich spielte zum Schluss nur NI drehte ständig aber reichte nicht da ich sowieso nicht gut drauf war.....

_________________
NSD verkleinert
VH: xiom Vega Japan 2,0mm
RH: Anti1,5mm


***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 10:33 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 70
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Ich kann mich nur der Meinung anschließen, dass der Plastikball das klassische Störspiel am Tisch so gut wie unmöglich macht.
Mit dem Z-Ball konnte ich vorne am Tisch alles irgendwie wegdrücken und verteilen bis dann schließlich der Ball im Netz oder Aus landete oder mit der VH vollendet wurde (Topspin oder Schuss). Wenn´s noch druckvoller wurde ging es halt in die Abwehr auf halb- oder Volldistanz, meist bis der Ball nicht mehr zurück kam oder ein gut gesetzter VH Topspin das ganze beendete.
Derzeit klappt davon fast nichts, also auf die Effektivität gesehen. Es ist alles so verharmlost, dass ich regelrecht abgeschossen werde. Auch kommen die Bälle oft nicht einmal bis hinter die Tischkante und steigen beim Gegenüber stärker hoch.
Deswegen auch bei mir der Test mit dem Death und anderen (legalen) GrLN. Ich denke aber, dass ich ob einer anderen oder auch der alten Noppe meine Technik als auch mein Spielsystem anpassen muss. Ich vermute dass ich zukünftig meine Noppe deutlich aktiver spielen muss, um wieder positiv da zu stehen.
Das klassische Noppen vorbereiten und VH Schussspiel wird es mangels fehlender Wundernoppe wohl nicht mehr geben.

Mal sehen was die Zeit so bringt, auch das muss ich zugeben. Sollten sich die Gegebenheiten weiter so verschlechtern, werde auch ich stark in mich gehen müssen und mir Überlegen ob ich nicht doch noch die Sportart wechseln werde. :rtfm:

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Butterfly Innerforce Layer ZLF
VH: XIOM VEGA Europe 1,8mm rot
RH: Metal TT Death Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Butterfly Innershield Layer ZLF
VH: Donic Coppa X3 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTecs Ox schwarz

3. Schläger (Testritis)
Holz: Nittaku Shake Defence (verkleinert)
VH: MSP Firestorm 1,8mm rot
RH: Pimplepark Cluster Ox schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 10:33 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 70
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Doppelpost

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Butterfly Innerforce Layer ZLF
VH: XIOM VEGA Europe 1,8mm rot
RH: Metal TT Death Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Butterfly Innershield Layer ZLF
VH: Donic Coppa X3 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTecs Ox schwarz

3. Schläger (Testritis)
Holz: Nittaku Shake Defence (verkleinert)
VH: MSP Firestorm 1,8mm rot
RH: Pimplepark Cluster Ox schwarz


Zuletzt geändert von Steff am Montag 14. Mai 2018, 10:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de