Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 26. Januar 2021, 16:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 4. Dezember 2020, 11:53 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 17. Mai 2020, 20:08
Beiträge: 66
TTR-Wert: 1450
@Neppomuk: Vielen Dank für die anschauliche Beschreibung! So könnte es klappen, denn ich brauche die RH-Eröffnung nur, um dort nicht festgenagelt zu werden.

_________________
Holz: Der Materialspezialist Invictus
Vorhand: Dr. Neubauer Explosion ox
Rückhand: Xiom Vega DEF max.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 5. Dezember 2020, 09:00 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2198
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
Tip: Platzierung mit "eintrainieren". Long Line an die weiße Linie, oder extrem Diagonal (über die Seitenlinie). Sehr effektiv, dann spielt die mangelnde Power keine große Rolle.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
Standart: Yasaka Mark-V - "die Legende" - Tibhar Rapid (rot)
Ergänzung: Summer 3c - Tiger / FS 802-40 - Vari Spin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 22:58 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:00
Beiträge: 6
Verein: MTV Vorsfelde
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1598
Hast du den Tibhar Defence 40 schon mal gespielt?
Für deine Anforderungen passt der denke ich ganz gut!
Aber der normale,nicht soft.
So langsam spielt er sich nicht.... :-)

_________________
Tibhar cos3

VH: Tibhar superdefence 40
RH: Yasaka Antipower


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 08:23 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2198
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
@dkn
danke für deine Anmerkung. Aufgrund der schon beschriebenen Eigenschaften passt der Mark V für mich ziemlich optimal. Vor allem sein flacher Bogen (Abtauchen !?) stellt die Jungdynamiker oft vor Probleme. Mit dem höheren Bogen z.B. eines mittelharten Vari Spin werde ich weggeschossen. "Never change a running Schläger" - Höchstens for fun ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
Standart: Yasaka Mark-V - "die Legende" - Tibhar Rapid (rot)
Ergänzung: Summer 3c - Tiger / FS 802-40 - Vari Spin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 21:45 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:00
Beiträge: 6
Verein: MTV Vorsfelde
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1598
Alles klar, und viel Erfolg wenn wieder gespielt werden kann....!
Was den Superdefence 40 betrifft, ziehen die Jungdynamiker gerne mal öfters ins Netz ,wenn der Handgelenkseinsatz stimmt....Ansonsten Allroundmässig gut spielbar.

_________________
Tibhar cos3

VH: Tibhar superdefence 40
RH: Yasaka Antipower


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2021, 07:27 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2198
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
Wie meinst du das mit dem "Handgelenkseinsatz" ? Evtl. die US Abwehr ? Möglicherweise reden wir aneinander vorbei ? Ich nutze den M-V auf der RH für starke Services, giftiges Schupfspiel und bei Angriff des Gegners zum Block-Konter. Alles mit Schwerpunkt auf Platzierung und Kontrolle. Beim B-K taucht dabei der Ball ab, was mir im NI Bereich so in den letzten 40 Jahren noch nie begegnet ist. Für gelegentliche Angriffe hat der M-V sicher mehr Power als ein SD40.
Deine Kombi ist ja nicht gerade mit unbändiger Durchschlagskraft gesegnet :mrgreen: Dann hoffen wir mal, daß die Hallen bald wieder öffnen.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
Standart: Yasaka Mark-V - "die Legende" - Tibhar Rapid (rot)
Ergänzung: Summer 3c - Tiger / FS 802-40 - Vari Spin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2021, 21:30 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:00
Beiträge: 6
Verein: MTV Vorsfelde
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1598
Nein...habe deine Anforderungen schon gut verstanden.
Da lässt sich der DEF.40 gut spielen! Man darf sich durch die Bezeichnung DEF.nicht
täuschen lassen.So larm ist er nicht.... :wink:

Ja, mein Schläger ist nicht der schnellste....
Aber mein System ist auch mehr auf Schnittwechsel und drehen aufgebaut.... :-)
Aber auf hohe Türme reicht die Durchschlagskraft.... 8-)

Viel Erfolg!

_________________
Tibhar cos3

VH: Tibhar superdefence 40
RH: Yasaka Antipower


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de