Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 16. November 2018, 21:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Offensive KN für Vorhand gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 20:19 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 190
TTR-Wert: 1650
Hi ihr Guten.

Ich spiele momentan den Killer Pro auf der VH. Nachdem es im Killer Pro Thread schon die Diskussion gab, ob der Störeffekt auf der VH überhaupt wichtig ist und dass der Killer Pro auf der Vorhand seine Grenzen hat, habe ich im Spiel mal drauf geachtet und festgestellt, dass ich mit dem Killer mehr einfache Fehler als Punkte direkt durch den Störeffekt mache. (Insgesamt mache ich mit der Vorhand aber schon mehr Punkte als Fehler, aber das sind halt Punkte durch Tempo, die mir andere KN auch bringen könnten.) Deshalb überlege ich umzustellen auf ein Spiel a la Matthias Karlsson. Ich bräuchte eine KN mit folgenden Kriterien:

- griffiger als Killer aber nicht zu griffig
- schnittunempfindlich
- kein Soft-Schwamm (ich mag das Softfeeling überhaupt nicht) - Medium wäre ok
- ein wenig Störeffekt (Schnittlosigkeit und leichtes Absacken)
- gut für Konter und Schuss
- entweder billig oder aus dem SchoelerMicke Katalog (dann kann ich über meinen Händler testen)

Was gibt es denn da so? Für Block und Konter ist der Killer genial. Spiele aber mittlerweile noch offensiver, wo er sehr winkelanfällig ist und von daher unsicher. Gerade der Schuss bzw harte Konter auf US ist eine Lotterie geworden... Kann am neuen Holz oder am neuen Ball liegen. Ich habe das irgendwie besser in Erinnerung von der RR.

Vielen Dank für Vorschläge.

PS: könnte der Blowfish+ was sein?

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 20:41 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1119
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Meine BF+-Zeit ist zwar schon etwas her, aber:
Der + hat einen softeren Schwamm als der normale Blowfish. Gesamtfeeling relativ weich, aber nicht so wid Killer oder Degu.
Ballabsprung flach, nicht wirklich gut für Eröffnungnen per TS geeignet (der normale geht deutlich einfacher, da höherer Absprung).
Ich fand ihn wirklich stark bei absackenden Bällen, einer meiner Favoriten. Aber ich glaube das kommt durch das hohe Tempo und das muss dir bewusst sein: das ist eine Rakete, auch recht katapultig.
Ich find den+ wirklich gut, aber er unterstützt meine Spielanlage leider nicht so ganz...
Ich habe ihn auf der VH gespielt würde ihn jetzt aber eher auf der RH bevorzugen.

Vom Killer Pro auf den BF+ wird sicher eine Umstellung...

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 21:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 190
TTR-Wert: 1650
Danke für deinen Kommentar. Staune aber, dass der BF+ noch weicher als der BF sein soll, da andro ihn als Medium und den normalen als Soft beschreibt. Klingt ansonsten nicht schlecht. Eröffnung per Topspin kann ich eh nicht richtig, da ich keine NI Technik habe. Von daher ist das nicht wirklich wichtig.

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 22:07 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1119
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Ich war auch immer über die Bezeichnung soft für den BF verwirrt (es gibt aber auch selten medium- Bezeichnungen im Netz). Der spielt sich im Gegensatz zum BF+ direkter. Ich habe immer die 1.8er Varianten gespielt, vermute, dass es mit höheren Schwammstärken noch deutlicher werden sollte.

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 16:26 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 198
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1636
Empfehle Waran:
Direktes Spielgefühl, relativ schnittunempfindlich.

Und preisgünstig...

Ist hier auch schon das ein oder andere mal für die VH empfohlen worden :-)

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

Friendship 563-1 1,8mm
TSP Reflex Award off, gerade
Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 17:20 
Offline
Newbie

Registriert: Mittwoch 25. Oktober 2017, 15:46
Beiträge: 8
Ich habe auch so einige Noppen auf der Vorhand getestet (Pistol, Blowfis/+, Degu I/II, Waran, Spectol) und bin letzlich beim Firestorm hängen geblieben. Man bekommt für einen Aufpreis im Endeffekt einen besseren Waran.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:09 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:42
Beiträge: 100
Wie ist das OG des Firestorm im Vergleich zum Waran? Auch so hart? Das wär für mich ein Ausschlusskriterium...
und der Schwamm? Hart, mittel oder weich?

Gruss
Rapo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 784
Verein: TTC Rottweil
rapo hat geschrieben:
Wie ist das OG des Firestorm im Vergleich zum Waran? Auch so hart? Das wär für mich ein Ausschlusskriterium...
und der Schwamm? Hart, mittel oder weich?

Gruss
Rapo


Ich empfinde den Firestorm als insgesamt härter im vgl. mit dem Waran, meiner Meinung nach liegt das vor allem am Schwamm. Leider habe ich den Firestorm nicht verstanden, mein Gefühl war stets, dass der Belag besser zu einer angepassten NI-Technik passt als zu einer KN-Technik. Schade, denn Aufschläge und Notblocks gingen gut.

_________________
TTR: 1712 (10/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

im Test:
Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: MSP Firestorm 1.8
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 20:28 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 190
TTR-Wert: 1650
Vielen Dank schon mal für die Vorschläge. Habe mich gestern schon durchs Forum gewälzt und bin auf diese beide aufmerksam geworden, obwohl sie nicht im S+M Katalog sind.

Der Waran hat zwar einen weichen Schwamm aber wohl ein hartes OG, von daher sollte er sich nicht zu weich spielen. Ist auch recht günstig und klingt sehr gut. Sollte ich nichts entsprechendes bei S+M finden, was ich über meinen Händler kostenlos testen kann werde ich mir vermutlich mal einen bestellen.

Der Firestorm wirkt sehr interessant. Aber ich denke er könnte zu schnittanfällig sein, da er ja so griffig ist. Kommt das hin? Ansonsten brauche ich nicht zwingend eine KN, die ich mit NI Technik spielen kann, also die zu griffig ist. Könnte der Hass evt dem Firestorm nahe kommen? Der klang auch ganz gut, könnte aber auch zu schnittanfällig sein...

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 20:34 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 784
Verein: TTC Rottweil
Ich empfand den Hass als näher am Waran, denn am Firestorm. Anders ausgedrückt: gäbe es den Waran nicht, würde ich vll den Hass spielen.

_________________
TTR: 1712 (10/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

im Test:
Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: MSP Firestorm 1.8
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de