Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 16. September 2019, 15:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Montag 6. Mai 2019, 21:36 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 29. Oktober 2018, 12:47
Beiträge: 2
Kann den Belag jemand mit dem YAP vergleichen? Wäre dankbar....!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2019, 09:44 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 4. März 2018, 14:28
Beiträge: 13
Spielklasse: 2.Rheinland Liga Super Stop 1,9
TTR-Wert: 1592
moin,
hier meine erfahrungen zum vergleich yap und super stop. ich komme ursprünglich vom killer pro und wollte eigentlich wie nach jeder runde mal etwas rumtesten, meine jährlichen bemühungen lange noppen für ein störspiel am tisch in den griff zu bekommen ob ox oder mit schwamm, waren nie wirklich von erfolg gekrönt. in diesem jahr hab ich mich mal dem anti zugewendet und habe es mit beiden belägen probiert, den yap in 2,0 den super stop in 1,5 und 1,9.

das spielgefühl ist zumindest mein subjektiver eindruck ist grob unterschiedlich. der yap spielt sich etwas weicher vom anschlag und ist ein sehr sicherer bringer belag, mir war er zu "schwammig", der super stop ist recht direkt sehr sicher und man kann eigentlich alles damit machen, er hat für mein bevorzugtes störspiel am tisch etwas mehr "ekel" effekt und ich habe auch sehr gute offensiv aktionen. sehr hohe sicherheit und ein sehr gute platzierung ist möglich. der 1,9 dämpft noch etwas mehr ein, ist aber immer noch direkter als der yap.
da stimmt die analyse des test bei geblocktt die dem super stop einen lang noppen ähnlichen effekt bescheinigt haben, nur halt eben leichter und kontrollierter. in meinen augen, kommt es zu abs ball zeiten auch nit mehr auf einen größtmöglichen störeffekt an, sonder um die sicherheit und entsprechende platzierung, da hält der super stop was er verspricht.


eine seltsame erfahrung war, das eigentlich jeder gegner erstmals gelächelt hat mit dem kommentar "was willst mim anti, immer feste druff und gut, der ist zu ausrechenbar"...
im spiel gestaltet sich das aber ganz anders, selbst mit einem abs ball durch die hohe sicherheit und platzierung inkl. tempowechsel und "schnittwechsel" extrem eklig und in meinen
augen bei meinem spiel, wesentlich unangenehmer für den gegner als der killer pro. gegner von 1480-1700 unterschiedlichster spielanlage hatten massive probleme...

ich werde für die kommende saison mit dem super stop in 1,9 ins rennen gehen und mal schauen wie weit die füße tragen...

_________________
Dr.Neubauer Matador
Armstrong Hikari SR 7 1,8
Sauer&Tröger SuperStop 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2019, 10:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 663
Schöner Beitrag, bin gespannt, wie die Saison von dir dann verläuft. Viel Erfolg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juni 2019, 07:17 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 4. März 2018, 14:28
Beiträge: 13
Spielklasse: 2.Rheinland Liga Super Stop 1,9
TTR-Wert: 1592
Ich werde dann mal eine Halbzeitbilanz ziehen und meine Erfahrungen mit dem super stop mitteilen :-)

_________________
Dr.Neubauer Matador
Armstrong Hikari SR 7 1,8
Sauer&Tröger SuperStop 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juni 2019, 19:05 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 17:18
Beiträge: 11
Verein: Mettmann-Sport
Hallo zusammen,

ich habe den Thread recht aufmerksam gelesen und möchte den SuperStop in 1.9 gerne mal testen.
Momentan bin ich mit einem MSP The Wall, einem Donic Bluefire BS (1.6) und einem Metal Death (OX) unterwegs.
Könnte der SuperStop in 1.9 mit dem Holz harmonieren oder sollte ich lieber auf ein anderes Holz und/oder den SuperStop in 1.5 ausweichen?

Gruß

logan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2019, 08:20 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 4. März 2018, 14:28
Beiträge: 13
Spielklasse: 2.Rheinland Liga Super Stop 1,9
TTR-Wert: 1592
Moin,
the wall ist wohl eher ein def Holz, bisher habe ich den super stop nur auf einem sauer Tröger dominante all und einem Hammer&Sichel gespielt. Auf beiden all hölzern funktioniert der super stop sehr gut.
Es kommt natürlich auf den doch bei uns "Individualisten" sehr ausgeprägten unterschiedlichen Spielstil an,
wenn du etwas aktiver sein möchtest mit nem langsameren schon von Haus aus selbst ein bremsenden Holz, würde ich zum 1,5 tendieren, da etwas "schneller" als der doch stark einbremsende 1,9er, diese Kombi könnte evtl. zu lahm und unstörend sein, aber wie gesagt, ich kenne das Holz the wall nit, von daher nur ne "bauchmeinung" ohne gewähr :-)

_________________
Dr.Neubauer Matador
Armstrong Hikari SR 7 1,8
Sauer&Tröger SuperStop 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2019, 14:57 
Online
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1286
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Ich hab meine Bestellung (1.5) auch abgeschickt :ugly:
Ein Gespräch mit einem Kollegen über Antis und das hier gelobte "Block-Konter am Tisch" hat mich zu sehr gereizt. Hab noch nie Anti gespielt, bin gespannt, ob das etwas für mich sein kann....

_________________
Setup:
VH: Blowfish 1.8 || BTY Grubba Carbon All+ || RH: Super Stop 1.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2019, 08:02 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 4. März 2018, 14:28
Beiträge: 13
Spielklasse: 2.Rheinland Liga Super Stop 1,9
TTR-Wert: 1592
Dann viel Spass und Vorsicht beim evtl umkleben auf ein anderes Holz :-)
Ich als anti Neuling habe da in meiner Testphase am Anfang Lehrgeld bezahlt...:-)
Der super stop neigt dazu wellig zu werden, wenn man ihn zu schnell und robust
vom Holz löst, die bekommt man durch erhitzen zwar wieder raus wie ich dann durch lesen
in dem forum gelesen habe, jedoch sollte man dies nit zu lange machen, und das ding
nit vergessen, sonst hat man einen klumpen aus schwamm und Gummi :-)

_________________
Dr.Neubauer Matador
Armstrong Hikari SR 7 1,8
Sauer&Tröger SuperStop 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2019, 09:06 
Online
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1286
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Habe leider noch nie Folien benutzt, habe somit auch keine rumliegen. Die Idee ist mit Voc zu kleben. Kriegt man den dann noch nicht heil runter? Oder würde es vorsichtig funktionieren?

Ansonsten schonmal danke, werd mal sehen, ob mir das entgegen kommt. Wenn ich Bummelmanns Posts so lese, könnte das tatsächlich passen, zumindest spiele ich direkt am Tisch und nehme die Bälle sehr früh...
Wenn mir die Spielweise und vor allem die Blattstellungen liegen sollten, könnte ich das Ganze vor der Saison noch intensivieren. Aber ich bin da entspannt, da mein Material eigentlich steht. Es müsste viel passieren, dass daran noch gerüttelt wird...

_________________
Setup:
VH: Blowfish 1.8 || BTY Grubba Carbon All+ || RH: Super Stop 1.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2019, 09:57 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 16:18
Beiträge: 104
Verein: TSV 1875 Höchst/Odw
Spielklasse: Bezirksoberliga (Hessen)
TTR-Wert: 1800
Ich hab hier einen noch Originalverpackten in Rot, 1.9mm liegen.
Wer ihn gerne haben möchte - PN an mich.
Mit Versand für unter 30€.

_________________
Dr. Neubauer A-B-S 2


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RealGyros und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de