Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Juli 2019, 20:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SpinLord Marder
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juli 2010, 17:00 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 17:35
Beiträge: 536
Verein: SSV Meschede
Spielklasse: Arnsberg/Lippstadt Kreisliga 2
Kennt einer diesen neuen Belag von Spinlord bzw. hat ihn schon gespielt und kann etwas über die Eigenschaften sagen? Bei tt.dd. gibt es den Belag mit zwei verschiedenen Schwämmen. Eine offensive und eine defensive Version. Von der Beschreibung her, erinnert der Belag stark an den Kokutaku Blüterkirsche Japan Version, welchen ich auch selber spiele. Wer weiß mehr ?

_________________
Kombi 2016:
Holz: Joola Tactics
Vh:Friendship 729 Higher, 2,2mm, schwarz
Rh:SpinLord Dornenglanz , ox, rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juli 2010, 21:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. August 2008, 15:25
Beiträge: 897
Verein: KbR
Spielklasse: Bezirksklasse/2. PK
...hab zu diesem Belag vor einiger Zeit schon einmal einen Thread angerissen, leider nuir wenig antworten bekommen...Der Belag scheint also nicht gerade "in" zu sein, trotz der tollen Werbeprosa von ttdd....

_________________
Auslage/System: LH mit tischnahem Block-/Störspiel (RH) + TS/Schuss (VH)
Level aktuell: 2. Bezirksliga, 2. PK
Level max: Landesliga BY Südwest 1. PK
TTR-Wert: 1615 (per 01.09.2011)
Derzeit im Test: Tibhar Stratus Powerdefence/VH Tibhar Genius Sound 2,0 schwarz/RH Materialspezialist Nightmare 1,2 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Montag 26. Juli 2010, 08:34 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:43
Beiträge: 1591
Die Firma Spinlord wird wohl die Premium-Hausmarke von ttdd. Laut Homepage werden ja auch Textilien von dieser Firma angeboten. Die Beläge werden auch dementsprechend "beworben".....mal sehen ob´s hilft.



Uwe

_________________

NSD ; VH: Vega Europe ; RH: Xiying 979 ox




"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Montag 26. Juli 2010, 12:07 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 31. Oktober 2008, 11:43
Beiträge: 392
Ja, mal schauen.
Etwas übertrieben ist die Werbung allerdings schon...
...aber wo ist das nicht der Fall? :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Montag 26. Juli 2010, 12:19 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 58
Werde den Belag in 1mm ab morgen auf einem Rendler T2G testen.
Mir wurde gesagt, dass der Belag langsamer als der Tackiness C sein.

Nach dem Test melde ich mich.

Ciao,Rudolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juli 2010, 14:21 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 58
Mein Testergebnis im Vergleich zum Tackiness C 1.1mm: Klassische Abwehr. Belag auf der RH.

Die Verarbeitung des Obergummis erscheint mir sehr gut, sauber und haltbar.
Ich würde von der Schnelligkeit her den Marder etwas schneller als den Tackiness C einordnen.

Der Absprung ist sehr flach und direkt.
Sehr hohe Kontrolle.
Mir gefällt sehr:
- durch die leichte Klebrigkeit mehr US schon über der Platte rein bekomme.
- aufgrund des leicht härteren Schwamms ich beim Block und Schuß sehr präzise spiele
- in der Abwehr viel mehr US drin ist und der Ball schnell und flach gespielt werden kann
- der Schnittwechsel extremer möglich
- Geschwindigkeitsreserven.

Ich habe mir eben den Marder in 1.0 schwarz bestellt, um zu sehen, ob diese Farbe noch klebriger ist.

Zusammenfassend:
Der Belag ist ein Test wert und ich bin da wirklich sehr kritisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juli 2010, 17:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 15. April 2009, 20:55
Beiträge: 431
Im Vergleich zum Tackiness ist der Belag ja wirklich preiswert . Wenn er auch so
lange hält , prima .

Ich habe mir gerade mal die Beschreibung auf ttdd durchgelesen .
Da ist ein Punkt über den ich irritiert bin .

Wie kann ein Belag mit sehr hohen Effetwerten unempfindlich gegen Rotation
im gegnerischen Aufschlag sein :?:

Das leuchtet mir nicht ein . Kann das Jemand erklären ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juli 2010, 18:57 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. September 2009, 19:03
Beiträge: 119
Verein: Altenstadt (Hessen)
Die SpinLord-Beläge scheinen allgemein sehr gut zu sein. Über den Marder II liest man bei TT-News ja auch nur Positives. Interessant wäre jetzt noch der Tiger.

_________________
Holz: Cornilleau Hinotec All+
VH: Double Fish 815 2,0
RH: Double Fish 815 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juli 2010, 22:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 14:44
Beiträge: 147
Verein: VFR Ulfa
Spielklasse: 2. Kreisklasse
Habe den Marder 2 in sw und 1,8 auf einem HH Anduril extempore getestet (Offensiholz mit relativ schneller vh mit flachem Ballabsprung):
Die Werbeprosa war gar nicht so verkehrt: An die schnellen Tensoren neuerer und neuester Generation kommt er nicht ran. Allerdings in allen Schlägen relativ hohe Sicherheit und sehr gute Rotationsabgabe sowohl bei Topspin/Sidespin als auch beim Aufschlag und Schupfen. Im Rahmen meiner begrenzten technisch-motorischen Fähigkeiten war ich recht zufrieden, zumal der Belag hochwertig wirkt und preiswert ist.
Einzig spektakuläre Bälle habe ich vermisst, aber das ist wohl der Preis für die gute Beherrschbarkeit und hohe Gleichmäßigkeit. Vom Spielergebnis her war er ziemlich effektiv im Vergleich zu den ganz schnellen modernen Belägen. Vielleicht probiere ich es noch mal mit 2,1mm??

Gruß
Andreas

_________________
1.Spinlord Carbon Strike
VH: xiom vega europe 1,8 sw
RH: agenda rot ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Mader
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Juli 2010, 09:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 58
noppspin hat geschrieben:
.....
Wie kann ein Belag mit sehr hohen Effetwerten unempfindlich gegen Rotation
im gegnerischen Aufschlag sein :?:
Das leuchtet mir nicht ein . Kann das Jemand erklären ?


Hi noppspin, ich kann dir nur mitteilen, dass ich von hinten wie ein Irrer reingesäbelt habe und die Bälle kamen, flach wie ein Strich. Dies bedeutet natürlich nicht, dass ich nicht Schnitt lesen muss, aber in der Tat selbst die Annahme gestaltete sich einfacher als beim Tackiness C. Beim SuperDefense fehlte mir gerade beim Schupf über der Platte ich Möglichkeit viel Schnitt in den Ball zu bringen, dies war in meinem ersten Test mit dem Marder problemlos möglich.

Es war mehrfach so, dass mein Gegenspieler, der sehr gut gegen Abwehr spielt und mich Spiel perfekt kennt, auch den US unterschätzt hat.

Wie gesagt, ich habe mir gestern mal den Belag in schwarz bestellt und werde weiter testen und berichten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de