Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 24. März 2019, 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Bloodhound
BeitragVerfasst: Dienstag 26. Februar 2019, 11:35 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 297
Spielklasse: WTTV Kreisliga
TTR-Wert: 1593
Noppen Matthes hat geschrieben:
Heisst das, dass sich das Bloodhound haerter spielt als das Matador?


ich würde sagen ja, aber defintiv auch spürbar langsamer, nicht schnarchlahm aber eben so das es hervorragend auch mit ox Noppe tischnah gespielt werden kann.
Ich bin aber auch nicht die beste Referenz was genaue Holzeigenschaften betrifft. Ich entscheide da viel für mich aus dem Bauch heraus und ob es sich gut anfühlt, ob da der gewisse Touch da ist den man selber braucht. Matador mit T64 war perfekt für mich, aber zu schnell für den DG in ox, dagegegen passen der DG und das Bloodhound perfekt nur hat mir hier der Touch auf der Vorhand gefehlt, mit dem 05fx passt es wieder.

_________________
Dr. Neubauer Bloodhound
Butterfly Tenergy 05FX 2.1
Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Bloodhound
BeitragVerfasst: Dienstag 26. Februar 2019, 16:43 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1281
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
@81Bjoern: danke fuer Deine Antwort.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Alser Allround 5 ST, VH: DHS H3 Neo, RH: Dr. N ABS2 2,5mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Bloodhound
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 01:26 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 01:10
Beiträge: 1
Ich mochte kaufen neue Holz fur RH: anti ABS2 und VH: KN. Es ist besser Dr. Neubauer Jackpot oder Bloodhound? Was ist der Unterschied dieser Hölzer? Ich spiele jetzt mit Stiga AllroundClassic. Danke fur antwort.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Bloodhound
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. März 2019, 15:15 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 21. Mai 2018, 21:08
Beiträge: 23
Moin moin @all,

ich überlege, auf VH einen FS Battle II zu probieren (RH LN ox, wahrscheinlich Trouble Maker). Hat jemand schon mal so einen harten China-Belag auf dem Bloodhound gespielt und kann dazu etwas sagen? Oder ist die Kombi von vornherein als unspielbar einzustufen?

Danke Euch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de