Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 01:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FS Origin
BeitragVerfasst: Freitag 27. Juli 2018, 15:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 706
Hat jemand den FS Origin schon mal gespielt ? Mich interessiert wie der im Vergleich zum Origin Soft ist,den ich in 1,8mm spiele.Den Origin gibt es ja nur in 2,1mm und könnte daher für US evt. zu schnell sein.Wer kann mir dazu weiterhelfen ?

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Palio CK531A,ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 10:47 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2014, 13:24
Beiträge: 31
Nochmal deulich härter ,ein bisschen schneller als der soft in 1,8.
Mit dem soft konnte ich deutlich mehr Unterschnitt erzeugen.
Immer auf Off- Vollholz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 14:20 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 706
Der Origin scheint ein absoluter Exot zu sein wenn von über 450 Zugriffen auf das Thema nur eine Antwort kommt :roll:

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Palio CK531A,ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 14:41 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 20. August 2017, 21:58
Beiträge: 19
Ist heute angekommen und wird morgen ausprobiert. Ich musste notgedrungen was neues aufkleben, weil mein PF4 ja mittlerweile anscheinend nicht mehr auf der Liste steht, zumindest steht er auf der Liste der Beläge, die ab Juli nicht mehr zugelassen sind :wut:. Die Beschreibung bei ttdd klang dann recht gut.

Hab aktuell ein Re-Impact Holz (k.A. welches, ist nicht zu schnell) und den Death in OX auf der RH. Mal schauen...

_________________
Material:
Holz: Imperial Re-Impact Vari M3
VH: Friendship Origin 2,1 mm
RH: Metal TT Death, OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Samstag 4. August 2018, 12:53 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 20. August 2017, 21:58
Beiträge: 19
So, gestern habe ich den Belag bei gefühlten 40° in der Halle erstmalig getestet. Spielt sich wirklich fast genauso wie mein alter PF4, vielleicht geringfügig schneller. Soweit hat alles erstmal einigermaßen funktioniert, Schupf, Aufschläge und Schuss. Topspin ist halt nicht ganz so gut möglich, ist aber auch keiner meiner Hauptschläge.

Was erstaunlich gut geklappt hat, war die Aufschlagannahme auf Aufschläge mit Unterschnitt. Ging echt gut, solange die Aufschläge nicht zu lang waren, dann hatte ich Probleme, was aber wohl nicht am Belag sondern an meinem Stellungsspiel lag.

Fazit: der bleibt erstmal drauf!

_________________
Material:
Holz: Imperial Re-Impact Vari M3
VH: Friendship Origin 2,1 mm
RH: Metal TT Death, OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Samstag 4. August 2018, 13:49 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 706
Ratlos0815 hat geschrieben:
Spielt sich wirklich fast genauso wie mein alter PF4, vielleicht geringfügig schneller

Welchen PF4 hast du gespielt,den richtig alten,schwarz mit blauem Schwamm so wie ich, oder den Nachfolger den man jetzt noch bei S&M und bei Contra kaufen kann und in welcher Schwammstärke? Für einen Vergleich ist dass wichtig!

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Palio CK531A,ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Samstag 4. August 2018, 16:23 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 20. August 2017, 21:58
Beiträge: 19
Das war der, den es aktuell noch gibt. In 2,1 mm, ist ja glaub ich auch die einzige Schwammstärke, die angeboten wird.

Was mich irgendwie irritiert, ist, dass der Belag nicht mehr auf der LARC drauf ist, aber munter weiter verkauft wird. Bei Contra bspw. sieht das alles so aus, wie vorher,lediglich bei S&M wird ein anderes Cover angezeigt (ist das evtl. der PF4-1, der auf der LARC steht)? Irgendwie ein wenig merkwürdig...

_________________
Material:
Holz: Imperial Re-Impact Vari M3
VH: Friendship Origin 2,1 mm
RH: Metal TT Death, OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Samstag 4. August 2018, 19:44 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 747
Das dachte ich auch. Der alte PF4 ist von der Liste gestrichen - es gibt aber einen neuen PF4. Wahrscheinlich wurde das Logo oder der ITTF Stempel geändert.

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Samstag 4. August 2018, 19:53 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 20. August 2017, 21:58
Beiträge: 19
Das wäre die eine Möglichkeit. Die andere wäre, dass wieder mal jemand gedacht hat, an einem bewährten Belag herumzubasteln, so dass dabei etwas heraus kommt, was nur noch entfernt etwas mit dem "Original" zu tun hat, abgesehen vom Namen.

Hat denn überhaupt jemand schon den PF4-1 getestet? Ich würde das ja mal machen, aber in 3 Wochen beginnt bei uns die Saison und da ist mir das dann doch ein wenig zu heikel.

_________________
Material:
Holz: Imperial Re-Impact Vari M3
VH: Friendship Origin 2,1 mm
RH: Metal TT Death, OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Origin
BeitragVerfasst: Sonntag 5. August 2018, 14:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 706
Den PF4-1 gibt es genauso lange nicht mehr wie mein alter PF4.Habe ihn damals kurz gespielt.War ein extrem klebriger Defensivbelag,weicher Schwamm nur in 2,0mm und sehr langsam.Für mein Spiel nicht so gut geeignet.Der jetzt noch bei S&M,Contra erhältliche PF4 ist mit meinem alten nicht vergleichbar,leider.Bei TT-Shop-Net ist noch das alte Cover abgebildet,der Belag selbst ist aber von der Beschreibung offenbar mit dem von S&M,Contra identisch.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Palio CK531A,ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de