Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 26. Mai 2019, 20:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 275 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Freitag 15. März 2019, 16:47 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1105
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
RealGyros, das ist einfach zu beheben, gehe einfach mit senkrechtem Schlägerblatt mit einer kurzen oder auch langen Vorwärtsbewegung an den Ball. Je flacher du (wie mit Normalbelag ) an den Ball gehst desto häufiger passiert Dir der Fehler auf starken US. Ich mache seit ich das befolge nie einen Fehler auf US.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Zuletzt geändert von oldtimer-harry am Sonntag 17. März 2019, 04:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Samstag 16. März 2019, 22:10 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. März 2009, 08:15
Beiträge: 353
Hallo zusammen

Ich habe heute mal einen kurztest mit dem scandal 0,9 auf dem metal tt Black absolviert.. Gespielt wurde der sanwei Abs...

Bei den ersten Blocks auf topspin sind mir einige ins Netz gegangen.. Als ich den Winkel gefunden hatte blieben die Blocks wirklich schön flach und kurz.. Der Belag ist schon recht langsam und sehr kontrolliert.. Man konnte die bälle sehr gut verteilen..

Die offensiven druckschupf Schläge konnte man aufgrund der langsamen Geschwindigkeit des belages mit einer längeren Bewegung spielen.. Hier reagiert der Belag nicht sensibel..

Die Kontrolle war bei allen Schlägen sehr gut.. Die Blocks waren aufgrund der flachen Flugbahn auch recht gefährlich.. Der Schnitt war auch sehr gut.. Der Belag gefällt mir sehr gut..

Ähnliche eindrücke hatte ich auch beim tes... Leider verlor der recht flott die spieleigenschaften und die Blocks stiegen unkontrolliert weg.. So war er nach ca 2-3 Monaten nicht mehr zu gebrauchen..

Ich hoffe dass der scandal mindestens n halbes jahr die Klasse spieleigenschaften behält.. Ansonsten wäre mir das zu kostspielig.. Ich werde wohl nur mit mikrofaser Tuch reinigen und hoffen dass er gut bleibt..

Mfg
Ferris

_________________
Material z.Zt.

Holz: schöler und micke
VH: Vega Europe
RH: kn im Test

TTR min.: 1483; max.: 1761; aktuell: 1640


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2019, 15:07 
Online
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2018, 19:30
Beiträge: 40
saveferris hat geschrieben:
Hallo zusammen

Ich habe heute mal einen kurztest mit dem scandal 0,9 auf dem metal tt Black absolviert.. Gespielt wurde der sanwei Abs...

Bei den ersten Blocks auf topspin sind mir einige ins Netz gegangen.. Als ich den Winkel gefunden hatte blieben die Blocks wirklich schön flach und kurz.. Der Belag ist schon recht langsam und sehr kontrolliert.. Man konnte die bälle sehr gut verteilen..

Die offensiven druckschupf Schläge konnte man aufgrund der langsamen Geschwindigkeit des belages mit einer längeren Bewegung spielen.. Hier reagiert der Belag nicht sensibel..


Die Kontrolle war bei allen Schlägen sehr gut.. Die Blocks waren aufgrund der flachen Flugbahn auch recht gefährlich.. Der Schnitt war auch sehr gut.. Der Belag gefällt mir sehr gut..

Ähnliche eindrücke hatte ich auch beim tes... Leider verlor der recht flott die spieleigenschaften und die Blocks stiegen unkontrolliert weg.. So war er nach ca 2-3 Monaten nicht mehr zu gebrauchen..

Ich hoffe dass der scandal mindestens n halbes jahr die Klasse spieleigenschaften behält.. Ansonsten wäre mir das zu kostspielig.. Ich werde wohl nur mit mikrofaser Tuch reinigen und hoffen dass er gut bleibt..

Mfg
Ferris


Hallo Ferris,

den TES hab ich seit etlichen Monaten und Spiele sehr häufig. Mit dem Anti Top Reiniger von MSP, ca. 1 Minute mit Schwamm trocken polieren und mit Mikrofasertuch nachwischen hat der seine Eigenschaften wie vom Anfang.
Das Fläschchen ist zwar nicht ganz so günstig mit derzeit 12,90 €, aber ich schwör drauf.

_________________
Holz: MSP Deluxe Carbon
VH: Killer 1,5
RH: MSP Scandal 0,9

Holz: Arbalest Horsa (verkleinert)
VH: Killer 1,5
RH: Transformer Extra Slow 1,2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2019, 17:10 
Offline
Newbie

Registriert: Dienstag 29. Mai 2018, 07:40
Beiträge: 2
Hallo Forum,
es gibt von der japanischen Seite World Rubber Market (WRM) ein neues Video über 3 Antis von MSP auf youtube. Ist allerdings über 39 Minuten lang und man kann nur ahnen über was gesprochen wird. Am Schluss ist das auch der Scandal dran ab ca. Minute 19.
hier der Link: https://youtu.be/XaBw7lAmTJg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2019, 17:15 
Offline
Newbie

Registriert: Dienstag 29. Mai 2018, 07:40
Beiträge: 2
Sorry, im Link verschrieben:

hier richtig: https://youtu.be/XaBw7IAmTJg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2019, 17:22 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. März 2009, 08:15
Beiträge: 353
Hallo

Den msp Reiniger kenn ich.. Mein tes hat am Anfang auch recht Flache Blocks produziert.. Aber nach ca 2 Monaten war das nicht mehr möglich.. Evtl liegt es am rauen plastikball der die Oberfläche des belages verändert oder am schwamm der halt auf Dauer schlechter wird.. Ich weiss halt nicht woran es liegt und hoffe dass der Effekt beim scandal nicht auftritt...

_________________
Material z.Zt.

Holz: schöler und micke
VH: Vega Europe
RH: kn im Test

TTR min.: 1483; max.: 1761; aktuell: 1640


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2019, 07:54 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:10
Beiträge: 22
Meiner kam gestern und war doch recht fleckig, kenne ich so nicht. Der Belag wurde im ersten Spiel schon griffig, für mich schneller als der TES, oder der Diabolic der am längsten gehalten hat. Bin auch ein wenig enttäuscht über das Preis / Leistungsverhältnis. Spiele gerne MSP aber kein Belag hält länger als zwei Monate bei mir, selbst Trainingspartner bescheinigen Abnahme des Störfaktors je länger ich ihn spiele. Reinige mit MSP cleaner. Schwierig

_________________
TTM Anti-Hero |VH: Joola Golden Tango | Scandal+ 1.2
MSP Trouble|VH: Tibhar Evolution MX-S 1.9mm | Scandal 1,2
MSP Terror | VH: Tibhar Evolution MX-S 1.9mm | RH: ABS 2 2.5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2019, 08:25 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1105
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Da ist aber der Hersteller gefragt - zurückschicken - sonst wird sich nichts ändern. Bei jedem anderen Artikel den man im Internet erwirbt handhaben wir das doch auch. Zudem finde ich es nicht normal, dass sich Guido sich hier nicht äußert, denn das scheint ja kein Einzelfall zu sein.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2019, 09:18 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 138
Also meiner ist jetzt nach 4 Trainingseinheiten noch immer schön glatt und hat auch noch die gleichen, guten , Spieleigenschaften. Das erwarte ich aber auch nach 4 Trainingseinheiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Scandal
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2019, 09:38 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 14. September 2017, 14:52
Beiträge: 81
TTR-Wert: 1950
Sag ja da gehst ins Training spielst bomben bälle dann fährst zu andern verein anderer ball andere platten zack und schon geht nix mehr man hat immer einen anderen ballabsprung mal kurz mal zu lang das ist schon wahnsinn am besten ist immer noch 3 schläger dabei zu haben so sieht es aus mit unsern sport schöne Woche noch sportsfreunde und immer schön fleissig poliern :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 275 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: haumy und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de