Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 20. Oktober 2019, 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist FIRESTORM
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2019, 18:43 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1325
Danke Dir! Das stimmt dass mit FS schon einiges an Schnitt möglich ist. Werde ihn jetzt mal in 1,8 probieren, wie's da ausschaut mit Blockspiel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist FIRESTORM
BeitragVerfasst: Montag 6. Mai 2019, 16:19 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 19:51
Beiträge: 92
Ich komme mit dem Firestorm in 1,8 exzellent zurecht. Viel Schnitt bei guter Sicherheit. Schnittempfindlichkeit würde ich in einem mittleren Bereich einordnen, jedoch mehr als verkraftbar in Anbetracht der anderen Eigenschaften (es sei denn, man sucht explizit nach einer kompensatorischen Noppe besonders für die Aufschlagannahme). Aber auch hier wird das HOLZ viel ausmachen. Ich selbst merke schon, dass mir der Ball auf schnelleren Hölzern öfters mal über die Platte geht - auf reinen Def-Hölzern: traumhaft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist FIRESTORM
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Mai 2019, 13:34 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1325
Gestern den 1,8er wieder probiert, dann aber wieder auf 1,5er umgestiegen.
Funktioniert bei Dir der Block auf harte Topser gut in 1,8??? Bin nach wie vor am grübeln, ob 1,5 oder 1,8???? Nicht leicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist FIRESTORM
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 18:10 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 19:51
Beiträge: 92
Doppelnoppe1: Ist nicht mein Paradeschlag, von daher schwer zu sagen, auf meinem langsamen MSP Wall funktioniert Block aber generell sicher, bei schnelleren Hölzern würde ich eher zu 1,5 raten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist FIRESTORM
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. August 2019, 07:41 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. März 2016, 12:56
Beiträge: 9
Verein: CZ - Sokol Vsetin
Spielklasse: Bezirkklasse 2
TTR-Wert: 1673
Ich habe diesen Belag auch testiert , mit dem Ziel mehr Rotation und auch Kontrolle zu bekommen , das Störefekt im Plastikzeite sehe ich nicht als Hauptthema.
Meine erste Eindrucke mit Firestorm 1,8mm , das Holz True Carbon vom Donic, kommend von Killer Pro / Dawei 388C-1:
Schnelligkeit grösser als beim Vorgängern, aber nicht extrem trotz flottes Holz, FKE gefühlt in Schläge mit hohe Energie...
Crisp Gefühl , keine Flumihafte Zicke .
Belag braucht gegen benannten Vorgängern ziemlich grosse Technikkorektur - Timing , Winkelanpassung ....
Überraschend - Block nach Topspin ist möglich gut zu dämpfen , aber wenn mam pasiv nur hinhaltet , Belag produziert hohe Türme...
Schnittanfälligkeit grösser.
Möglichkeit selbst rotationreiche Bälle zu spielen.
In erste Trainingeinheit ich habe viele Fehler gemacht , trotzdem ich habe fast alle Spiele gewonnen.
Manche Aktionen , wenns gelungen , machen mir unheimlich Spass - rotationsreiche TS , Aufschläge mit US , u.s.w.
Meine Gegner machten viele Fehler nach dem Firestorm , weil die schlecht Rotation erschätzen , US und auch Topspin , welcher manchmal seitlich absprang.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Belag , ttrotzdem dass ich sehe viele Arbeit noch und nicht zu lange Zeit bis die Sesone fängt an.
Ich bin nicht am Ende , aber ich sehe Licht am Ende des Tunnels.

_________________
Donic Ovtcharov True Carbon FL / Nittaku Fastarc G-1 2,0mm /Nittaku Moristo SP 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist FIRESTORM
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. August 2019, 09:54 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 2124
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Das ist alles so wie Marty es beschreibt.
Deshalb bin ich auch zum FS 1,8mm zurück. Der Impartial war zu durchschaubar. Habe den Belag in unserer Trainingsgruppe an 4 Spieler weiter gegeben, die ihn alle mit Erfolg einsetzen, alle als RH Belag. Einer hat in der Rückserie 80 TTR Pkte plus gemacht, mit mächtig Luft nach oben.
Die anderen spielen noch nicht solange.
Eine flummihafte Zicke ist der FS nicht, aber er hat so seine Eigenheiten, so dass er eingespielt werden muss.
Technisch und zum weichkloppen.

_________________
Holz: Timo Boll Spirit ALC
VH:Firestorm 1,9 mm
RH:FL III 1,1mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de